» »

Was nehmt ihr gegen die Menstruationsschmerzen?

Hbumme!l0kuchen


Paracetamol bringt bei mir auch gar nichts.

Da bringt dann Dolormin schon mehr.

Hab jetzt ne neue 30er Packung gekriegt.

Wenn das wieder so komisch wirkt werd ich

wohl doch mal umsteigen.

FÄ mal fragen, je nach dem.

Magnesium hat bei mir gar nichts gebracht!:(v

M*inix84


Ich nehme eigentlich immer Aktren (Wirkstoff Ibuprofen). Habe ohne auch zu große Schmerzen... früher konnte ich besonders den ersten Tag immer nur mit Heizkissen/Wärmflaschen überstehen. Die Tabletten sind für mich jetzt ein Segen (: habe zwar damit auch noch etwas Schmerzen, aber lange nicht so unerträgliche.

A/vxi


Bevor ich mit der Pille angefangen habe, half mir immer Frauenmantelkrauttee sehr gut. Den gibts in der Apotheke.

Unterwegs (wenn man sich also keinen Tee aufgießen konnte), half dann meist nur Ibuprofen.

Ich persönlich halte dieses "Schmerz aushalten" für Quark. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die ganzen ausgeschütteten Stresshormone so viel besser sind als mal eine Tablette zu nehmen.

H[ummeElkuxchen


Die Schmerzen bringen einen zur Verzweiflung.

Und das auf der Arbeit / Schule / Uni, das ist doch grässlich!

Wie soll man sich da konzentrieren? :-/

kLlein)ePmimxi


Ich hab jetz die Pille abgesetzt und morgen werd ich höchstwahrscheinlich das erste mal die Tage wieder kriegen, es zwickt schon so..

Mit Pille hatte ich sogar noch Schmerzen, aber davor war es die Hölle! 2 Tage war ich nur zu Hause meistens, Wärmflasche, Dolormion, und nur gelegen... Obwohl ich auch diese Unruhe hatte, aber nur liegend oder irgendwie hingekuschelt gings vom Kreislauf her...

Meine Laune is auch immer grottenschlecht, egal was man mich fragt, ich mecker los!

Ich hab jetzt schon Angst das die Schmerzen die mich jetzt erwarten wieder genauso schlimm werden, was ja eigentlich logisch ist :°(

Mir wurde hochdosiertes Magnesium (300) empfohlen, hat da jemand erfahrung mit? Oder wie man sich in der Zeit sonst so ernähren sollte, hilft das was?

Mir grauts schon, meistens wach ich sogar nachts auf weils so wehtut {:(

k3leiLnem/imxi


Bei kopfweh nehme ich auch meistens keine tablette dagegen, aber die regelschmerzen machen mich sons echt verrückt, da nehm ich lieber höchtdosis dolormin!

HHummeFlkuOchxen


Nachts schlafen mit Periode finde ich immer doof.

Allgemein mag ich die Nacht nicht wenn ich "krank" bin.

Da ist dunkel und ja wie soll ich sagen da fehlt das Leben im Haus.

Kenne das wache dann meist im zwei stunden Takt auf %-|

HJumm}elku`chexn


Hochdosis = 2 Tabletten?

kIlseKinemSimxi


Höchtdosis ist doch 3 tabletten pro tag?

erst 2 und dann bei bedarf noch eine...

Ich mag die nacht komischerweise auch nicht wenn ich mich schlecht fühle!

kLlei2nem"imi


Ich hasse das ja immer morgens: Da brauch ich eh immer etwas bis mein Kreislauf in Schwung ist, und muss erstmal was frühstücken... Aber wenn man dann schon aufwacht mit Schmerzen und Übelkeit, ist das noch schlimmer!

Hbumm.elkucxhen


Die Nacht ist so dunkel und wenn es dann jemanden nicht gut geht.

Nein, das mag ich nicht :|N

Ich hab jetzt schon so ein leichtes Ziehen was aber noch ohne Problem erträglich ist.

Morgen früh dann wieder der gleiche Kampf, essen in sich reinquälen um dann 2 Tabl nehmen zu können.

Ich nehme komischerweise nie die Höchstdosis.

Immer morgens 2 Tabl und irgendwie komm ich damit aus, ich sage mir immer Mehr gibts nich ;-D

Abends wenns schlimmer wird auch gerne mit ins Bett eine Tasse Tee + Wärmekissen :)z

kBucrkuck`sblxume


@ kleinemini

Oder wie man sich in der Zeit sonst so ernähren sollte, hilft das was?

ich verzichte an den ersten zwei tagen auf kaffee und auf fette speisen, allerdings ist das mehr so eine gefühlssache, ich weiß nicht ob es medizinisch gesehen sinnvoll ist.

mit magnesium sollte man unbedingt schon vor beginn der menstruation beginnen. warum versucht du es nicht einfach? vielleicht ist es morgen früh noch rechtzeitig.

auch beim ingwertee (einige scheiben von der ingwerknolle runterschneiden, 10 minuten köcheln lassen und dann noch 10 minuten ziehen lassen) habe ich die erfahrung gemacht, dass die wirkung wirklich mindestens dreimal so gut ist wenn man vor der menstruation schon mit dem tee trinken beginnt.

k+lmeirnemixmi


danke, ich werde mal sehen ob ichs morgen früh noch schnell zur Apotheke "schaffe" :D

Worauf muss ich denn bei dem Magnesium achten, mir wurde irgendwas gesagt, das es ein medizinisches Produkt sein soll, und nicht nur diese Nahrungsergänzungsmittel, aber ich weiss nicht mehr genau worauf ich achten muss!

Htummemlkuchexn


Ich glaube ich werde mich jetzt ins Bett begeben, mal sehen ob ich durchschlafe zzz

@ kleinemimi

Hoffen wir dass es nicht so sehr weh tut morgen, ich drücke dir die Daumen, hier noch ein Kraftsternle :)*

Gute Nacht ihr lieben, bis morgen :-) *:) @:) @:) @:) @:)

k_lkeinemLimxi


Schlaf schön und schlaf ordentlich durch :)^ :)* @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH