» »

Lange innere Schamlippen und sichtbare Klit

PWeahrlDivexr


Ja,wir betroffenen Frauen sind normal,gesund....

Hallo Eishörnchen, mitlerweile glaube ich nicht mehr, daß Du normal bist.

ich will nur sagen,das Östradiol ist schuld.

Alles klar? Warum haben manche Frauen einen großen und manche Frauen einen kleinen Busen, warum haben welche eine große oder kleine Nase usw. - weil jeder Mensch anders aussieht! Und nichts anderes ist es bei den Schamlippen! Warum suchst da nach irgendwelchen Problemen, die gar nicht existieren?

Deswegen sollte man keine Frau vorutreilen,die zu lange innere Schamlippen hat und auch nicht,die sich operieren lassen.

Niemand verurteilt hier Frauen mit langen Schamlippen. Die einzige die ein Problem damit hat bist Du. Und Frauen die sich ihre Schamlippen aus optischen Gründen abschneiden lassen kann ich nicht wirklich verstehen. Ich will aber auch keine Frau mit Silikonbrüsten, da hab ich lieber kleine schlaffe Brüste als künstliche.

Viele Grüße

sCabxse0


Ich verstehe die ganze Aufregung nicht. zzz

Meine kleinen Schamlippen schauen auch heraus. Ja und? Wo ist das Problem? Bei fast allen meinen Freundinnen ist das so.

o=ros|-laxn


oh là là, da seid ihr aber gut informiert, ihr freundinnen. :-o

s&ab{se0


lol, Also erstens sieht man das ja beim umziehen, und wenn man sich lange kennt gibts glaub ich kaum ein Thema über das man nicht iwann geprochen hat. Ist doch normal. :)^

rdote Ebaronxin


Zwischen Hyperplasie an den Schamlippen und einfach längeren inneren Schamlippen besteht ein Unterschied. Ich finde es schon arg, dass daraus eine Krankheit gemacht werden muß - wenn auch eine harmlose. Es ist vollkommen normal, dass Schamlippen manchmal etwas länger sind, oder die Klitoris etwas größer ist - bei 99 % dieser Fälle besteht keine Hyperplasie! So wie Frauen größere und kleiner Brüste haben, wie Männer größere und kleiner Hoden oder Penisse haben, Menschen längere oder kürzere Ohrläppchen haben,... ist dies auch hier der Fall!!!

Eishoernchen - frag mal bei den Frauen in deiner Familie nach. Ich schätze, dass hier einige längere Schamlippen haben. Es ist einfach genetisch bedingt und ja - vollkommen normal.

m~ean|dyoux09


Ich glaube, die meisten Frauen wissen gar nicht, wie verschieden die Formen von SL´s sein können :-/ In einer Welt, wo jeder denkt, das die blitzeblank rasierten, rosafarben retuschierten, kleinlippigen Muschis in den Pornos das NonPlusUltra sind, schämt sich manche Frau im Zweifelfall schon, wenn sie sich mal ihre Muschi im Spiegel betrachtet und sie eben nicht wie diese "Kunstobjekte" aussehen :°(

Fakt ist, das es eine unzahl von Formen, Farben und Größen gibt - und alle durch die Bank geil sind |-o x:)!

h4ello_okittxyhh


Also ich hab mir das hier mal ein wenig durch gelesen.

Meine inneren Schamlippen sind auch länger als die äußeren und ich muss sagen am anfang habe ich mich echt dafür geschämt. War ja alles neu :-) Als ich damals meinen ersten Freund hatte, hab ich gedacht: Mit dem darfst du nicht schlafen, der findet das bestimmt ekelig!!!!! Flötsche piepen. Er hat nie etwas gesagt und hatte auch nie ein Problem damit. Neulich habe ich mal mit meinem Verlobten darüber gesprochen. Der hat auch gesagt: Schatz was machst du dir für Gedanken? Das ist ganz normal und nicht ekelig.

Also versteh ich nicht, warum du da so ein riesen ding draus machst, Eishoernchen.

EWhemNa\lidge4r Nu^tzer M(#4=1x0080)


Wenn ich mal kurz einhaken dürfte...

und total normal ist das auch nicht,man sagt dazu Hyperplasie der inneren Schamlippen.Schon das Wort macht eine stutzig.

Wen macht das Wort stutzig? Doch wohl Dich. Und wen noch?

Eine Hyperplasie ist lediglich die Vergrößerung eines Gewebes oder Organs durch Zunahme der Zellzahl - und eine Hyperplasie ist im Allgemeinen reversibel! Hättest Dir die Op also eigtl. sparen können und nur warten müssen ;-D

Wenn Du aber Hypertrophie meinst (die liegt bei ca 4cm "Überstand" vor), ist manchmal eine Op medizinisch indiziert, aber auch nur dann, wenn sie Beschwerden macht, denn auch mit einer Hypertrophie der Labia minora läßt es sich meist hervorragend leben.

Im Prinzip ist egal ob Hyperplasie oder -trophie, denn beide sind nicht automatisch ne Op-Indikation.


Und bitte gewöhn Dir doch ab, alle Frauen in einen Topf zu werfen %-|

MLae8T2


Also erstens sieht man das ja beim umziehen

Aber nur, wenn frau rasiert ist ;-). Das Thema mit den langen Schamlippen gab es, glaube ich, gar nicht, als die normalerweise noch komplett von Schamhaaren bedeckt waren.

PTearlDiQvexr


@ Eishoernchen

Dann sieht es so aus,also ob mehr als die inneren Schamlippen entfernt wurde.Wobei es damals auch so aussah,nur damals war es nicht so offensichtlich vor der Operation.

Ich habe angst,dass mein Lieber erschrecken könnte.Denkt,ich bin keine normale Frau.

Hallo Eishoernchen. Dieses Zitat von Dir aus einem anderem Thema zeigt doch, daß Du nie zufrieden bist. Du warst mit Deinen größeren Schamlippen nicht zufrieden, hast sie abschneiden lassen und nun bist Du immer noch unzufrieden und traust Dich nicht Deine Schnecke Deinem Partner zu zeigen oder Dich von ihm lecken zu lassen. Aber andere Frauen willst Du ermutigen sich ihre Schamlippen auch kürzen zu lassen. Warum, wo Du doch danach auch bloß unzufrieden bist.

m(eandytou0x9


Aber selbst bei einer rasierten Muschi muss man schon genau hinschauen, das man da solch "ungeheuerliche Dinge" entdecken kann ;-D So wie ich informiert bin, werden die Labien ja nicht exponiert unterm Bauchnabel getragen :-/ :-o

sgabsex0


Männer haben offentsichtlich keine Ahnung worüber alles Frauen sprechen, und worauf man achten kann wenn man will.

Ich bleibe dabei das man sich hochschaukeln kann das jemand der sich an seinen kleinen Schamlippen stört und direkt unters Messer will ein ganz anderes Problem hat.

m9eanmdydou0x9


Männer haben offentsichtlich keine Ahnung worüber alles Frauen sprechen, und worauf man achten kann wenn man will.

Ja, könnte stimmen ;-D Und Männer können über "Probleme" von Frauen manchmal nur verständnislos den Kopf schütteln, bzw. sich an demselben fassen |-o Wohlgemerkt - wenn sie wirklich körperliche Probleme beim radeln, sitzen oder sonstwas hat, dann soll sie sich helfen lassen.

Aber "ich seh anders als die anderen kleinen Mädchen aus :-o" und sich dann dort rumschnippeln lassen und die ganze Sache groß aufbauschen würde ich eher als ein Problem, was einen Meter über den Lippchen angesiedelt ist, einordnen :-/

EUhemTaligert NutzeBr (M#410080=)


"ich seh anders als die anderen kleinen Mädchen aus :-o" und sich dann dort rumschnippeln lassen

Werden dann demnächst auch die Möpse aboperiert, weil das ja bei kleinen Mädels auch so flach is? :-o

mgean7dy\ou0x9


ich habe den Verdacht, wir reden aneinander vorbei und diese Diskussion geht in die völlig falsche Richtung :=o :-/!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH