» »

Lange innere Schamlippen und sichtbare Klit

E[hemalDigeDr Nu/tzer E(#4x10080)


Dann halt Dich evtl besser mit Ratschlägen an die Mitschreiber zurück ;-)

AWman<da85


@ LovHus:

:)^ :)z

Ich sehe das ganz genauso. Ich meine, dass viele Frauen kein Problem mit ihren längeren inneren Schamlippen hätten, wenn sie es als normal anerkennen und akzeptieren würden. Dank der Schönheitsindustrie, die solche OPs anbietet und längere Schamlippen tatsächlich als unschön bezeichnet, bekommen einige junge Frauen einen Knacks in ihrem Selbstbewusstsein. Da wohl sehr viele Frauen lange innere Schamlippen haben, ist das quasi eine Beleidigung von Beautydocs an Frauen.

Es wird etwas zu einem Problem gemacht, was keines ist (ich rede jetzt nicht von den Frauen, die wirklich Beschwerden dadurch haben).

Ich finde nicht, dass lange innere Schamlippen unschön sind. Warum sollten sie unschön sein? Und was bitte sollte daran erstrebenswert sein, kurze innere Schamlippen zu haben (optisch gesehen)? Ich finde beides absolut gleichwertig, weil beides absolut normal ist. Ich könnte jetzt nicht sagen, dass eine Variante besser aussieht als die andere... :-/

Was man aber auch öfter liest, dass Frauen schreiben, dass sie mit langen inneren Schamlippen Probleme haben mit dem Tragen von bestimmter Unterwäsche. Dieses Problem kann ich überhaupt nicht nachvollziehen. Da ich auch zu den besser bestückten Frauen gehöre (und nein, die schauen nicht nur ein bisschen raus...), kann ich nur sagen: Dann tragt halt andere Unterwäsche (und ja es gibt auch reizvolle, die genügend Platz lässt) und die Probleme sind gegessen... %-|

ECiinSziifqarTiwiq


Also ich hab mir jetzt nicht den ganzen Verlauf des Gesprächs durchgelesen aber so stellenweise und muss jetzt auch mal was dazu schreiben.

Meine inneren Scharmlippen sind auch grüßer als die äußeren und auch für mich ist es nicht "schön anzusehen" aber ich kenne es nicht anders. Bis vor 3 Minuten wusste ich nicht mal, dass es da Probleme geben kann. Ich dachte jeder sieht halt anders aus, so auch da unten... Also eine OP würde ich wirklich nur raten, wenn man körperlich eingeschränkt ist oder so..

Ansonsten, find dich mit ab, so plump sich das auch anhört=) Du bist schön so, wie du dich wohl fühlst. Wenn ein Typ ein Problem damit hat, ist es nicht der Mensch, den du irgendwann mal heiraten solltest =)

Wünsch dir aber, egal ob du eine OP machst oder nicht, viel Glück und freunde dich doch einfach mal mit deinem Körper an, glaub mir in dem Moment in dem es intim wird, wird kein Typ sagen "die fass ich net an .... " dein Gegenüber ist auch nicht perfekt =)

lOupitfixta


@ Miss Rohrspatz

Wenn du keine anderen Meinungen vertragen kannst, solltest du dich nicht an einem Forum beteiligen *:)

E1hema'liger N<utzer (4#41008x0)


Wenn du keine anderen Meinungen vertragen kannst

Öh, wie meinen?

Ich könnte jetzt natürlich sagen "dito", aber ich belass es bei: Man merkt, dass Du nich viel in diesem Faden gelesen hast.

MRario1=900


Schaut mal hier rein:

Forum - Sexualanatomie - Lange, große Schamlippen was soll ich tun.

:)^

l-upitixta


Ja, wie gesagt, ich beschäftige mich nicht 37 Seiten lang mit der Schamlippenlänge von anderen Frauen. Ganz einfach, wenn du dazu Lust hast, bitte ;-) Bin dann wieder weg..ciao

gowRenddolyxnn


@ LovHus

Dann sei bitte auch konsequent: Es ist nicht dein Problem, was ich zu meinem mache :-p ;-).

Okay, da hast du recht. :-)

Und ich mache nicht die Frauen zum Problem, die aus "ästhetischen" Gründen an sich rumschneiden lassen, sondern jene Lobby, die dadurch Problemlösung versprechen und gegen gutes Geld zu oft das Gegenteil liefern. Den Angeschmierten mein Beileid, den "Dealern" meine Entrüstung.

Das könntest du aber auf eine Menge Dinge und Probleme anwenden :-/ ich meine, wer so leichtgläubig ist, alles zu glauben, was andere versprechen, ist doch irgendwie auch selbst schuld, wenn er damit reinfällt, findest du nicht?

LAovHuxs


gwendolynn

Das könntest du aber auf eine Menge Dinge und Probleme anwenden :-/ ich meine, wer so leichtgläubig ist, alles zu glauben, was andere versprechen, ist doch irgendwie auch selbst schuld, wenn er damit reinfällt, findest du nicht?

Ja, das stimmt, so wie du dein Argument auch auf vieles anwenden kannst. Z.B. auf die Konstellation Fixer - Dealer. Deshalb habe ich frech und sicher in vielen Fällen auch ungerecht die Angebotsseite "Dealer" genannt.

Am Ende läuft es auf die wichtige Frage hinaus: Was geht es mich an, was der Rest der Menschheit tut?

Belassen wir es dabei. Deine Antwort sieht anders aus als meine. Let's agree to disagree :)z.

B$laue5rLo=tus


Man mag ja so manches von ihr halten, aber ich finde da hat sie Recht ^^

[[http://www.youtube.com/watch?v=kEbJGkCimHY&feature=related ab 4:40 Min.]]

h'awe*hxa


Frau Roche ist so genial! Die Frauen gluXXEn hinter vorgehaltener Hand, und ich habe mich kaputtgelacht :-o :)^ :-D ;-D ]:D

Danke für den Link - die Frau ist purer Genius in der Weisheit des locker-flockigen Tonphalls!!:)^

J!amxmy


SUPAAA POSTING :)^ :)^ :)^ :)^!!!!

BBl@auerLoxtus


Danke Danke ;-D ;-D

pLattiD0183


Tja. Die Aussage muss häufiger in der Öffentlichkeit zu hören sein. Sie hat es auch so schön trocken und selbstverständlich angesprochen. :-) :)^

MAae982


Auch von mir ein Danke @:). Die Frau ist mir symphatisch :-D.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH