» »

Höchste Zeit für ein neues Gesicht!

Endlich - med1 zieht um. Auf eine neue, zeitgemäße Plattform.

Ein so großer Umzug benötigt allerdings etwas Zeit. Daher ist med1 in den kommenden 24 Stunden nur mit Einschränkungen nutzbar: Neue Diskussionen, Antworten, das Registrieren oder das Versenden und Löschen privater Nachrichten (PNs) ist für die Dauer des Umzugs nicht möglich. Diese Funktionen sind erst nach dem Abschluss der Arbeiten wieder verfügbar.

Achtung: Änderungen im persönlichen Account oder Löschungen, die Ihr während des Umzugs macht, werden nicht mit übertragen.

Schwanger oder nicht?? Regel oder eine Zwischenblutung??

AerieU_1 hat die Diskussion gestartet


ich habe folgendes Problem... nach einer Panne ( kondom gerissen) bin ich zum FA und habe mir die Pille danach verschreiben lassen ( ca. 24 Stunden nach dem Geschlechtsverkehr ! ). Dann nach ungefähr 4 Tagen haabe ich eine Blutung bekommen... da ich in der Zeit etwas im Stress war.. kann ich mich blöderweise nicht mehr genau daran erinnern ob es zum Beispiel weniger geblutet hat als sonst oder das Blut anders aussah. Die Blutung dauerte aber ungefähr 3 tage an. Jetzt frage ich mich ob es eine Zwischenblutung war oder meine Regel. Ich muss dazu sagen dass meine regel noch nicht ganz regelmäßig kommt aber diese Blutung ist jedoch 2 wochen zu früh gekommen ist. das ist schon ziemlich früh... Oder??

Da ich jetzt nicht weiß ob es meine richtige Regel war oder nicht... weiß ich nicht ob ich vorsichtshalber einen Schwangerschaftstest machen sollte... oder ich lieber nochmal abwarten sollte ob nicht doch noch eine andere Blutung kommt...

das Missgeschick beim Geschlechtsverkehr ist jetzt etwas mehr als 3 wochen her.. Und es macht mich wahnsinnig nicht zu wissen ob ich jetzt schwanger bin oder nicht... Könnt ihr mir vielleicht raten wie ich mich jetzt verhalten sollte ??? ich weiß nicht weiter..

Liebe Grüße, Arie_1

M'on@iM


Diese Blutung ist eine häufige NW der PD. Die PD führt dem Körper eine hohe Dosis eines Gestagens zu-fällt diese Dosis wieder ab, denkt der Körper, das jetzt die Blutung ansteht (so funktioniert das auch im natürlichen Zyklus und bei der Pille).

Deswegen kann es zu dieser Blutung kommen.

Normalerweise müßte deine richtige Periode noch kommen-jedoch kann sie sich etwas verzögern, da die PD ja den Eisprung nach hinten verschiebt.

Ein Schwangerschaftstest müßte jetzt, 21 Tage nach dem GV, aussagekräftig sein.

Die Eizelle braucht ca 18 Tage, um sich einzunisten und dann ausreichend hCG zu bilden. Das hCG wird dann vom Schwangerschaftstest detektiert.

Am besten macht man den Test mit Morgenurin-er ist am konzentriertesten.

ANriex_1


Liebe MoniM

danke für deine antwort in meiner diskussion ( schwanger oder nicht, regel oder zwischenblutung) ...:)

die sache hat sich nun ein kleines bisschen verändert.. ich hab vor 1 tag meine periode bekommen...

der geschlechtsverkehr ist jetzt ca. 4 einhalb wochen her.

kann ich trotzdem schwanger sein? ( einen test habe ich noch nicht gemacht)

soll ich trotzdem einen test machen??

wie wahrscheinlich ist es denn dass ich schwanger bin??

bin auch noch sehr jung.

Lg, Arie_1

E<hemaliger N>utzer (#u282877x)


Ich würde dir raten einfach einen Test zu machen und die Sache damit abzuschliessen. Die kosten ja auch nicht die Welt und wirken echt entspannend!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH