» »

Lange innere Schamlippen und sichtbare Klit

EzheUmaliRger Nutzier: (#4100x80)


Nee, ich hab Dich schon richtig verstanden ;-) Hab nur mal weitergedacht...

m%ean8dryoxu09


Boah - Schweiß von der Stirn wisch ;-D. An dieses weiterdenken will ich nicht mal ansatzweise denken - drum war ich etwas verschreckt ;-)!

ELheSmalige,r Nutuzer (#410x080)


An dieses weiterdenken will ich nicht mal ansatzweise denken

Drum hab ichs Dir ja abgenommen...

hhatschxipu


bin ja echt erstaunt,dass die männer hier so positiv drüber denken...hätte ich nicht gedacht...ich wusste auch nicht,dass "es" bei frauen so oft vorkommt,dachte das sidn eher ausnahmen ??? stimmt schon,wir wurden alle von der pornobranche verarscht ;-D

Exishoer;nchen


Ich bin normal,doch darunter leide ich nun mal enorm.und nein,das ist nicht aus der Nase gezogen,so stehts auch im med.Fachbuch .Die Informationen sind also wahr und grundlegend.

Also könnt Ihr erzählen was ihr wollt.Ich weiß,dass ich Recht habe über diese Phänomen.

Ihr solltet Euch erstmal informieren,ohne gleich mit Steinen zu werfen. :|N :|N :|N :|N :|N :|N :(v

mEea}ndGyou09


Ich bin normal,doch darunter leide ich nun mal enorm.und nein,das ist nicht aus der Nase gezogen,so stehts auch im med.Fachbuch .Die Informationen sind also wahr und grundlegend.

Also könnt Ihr erzählen was ihr wollt.Ich weiß,dass ich Recht habe über diese Phänomen.

Ihr solltet Euch erstmal informieren,ohne gleich mit Steinen zu werfen.

Hörnchen - hier wirft keiner mit Steinen :|N.

Das hier ist das Internet - da können Menschen gnadenlos das sagen,was sie denken, niemand sieht ihre rote Birne, keiner muss aus irgendwelchen Gründen Rücksicht nehmen - du bekommst hier ungeschönt Teilnahme aber auch Ablehnung ins Gesicht geblasen :)z!

Im Grund egenommen ist es dein Bier, was du mit deiner Muschi veranstaltest - aber bitte verlange nicht von uns, das wir zu allem, was du uns hier vorsetzt JA und AMEN sagen ;-)! Mag sein, das deine Lippchen ein bissel größer sind! Na und |-o! Das ist biologischees, anatomnisch vorgegebenes Design x:)! Mein Schwanz ist vielleicht auch ein bissel größer als die "Norm". Oder kleiner?! Wem juckt das schon!

Wenn ich SB mache, ist mir die Größe meiner Muschi oder meines Schwanzes doch egal ;-D ?!

Und wenn ich Sex habe, müssen diese Teilchen mir und meinem Sexpartner gefallen - und nicht der Normfrau / dem Normmann XYZ ]:D!

Ich waage mal die kühne Behauptung, das sich 99% der Männer weder an großen noch an kleinen Schamlippchen stören - weil sie diese Dingensbummens an euch einfach naturgegeben hammerhart geil finden ;-)!

Vielleicht hilft dir das bei deinem Kreuzzug gegen etwas größere SL:Glücklich ist, der vergisst, das was nicht zu ändern ist ;-)!

Wenn du mit deinem Aussehen in deinem Schlüppi nicht glücklich warst, ist es schlicht und einfach dein Bier. Sorry - aber so seh ich persönlich das ;-)!

hOaweKha


Manche Frauen sind in körperlichen Belangen sehr, sehr wunderliche Wesen! Zu -solchen Wunderlichkeiten zählen

1) die Ansicht dass möglichst wenig zu wiegen erstrebenswert sei, ohne zu fragen, wie es dann mit der Körperzusammensetzung aussehen tut... AUSSER:

2) die Ansicht dass Oberweite wichtig sei.

3) Das excessive Ausrupfen und in einen dämonischen Schwung Bringen der Augenbrauen

4) Das excessive Abrasieren der Schambehaarung ad "klätsch näck"

5) Die Ansicht dass die Genitalien eine bestimmte Form haben müssten.

:°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°(

f$ranrkxs


Also ich als Mann stehe auf größere innere Labien wenn sie ein oder 2 cm herausschauen.

Bei meiner Partnerin sind sie von der Klit bis zum Damm so groß. Sie ist sehr empfindlich an den labien das kommt aber sicherlich auch mit durch die Reizung der Klit weil sie ja an der Klitorisvorhaut anfangen. Eigentlich vergrößern die Labein die sexuelle Lust beim Geschlechtsverkehr wenn sie durch die Bewegung des Penis an der Klitorisvorhaut ziehen.

Außerdem kann man alles Tragen auch die knappesten Slips oder Bikinis denn das Gewebe ist so weich das es sich nicht abzeichnet , es sei man ist so geil das die Klitoris so anschwillt das sie deutlich größer wird als die großen Schamlippen. Dann bekommt man aber noch ein Problem mit der Lubrikation (Nässe) die sieht man dann deutlich im Bikini oder Badeanzug. Ansonsten trägt ja fast jede Frau Slipeinlagen.

Eohemaligver Nuftzer (#4[100x80)


Ich bin normal,doch darunter leide ich nun mal enorm.und nein,das ist nicht aus der Nase gezogen,so stehts auch im med.Fachbuch .Die Informationen sind also wahr und grundlegend.

Im Fachbuch steht, dass Du leidest?

Also könnt Ihr erzählen was ihr wollt.Ich weiß,dass ich Recht habe über diese Phänomen.

Ihr solltet Euch erstmal informieren,ohne gleich mit Steinen zu werfen.

Willst Du mir sagen, was ich Dir gestern über Hyperplasie/-trophie erzählt hab, is Quatsch und meine med. Ausbildung kann ich in die Tonne kloppen, weil Du mal ein (offenbar sehr seltsames) Buch gelesen hast und alles besser weißt? :-/

Ja, Du hast natürlich Recht, ich habe 12 Jahre meines Lebens in diesem Job völlig sinnlos vergeudet, ich such mir schnell was neues.

Vielleicht kaf ich mir auch ein Buch, so wie Du, und weiß dann alles. Dann hab ich endlich ne sinnvolle Perspektive :)z

E)hemaliger *Nut6zer (x#410080)


kaUf |-o

r8ote 1bar;onxin


Ich bin normal,doch darunter leide ich nun mal enorm.und nein,das ist nicht aus der Nase gezogen,so stehts auch im med.Fachbuch .Die Informationen sind also wahr und grundlegend.

Also könnt Ihr erzählen was ihr wollt.Ich weiß,dass ich Recht habe über diese Phänomen.

Ihr solltet Euch erstmal informieren,ohne gleich mit Steinen zu werfen. :|N :|N :|N :|N :|N :|N :(v

Du findest längere innere Schamlippen nicht normal und suchst verkrampft nach einer Krankheit. Und nun hast du was gefunden, was deiner Idee entspricht.

Aber ich sage es nochmal: ja, es gibt Krankheiten, die zu Gewebsveränderungen führen. Aber es ist vollkommen normal, nicht abartig und nicht krankheitsbedingt, dass viele (nicht nur einige) Frauen längere innere Schamlippen haben! Es gibt da so unterschiedliche Formen an Vagians - ich versteh einfach nicht, wie erwachsene, aufgeklärte, erfahrene Menschen daraus ein Problem machen müssen. Oder vergleichs mal mit Penissen. Die Form, die Größe, die Länge der Vorhaut, die Farbe, die größe der Eichel,... - auch da gibt es massenhaft unterschiedliche Exemplare. Und bei Vaginas ist das nicht anders.

rLutscchxie


Vielleicht kauf ich mir auch ein Buch, so wie Du, und weiß dann alles.

Miss_Rohrspatz

Gute Idee, kannst du mir das dann mal borgen? ;-D

E\ishofernchnen


Ich habe mir das nicht ausgedacht,das Buch ist von Ärzten geschrieben worden,die aus Kliniken stammen,die davon Ahnung haben.Außerdem ist es nicht das einzige Buch,das darüber so berichtet und von einer Krankheit spreche ich gar nicht,wie Ihr,nur das die Länge an sich eine Hyperlasie ist und habe Euch nur die Entstehung solche bschreiben,wie es überhaupt dazu kommt.Und das die Frauen ganz normale Frauen sind und das auch.Aber man spricht trotzdem von einer gutartigen Anormalie,weil die über die Norm groß sind.Ich wohllt nicht verstehen.Mir egal.

S;arahD-qSoUfixa


Kannst du mal den Titel und den Verfasser dieses Buches nennen, das du hier immer wieder zitierst?

E~is/hToernxchen


kann ich mal machen.muss es aber erstmal suchen.weil ichs irgendwo ein buch zumindest gespeichert habe,was ich im netz gefunden habe.es gibt aber nicht nur dieses eine med. Fachbuch,was dazu das gleiche aussagt.ja.wenn ichs gefunden habe stelle ich die seite rein.die anderen bücher nicht,weil ich nicht weiß,ob ich die auch gespeichert habe.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH