» »

Periode nach Absetzen der Pille erst regelmäßig, dann nicht mehr

t}anchexn76


ich wart mal bis zu meinem urlaub, da hätt ich dann zeit für sonen hormonstatus aber künstlich auslösen :|N :|N und das n&s ist schön spannend und lenkt schön ab ;-D ;-D ;-D

-uJu*lia


Ich hab auch das n&s gelesen in der Zeit ;-D, mach dir keinen Stress, die kommen schon früher als dir lieb ist ;-)

t\ancZhenx76


julia, früher als lieb geht gar nicht ;-D ;-D da ein kiwu besteht ;-D ;-D ;-D

-&Juxlia


Dann drück ich dir die Daumen :)^, bei mir kam sie an der Hochzeit eines guten Freundes... also mehr als unpassend ;-D - halt immer dann wenn man so gar nicht damit rechnet.

tNanche%nx76


hihi wie gut dass meine arbeitskollegin in 3 wochen heiratet ;-D ;-D ;-D

-/Jukliwa


:-D

BVaile9y8x3


@ MoniM:

Danke für den Link. Werde mal in einer ruhigen Minute diese Methode googlen, um mehr Informationen darüber zufinden. Man muss doch bestimmt auch warten, bis man wieder seine Periode hat, um ein Zyklusblatt zu starten...aber bis jetzt kündigt sich immer noch nichts an!

Ich wusste gar nicht, dass (wenn ansonsten alles regelmäßig verläuft) auf einmal (evtl) kein Eisprung stattfinden kann.

Ich hatte mich schon so gefreut, dass bei mir nach 8 Jahren durchgängiger Pilleneinnahme meine Periode nach 32 Tagen kam. Ich hatte schon Angst, dass ich sie vielleicht Monate lang gar nicht bekommen würde. Noch beruhigter war ich, dass mein Zyklus dann auch ein halbes Jahr so regelmäßig war und ich zumindest ungefähr wusste, wann wir besonders gut aufpassen mussten und jetzt das!!!

Also eine Schwangerschaft ausschließen kann ich natürlich nicht. Allerdings hab ich keine Anzeichen, die die dafür sprechen würden und deshalb bin ich noch ziemlich ruhig.

Ich hatte gestern Abend und heute Morgen auch schon Unterleibsziehen, sodass ich dachte, dass meine Periode jetzt jederzeit kommt, aber es ist wieder nichts passiert.

Wie lange soll ich denn jetzt noch einfach abwarten, ob ich meine Tage noch kriege oder nicht?

Bin heute beim Zyklustag 41....

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH