» »

Lange innere Schamlippen und sichtbare Klit

S4ar-aAh87


man sollte vor allem mal mit breiten beinen vor einem spiegel masturbieren.. :)^

mPe:and you09


Nein, nein - ich hab dich schon verstanden ;-)

Nvorax_V


@ sarah:

Schon geschehen ;-D *:)

L)ovHxus


Hier mal eine [[http://wien.orf.at/stories/426348/ Quelle]] zum Thema:

Die Stadt Wien hat mit der Ärztekammer Leitlinien für Schamlippenverkleinerungen und ähnliche Operationen erarbeitet. Denn der bedenkliche Trend zu Schönheitsoperationen im Intimbereich nimmt auch hierzulande zu. Was viele Patientinnen nicht bedenken: Diese Eingriffe können schwere seelische und körperliche Folgen haben.

Besonders oft werde von den Patientinnen ein "Verjüngerungs-Eingriff" gefordert. "Die Genitalien müssen aussehen wie bei einer Zwölfjährigen", erklärte Deutinger. Sie steht solchen Operationen kritisch gegenüber, da die Nachteile die Vorteile überwiegen.

Wir wollen einen qualitätssichernden Finger auf die weiblichen Genitalien legen

:-o |-o :=o 8-) ;-D

Wünschen die Frauen einen Eingriff aus ästhetischen Gründen, sei davon abzusehen.

Slar=ahD87


** Eishoernchens geheimnisvolle Studien sind auch noch nicht ans Licht gekommen :=o

hXawehxa


Wir wollen einen qualitätssichernden Finger auf die weiblichen Genitalien legen

Hervorragend, lässt an Eindeutigkeit nichts mehr zu wünschen übrig :)^ :)^ :)^

Ich kannte vorher nur die mehr implizite Version "den Finger in die offene Wunde legen"

wurde immerhin schon vor 3 Dekaden durch einen süddeutschen Studienkollegen darüber aufgeklärt, was unter einer offenen Wunde tatsächlich zu verstehen ist :)z :)^ |-o

h|awehxa


Wie Meinung gemacht wird...

[[http://www.youtube.com/watch?v=6tKHg8j2aMw]]

;-)

g{aul%ois4e


Äääärgh!

Der zentral wissenswerte Teil ab 5:26...ich denke, das ist die Crux.

Und ich sage es nochmal. Allein der GEDANKE, mir Teile abschneiden zu lassen, die einen so wesentlichen Teil meiner Weiblichkeit und meiner Sexualität bilden, ist für mich Verstümmelung. Nichts anderes.

gvwend7olxynn


Allein der GEDANKE, mir Teile abschneiden zu lassen,

Verlangt doch keiner. ;-)

Und die Frauen, die eine solche OP wünschen, weil sie sich in ihrem Körper nicht wohlfühlen: Lasst sie doch, es ist ihr Körper und ihr Leben. Da hat keiner reinzureden.

Und was ich in der Hinsicht schon immer mal loswerden wollte: Wenn man das so entrüstet ablehnt wie viele in diesem Thread hier, müsste man dann nicht auch Geschlechtsumwandlungs-Operationen entrüstet ablehnen?

gsau9l@oise


@ gwendolynn:

ich glaube, es geht niemandem hier um die Frauen, die tatsächlich Probleme haben. Es geht in erster Linie darum, daß ästhetische Gründe nicht ausreichend sind, einen solchen Eingriff vornehmen zu lassen - und darum, daß die TE sich in düstersten Prophezeiungen erging, was die Zukunft der nicht-operierten Frauen anging.

Und JA, da bekomme ich SONEN Hals!]:D

Htlodyxn


Wenn man das so entrüstet ablehnt wie viele in diesem Thread hier, müsste man dann nicht auch Geschlechtsumwandlungs-Operationen entrüstet ablehnen?

Das hat doch damit nichts zu tun. %-|

Und die Frauen, die eine solche OP wünschen, weil sie sich in ihrem Körper nicht wohlfühlen: Lasst sie doch, es ist ihr Körper und ihr Leben. Da hat keiner reinzureden.

Von mir aus kann sich jeder verstümmeln lassen wie er/sie will. Hab da kein Problem mit. Meine Piercings sind für viele ja auch so eine Art Verstümmelung ;-)

Nur geht es hier darum, dass Eishörnchen behauptet, dass jede Frau deren innere Schamlippen größer sind als die äußeren, grundsätzlich Probleme hat. Sie meint ja auch, dass das nicht normal wäre. Daher kamen die Entrüstungen (auch von meiner Seite, ja!) und nicht weil sie sich hat Operieren lassen. Ich behaupte ja auch nicht, dass Menschen ohne Piercing gehandicaped wären, oder so. ;-D

moauEs8vommaxrs


wenn ich MÜSSTE würde ich mir die äusseren schamlippen abschneiden lassen, damit man das innere besser sehen kann. ist doch viel wichtiger ]:D

meinung wird echt gemacht :(v.

t3schxiby


Meine Güte, ich bin erschrocken, wie weit der Schöhnheitswahn nun schon geht, das treibt ja Blüten... unfassbar :-/

Ich hoffe ich schaffe es, meiner kleinen Tochter ein gesundes Körpergefühl und genügend Selbstbewußtsein zu vermitteln, damit sie sich so annehmen und lieben kann, wie die Natur sie geschaffen hat und damit sie Sex genießen kann, ohne sich dauernd zu fragen, ob sie der "Norm entspricht" %-|. Armes Kind, muß in einer solchen Welt aufwachsen :°(

Ich hab noch nie meine Muschi mit der von anderen Frauen verglichen und hab keine Ahnung, wie lang/kurz oder dunkel/hell Schamlippen sein "sollten". Meine sind so, wie sie sind und gut. Noch nie hat irgendwer drauf gezeigt und "igitt" gesagt. Mein Kopf hört gar nicht mehr auf zu schütteln und ich würde ihn am liebsten mehrfach auf den Tisch fallen lassen :|N

Wenn irgendetwas wirklich Beschwerden verursacht, beispielsweise scheuert und daher permanent entzündet ist, dann kann das ja noch verstehen, aber nur weil man seinen Intimbereich "nicht schön" findet %-| :|N

ghwend]olxynn


Wenn man das so entrüstet ablehnt wie viele in diesem Thread hier, müsste man dann nicht auch Geschlechtsumwandlungs-Operationen entrüstet ablehnen?

Das hat doch damit nichts zu tun.

Hier in diesem Thread vielleicht nicht, da es ja den meisten anscheinend um Eishörnchens Ansichten dazu geht. Aber generell spukt mir da die Affinität der beiden Themen schon im Kopf rum. Aber das werde ich wohl lieber mal ein einem anderen Thread erötern. ;-)

mUau{svom7mars


mode wird auch gemacht. und es wird die zeit kommen in der keiner mehr operierte brüste und schamlippen sehen möchte, weil sie eh alle gleich aussehen und jeder weiss wie. dann werden wir hier threads zum thema finden wie etwa: wie kann ich meine inneren schamlippen wieder verlängern um mehr selbstbewusstsein auszustrahlen? oder: mein freund schämt sich, weil meine brüste wie steife melonen aussehen.. ]:D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH