» »

Langer Riss neben den Schamlippen und am Ende der Scheide

W^and}els%terxn


Ich hatte sowas auch vor kurzen.

Zuerst wars ein Pilz der Pilz war dann weg und die Risse blieben.

Die Risse hab ich mit Bepanthen behandelt die sind jetzt nach mittlerweile einer Woche weg schön dick draufgeschmiert und jetzt ist es wieder gut.

PCaulax1


Meinst Du mich? Eher nicht. :=o

Und sie sind ja auch nicht direkt an der Scheide.

Diese Risse entstehen bei der durch die Infektion eher trocknen und spröden Haut fast von selbst, manchmal schon beim leisesten Anfassen, z.B. beim vorsichtigen Waschen.

PtaYul0a1


Wandelstern, hast Du auch äußerlich Pilzsalbe benutzt oder nur die Scheidenzäpfchen?

f!u_alxl


Geh zum Arzt! Ich war auch längere Zeit nicht dort, weil es erst immer weit im Voraus gab und als ich dann wieder dort war, musste ich zur Konisation und fiel aus allen Wolken. Die regelmäßigen Kontrollabstriche sind wichtig!

Zu deiner Frage: Ich hatte auch ne Pilzinfektion, nicht mal sehr schlimm juckend - was bei anderen ja oft der Fall ist - aber meine Haut war so gereizt, dass ich auch kleine Risse hatte.

Whand2el-stexrn


Zuerst Pilzsalbe als ich dann gespürt hab das der Pilz weg war habe ich die Risse mit Bepanthen behandelt.

mIounuira


nee :-)) ich dehn meine scheide nicht zu sehr... :|N

ausserdem ist der andere riss ja bei den schamlippen....

hm, ich kanns ja mal mit nem antipilzmittel versuchen.....

achja, jetzt faellt mir nochwas ein: wenn ich meine tage habe, und dann also ein tampon drin, dann jucken die risse fast gar nicht mehr. heisst das, dass weil die scheide ja dann zu ist, und meine beschwerden weniger, dass das uebel also aus der scheide kommt? also vielleicht doch ein pilz?

W0an>delsXterxn


Hmm...

Könnte es nicht einfach sein das der Ausfluss juckt wenn er in die Risse kommt. Das hatte ich auch. Ich würde wohl eher Bepanthen schmieren aber ohne Garantie

Ich kann halt schon zwischen Pilzjucken und normalen Jucken unterscheiden *schulterzuck* aber dir kann ichs natürlich schlecht sagen xD

Das wird schon wieder :)*

m^ouni;rxa


hm... ??? aber wenn ich meine tage hab, hab ich ja trotzdem ausfluss....naja, nicht dauernd, also nur, wenn ich feucht werde, oder is das n anderer ausfluss dann?

nee, ich glaube nicht, dass der ausfluss juckt, wenn er in die risse kommt, denn da, wo der lange riss anfaengt, das waere zu weit weg von der scheide...bis dahin wuerde der ausfluss wohl nicht kommen :-/

Pgaulxa1


Ich hätte jetzt gesagt, dass sich das beim Sitzen und Gehen verteilt. ???

mFounixra


hm......keine ahnung.... :-/ spekulier.... ???

PSaulFax1


Ich schätze, Du wirst Dich einfach entscheiden müssen, ob Du jetzt auf Verdacht erstmal eine innere und äußere Pilzbehandlung machst, oder halt doch direkt zum Arzt gehst, Geld hin oder her. :-|

Wir werden das hier virtuell wohl nicht mit Sicherheit klären können. ;-)

mkounierxa


hast ja recht.....ich hab es grade eben mal mit naturjoghurt probiert und betaisodona probiert....mal gucken, wie's hilft..

PlaulOa1


Viel Erfolg!

m$ouniTra


also, ich habe jetzt mehrere tage lang betadine angewendet (antiseptische loesung) und meine risse sehen in ihrer mitte nicht mehr ganz so rot aus wie sie vorher waren...jucken zwar trotzdem noch, aber sehen eben besser aus :)^ es scheint also ein bisschen zu helfen ;-D

den naturjoghurt hab ich jetzt den 2. tag versucht...hm, keine ahnung, ob mir das jetzt was gebracht hat.....ich weiss ja auch nicht genau, ob ich jetzt n pilz hab oder nicht ??? egal, es geht ja um die bloeden risse....

also, falls jemand sowas auch hat, vielleicht helfen ihr diese tips ja.....

liebe gruesse

mounira

PSaulxa1


Ich befürchte, dass diese Maßnahmen nur lindernd wirken, aber nicht die Ursache bekämpfen. Abder das wirst Du ja mit der Zeit sehen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH