» »

Problem mit Tampon beim wasser lassen...

lwenwc#hen_ hat die Diskussion gestartet


also..ich habe eigentlich überhaupt kein problem mit tampons und ich verwende sie schon seit jahren.

Nur man kann kann ja eigentlich wenn man einen tampon drin hat auch aufs klo gehn, weil die harn röhre und die scheide nicht das selbe sind.

Bei mir is es aber immer so, dass der tampon nach dem wasser lassen, total urin durchtränkt ist und dann ausläuft..das is äußert unangehnem wenn dann urin ins höschen ausläuft..

is das normal, oder was mach ich falsch??

Antworten
bOudgdl5eia


....der ganze Tampon oder "nur" der Faden?

Ist der Tampon weit genug eingeführt?

A7leoxnor


Vielleicht liegts am Rückholbändchen. Ich denke mal das sich das vollsaugt.

sOonne,nf0insXternis


Du musst den Faden vom Tampon gegen oben halten, also richtung äussere Schamlippen,so kann der Faden nicht nass werden.

Liebe Grüsse

s?uliW88


was soll sich denn an dem Rückholbändchen viel voll saugen,

ich denke eher das sie das Tampon nicht weit genug einführt :)z

lcenchWen_


nee es is der ganze tampon nicht nur das bändchen..

ich spür ihn aber nicht beim tragen..er muss also weit genug drinnen sein..

sQonnTenfionstVernxis


Es kann ja sein dass sie den Faden hängen lässt und er sich dann mit Urin vollsaugt

bKud1dtleia


..dann sprich dies Problem mal bei Gyn an..möglicherweise gibt es da eine kleine Verbindung zwischen Harnröhre und Vagina (Fistel).

Hast du denn außerhalb der Blutung auch das Gefühl, dass Urin aus der Vagina läuft?

l6encehVen_


ein ich hab sonst wie gesagt überhaupt keine probleme und auch keinerlei auffälligkeiten drum wunderts mich ja so :-/

sFulix88


sonnenfinsternis

was soll sich denn an so einem faden vollsaugen,

der saugt doch allenfalls einen tropfen urin auf,

davon wird doch anschließend nicht die hose nass

lEenqchexn_


nein es ist sicher nicht nur der faden..der ganze tampon is vollgesaugt..und das läuft dann langsam in die hose..drum geh ih mit tampon nie aufs klo..

s]ucli8&8


lenchen_

dann hast du das tampon nicht weit genug eingeführt, normalerweiße kannst du pipi machen ohne das es sich vollsaugt und danach gewechselt werden muss

S/ilberm"ondaugxe


Also der FADEN hat sich bei mir früher (als ich Tampons genommen habe) auch oft vollgesaugt ! Die Harnröhre ist ja vor der Scheide und wenn der Urin nach unten läuft und der Faden da hängt...

Aber der ganze Tampon...hm...ist er wirklich weit genug drinnen ?

Ich bin dann halt hingegangen und habe - wenn möglich - den Tampon gewechselt und habe außerdem zusätzlich eine Slipeinlage getragen.

s=uli8x8


Silbermondauge

verstehst das nicht ???

klar saugt sich der faden voll, aber von welcher menge sprichst du, das was der faden auf saugt sind doch höchstens tropfen, die machen dir garantiert anschließend nicht die hose nass

S}ilbzerm)ondaBuge


@ suli 88

Falls du meinen Beitrag richtig gelesen hast: Ich wundere mich auch, warum sich bei der Threaderöffnerin ALLES vollsaugt. Aber manche hier schreiben ja sogar, dass sich nicht mal der Faden vollsaugt...

...ach lassen wir das !

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH