» »

Langer Riss neben den Schamlippen und am Ende der Scheide

mqounirxa hat die Diskussion gestartet


hallo,ich bin ganz neu hier, hab schon mal rumgesucht nach aehnlichen beitraegen, bin auch auf einen von vor 2 jahren gestossen, aber bei dem beitrag ist nicht rausgekommen.....also schreib ich mal meinen eigenen....

ich hab schon seit fast einem jahr (angefangen hat es mit einem kleinen kurzen riss neben dem oberen ende der schamlippe) diesen seltsamen langen riss...nun ist er wie gesagt mit der zeit laenger geworden und geht bis runter zum ende der schamlippe...ausserdem hab ich jetzt noch einen am ende der scheide richtung hintern %-|

das ganze juckt auch noch wie hoelle, meistens abends, wenn ich im bett liege oder beim auf toilette gehen, brennen tuts dann auch >:(

ausfluss hab ich auch ganz schoen, aber hab ich eigentlich auch schon vorher uebermaessig meist den ganzen tag ueber....er ist leicht gelb, aber riecht nicht schlimm ...

bis jetzt hab ich nur versucht mit so einer antiseptischen creme dagegen vorzugehn, aber das hat gar nix gebracht :°(

kennt jemand von euch sowas? oder kann mir sagen was das denn ist ??? ?

zum arzt gehn versuche ich grad zu verschieben, weil im ausland und keine krankenversicherung.... :-/

Antworten
C@larabHimmel


ich würde mal was gegen pilze versuchen, gibt salben auf nystantin-basis oder clotrimazol

brennen lindert auch naturjoghurt, sehr angenehm, wenn auch eklich matschig

wenns dann nich besser wird, ab zum arzt. ausland hin oder her

AvleoTnoxr


Riecht der Ausfluss irgendwie auffällig? Hat er ne komische Farbe?

Ein Riss deutet meiner Meinung nach nicht unbedingt auf nen Pilz hin.

mUouTnixra


wie gesagt, der ausfluss is leicht gelblich, riecht aber ganz normal, also nicht uebelriechend.....

k2u#ehlscUhranxk


und du hast das seit über einem jahr ?

d. h. du warst so lange schon nicht beim frauenarzt ?

na dann - schleunigst hin! im ausland gibts meistens gute deutsche (wenn auch private) ärzte.

m*ounpira


ja, ich geh nicht so gern zum frauenarzt.....ich weiss, ist nicht so toll :-/

ich dachte, es findet sich hier vielleicht jemand, der sowas auch hat oder weiss, was das denn wohl sein koennte....

dass es ein pilz ist, glaub ich auch nicht..

Phauxla1


Ich hatte das Problem mit Rissen (autsch, oder?) entlang der Falte zwischen den innere und äußeren Schamlippen auch bei einer Pilzinfektion. Wichtig: Nicht nur Scheidenzäpfchen, sondern auch Antipilzcreme für den äußeren Bereich benutzen.

SlweeQty7x71


ich würde auch sagen, AB ZUM ARZT!!! denn über 1 jahr ist ziemlich lange! nur der arzt kann dir sagen was das ist und dann kann er dir auch das richtige verschreiben. lass am besten die selbstexperimente. denn es muss kein pilz sein, es kann ja auch was anderes sein. aber wie gesagt, der arzt weiß umwas es sich handelt. glg

E:ishoDer&nchen


Ist der Riss an den äußeren Schamlippen oder inneren?Natürlich brennt dass.Tut anz schön weh.Ist ja offen oder wund.

PPauXla1


Beim FA mal bestimmen zu lassen, was es genau ist, ist bestimmt sinnvoll.

Wenn sie das aber schon so lange hat, gehört sie vermutlich zu denen, die da eine große Hemmschwelle haben. Ich schätze, ein Selbstversuch mit rezeptfreien Antipilzmitteln kann da nicht viel Schaden anrichten, jedenfalls besser, als gar nichts zu unternehmen. Wenn das dann nichts ausrichtet, muss sie eh zum Arzt. (Und kriegt dann auch vielleicht gleich die Kurve zur Vorsorge.)

PUauxla1


Oh, sorry, wer lesen kann ... -> Ausland.

mSounyira


der laengere riss beginnt oberhalb des kitzlers und geht dann genau zwischen der kleinen und grossen schamlippe weiter nach unten.

der neu seit 1 woche dazugekommene riss beginnt am hinteren ende des scheideneingangs und geht richtung po und ist so 1 cm lang.....

mUounixra


meint ihr denn wirklich, es koennte ein pilz sein? ich dachte eher nicht, denn wie gesagt, der ausfluss riecht nicht schlimm und hat auch keine 'kruemel' drin...

P*aubla41


Bei mir sind die Risse jedenfalls nach der Antipilzbehandlung verschwunden, und die Haut ist nicht mehr so extrem empfindlich.

E"ishoe%rxnchen


Vielleicht dehnst Du deine Scheide zu sehr?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH