» »

Wofür sind Tampons ?

SAweet=y771


bei mir ist die schulzeit auch nicht lange her... man wird lachen, aber ich hatte noch nie sexualkunde in der schule außer einmal in der 2. klasse wo wir 2 blätter bekommen haben und der unterschied zwischen mädchen und jungen besprochen wurde...

ich fand es ziemlich schade,dass wir keine aufklärung in der schule hatten. ich war schon von daheim aufgeklärt und habe ziemlich früh bravo gelesen.

deswegen wundert es mich wenig das die meisten sowas nicht wissen (auch wenn die frage wirklich überraschend war). denn eig. klärt man sich in dem alter selber auf... aber das ist ja wieder eine andere generation... mein gott und ich bin erst 20!!!aber mir fällt es zum teil sehr auf, dass die heutige jugendlichen ganz anders ticken als ich in dem alter und das ist wirklich nicht lange her.

@ Optimismus

du bist also lehrer? dann darf ich dir sicher mal die frage stellen, warum man uns nicht aufgeklärt hat. lag das am lehrer oder an der schule ??? unsere lehrerin hat mit uns lieber in biologie den wald und die tiere durchgenommen als so ein wichtiges und in meinen augen interessantes thema. die frage stelle ich mir seit 4 jahren...

NDalax85


gabs bei uns auch nicht

in ö ist das eher auf der freiwilligen basis des klassenvorstands.

was ich mich aber wunder was das "Heutzutage" angeht:

Da gibts 15 jährige die Analverkehr haben, aber 17 jährige die nichtmal wissen wieviele Löcher die Frau zur Verfügung hat ???

Verkehrte Welt.

OXp8timi"smauxs


Sweety

Ja, ich unterrichte. Und ich habe mir die Freiheit genommen, die Jugend mal zu fragen, was genau sie denn alles interessieren würde. Da dieses Thema in jedem Schuljahr zu oberst auf der Hitliste stand, unterrichte ich das nun in jeder Klasse. Gewisse Freiheiten hat ja jede Lehrperson. Die Frage ist lediglich, ob man sie auch nützt. Ich tue das. Und solche Antworten wie in dem Link mit dem Biologietest kenne ich von Angesicht zu Angesicht. Und noch andere, die teilweise schon lebensgefährlich sind.

Meine Erfahrung zeigt, wenn die Jugendlichen die Themen, die sie wirklich interessieren auch durcharbeiten können, dann machen sie auch beim "Pflichtprogramm" besser mit und man kann Parallelen ziehen, Metaphern herbeiholen und so wird es übers ganze Jahr nicht langweilig.

S]weevt4y7x71


@ Optimismus

danke für deine antwort!!!

ich bzw. wir wären froh gewesen, wenn wir dich als lehrer gehabt hätten!

bei uns waren zwar die meisten schon relativ gut aufgeklärt aber trotzdem hat uns dieses thema interessiert...naja...schon zu spät.

@ Nala85

ja ich kann dich sehr gut verstehen! die welt ist wirklich verdreht worden... ich kenne auch jemand, die 15 ist, die ist sowas von aufgeklärt, hat seit einem jahr einen festen freund und weiß über das wichtigste bescheid. im chat hat mich mal eine 17 jährige angeschrieben, dass sie seit 2 wochen ihren ersten freund hätte und bla.bla.bla.

sie hat mir fragen gestellt, die hätten von einer 12 oder 13 jährigen kommen können. naja. hauptsache wir sind aufgeklärt! ist doch das wichtigste ;-) glg

Oxptimiesmxus


Danke für das Kompliment, Sweety.

S_wee6ty7x71


Bitte bitte! gern geschehen! ist auch nur die wahrheit!

p"eac9e.a]ndi


Tampons für ein Verhütungsmittel gehalten

jo, die Tampons saugen ja die Spermien auf ;-D

...

...

Ich bin 15 und hab eigentlich schon mit 6 oder so gewusst, was das ist. Hab meine Mutter damals gefragt und sie hat mir halt gesagt, dass Frauen sich das unten reinschieben.

Die Anwort fand ich zufriedenstellend und hab dann nie wieder danach gefragt.

In der 6. Klasse hat unsre Biolehrerin dann zur Demonstration einen Tampon in so ne Plastik-Menschen-Figur geschoben und auch ein Kondom über ne Banane gezogen.

Also ich war eigentlich schon sehr früh aufgeklärt.

Ich denke, bei vielen anderen in meinem Alter is das genauso^^

N4i^notxchka


Und so im Laufe des Gesprächs fragt er: Was machen Frauen wenn sie einen Tampon haben und aufs Klo müssen? Und ich mein drauf naja zb die Schnur weghalten. Er denkt nach ... Kam raus dass er garnicht wusste dass Frau da unten drei Löcher hat :-o

Mein Freund, 26, wusste das bis vor Kurzem auch nicht!!!:-o Er dachte allen Ernstes, dass wir aus der Mumu pinkeln! %-| %-| %-|

N<ala8x5


Und bist du nun mit ihm die Anatomie durchgegangen? Mann sollte schon wissen wo man sein Ding reinsteckt ;-D

N=inoKtchka


Er weiß mittlerweile, wie die Gebärmutter aussieht und was ein Muttermund ist. %-|

N3ala8x5


Haha hättest den Gesichtsausdruck meines Freundes sehen soll als ich ihm veranschaulichte wie die Gynefix eingesetzt wird und bei den Worten "in die Gebärmutterschleimhaut gestochen und fixiert" bekam er den hier :-o

NFP war ihm dann gleich viel sympathischer

und so jemand will arzt werden ;-D

S'weetye771


da muss ich doch gleich mal heute abend mein freund fragen ob der das weiß, dass wir 3 löcher haben...mal sehen ob der so schlau ist ??? ;-D sonst weiß er ja auch immer alles!

NBalax85


Du meinst ich hab meinem Freund vielleicht schon die Pointe versaut in dem ich ihm vor 2 jahren von diesem unwissenden kerl erzählt habe :=o

Da sagen die Männer wahrscheinlich: haha so ein trottel und insgeheim denken sie "notiz an mich: frau hat 3 löcher"

;-D

sTotTirixs


huhu

es gibt noch was, was im untericht nie dran kam, was mir vllt früher sehr geholfen hätte. undzwar die phimose. davon habe ich bis anfang diesen jahres noch nie was gehrt genau wie vom zu kurem frenulum.(ich bin 17) das hätte vllt einiges geändert naja nu lauf ich halt ohne vorhaut rum, weil sie so vernarbt war.

woher soll man auch wissen dass man sowas behandeln muss oder allgemein dass es sowas gibt. ich habe das immer als normal angesehn und bin da nur per zufall drauf gestoßen

(immer hin haben 25% der männer eine phimose und 25& ein zu kurzes frenulum!)

mfg

sotris

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH