» »

Inneres der Scheide geschwollen, Eingang und Schamlippen nicht

b0je]lka hat die Diskussion gestartet


Hallo,

Ich hab schon mal einen Beitrag dazu geschrieben, aber da war alles geschwollen auch Schamlippen sowie der Eingang.

Habe nun Döderlein genommen, was auch geholfen hat, aber nur die Schwellung der Schamlippen und Eingang ist weg, aber in der Scheide ist es immer noch geschwollen.

Wenn ich mit dem Zeigefinger reingehen will. komm ich bloß zur hälfte mit dem Finger rein, ab da ist es richtig geschwollen und natürlicherweise dadurch total eng :-(

Jetzt meine Frage was könnte das sein ???

Danke jetzt schonmal für eure Antworten @:)

Antworten
M%adame rle Aff


Bakterielle Infektion, pilzinfektion, entzündung..

ich glaube so wirklich kann dir das nur der arzt sagen...

b0jexlka


Hallo, madame le aff

pilze oder infektion glaub ich nicht, da wenn ich sowas hatte, hat es auch ziemlich gestunken.

könnte es nicht noch was anderes sein als bakterien oder pilze?

I8nnxA


hattest du zu häftigen sex oder so??

war da bei mir auch mal so!

bzjelkxa


sex wäre mal wieder schön ich hab seit einem jahr (erkannt erst seit 2 monaten), vuvar vestibulitis "schmerzen beim sex" und nun kommt noch die schwellung hinzu.

[[http://www.med1.de/Forum/Gynaekologie/411165/]]

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH