» »

Mittelschmerz?

AElevoXnor


Nein. Eher ein Anzeichen für Nervosität. :)*

NXivxis


|-o Ja...wahrscheinlich

Danke

N[iv]is


Heute spür nich fast gar nichts mehr...der leicht verstärkte Harndrang is auch zurückgegangen.

Ich bin so in Versuchung schon jetzt den test zu machen...hab mir schon am Wochenende einen besorgt... :-/

M_onxiM


Und was würde es dir bringen, den Test jetzt zu machen? Im Endeffekt wäre dann dein nächster Post, ob der Test jetzt wirklich aussagekräftig ist. Und wir würden dann schreiben: "Nein, denn der Test ist erst 18 Tage nach dem GV und mit Morgenurin aussagekräftig". Und dann wäre der Test für die Katz gewesen und du fängst wieder an, über deine Blase nachzudenken.

Macht nicht wikrlich Sinn, oder? @:)

N ivxis


Hallo,

kann mir von euch jemand sagen, ob man am 12. tag nach dem GV schon einen Bluttest beim Arzt machen kann? Ich wollte schon am Freitag einen machen, aber da meinten die, das wäre noch zu früh. Aber ich les überall, dass man das ab dem 9. tag machen kann.

Müssen die das machen, wenn ich das so will?

ich geh wirklich kaputt an der Angst und ich bin auch so schlecht drauf deswegen...ich will einfach jetzt bescheid wissen :-(

M"oniM


Freitag wäre nach meiner Rechnung dann ja auch nicht Tag 9 gewesen.

So, mal Butter bei die Fische: Wenn man davon ausgeht, dass Spermien 5 Tage überleben können, dass es weiterhin ca 7 Tage dauert, bis der Embryo eingenistet ist und dann nochmal ca 6 Tage zugibt, bis der hCG für einen Urintest ausreicht, würde ich sagen, dass es der Bluttest bei dir gerade ganz knapp aussagekräftig sein könnte.

Ruf einfach nochmal beim Gyn an und schildere genau deine Panik. Sie werden dir dann bestimmt weiterhelfen.

N:iv2is


Ok, aber ich hab ja die Pille danach genommen...naja

ich glaub ich mach einfach am Freitag morgen den Test den ich mir gekauft hab und am Montag hab ich sowieso einen termin bei einem neuen FA hier in meinem neuen heimatdorf.

Ich werd aber auf jeden Fall nochmal bei meinem alten FA anrufen, weil ich morgen in Kaiserslautern bin...vielleicht können die ja schon was machen.

Hab ja auch gelesen, dass manche dann auch untersucht wurden und so schon eine Schwangerschaft ausgeschlossen werden konnte.

j\ack?_gyvDer


Ich bin mir ziemlich sicher, dass, mit PD und normaler Pilleneinnahme jetzt, du eher nicht schwanger bist. Die Wahrscheinlichkeit ist sicher da (mit wesentlich weniger als 0,1%), aber das ist schon gering genug.

Warte die 18 Tage, denn sonst hast du das Geld für den Test umsonst ausgegeben. Ein zu früher Test ist negativ, obwohl eine Schwangerschaft besteht. Sagt also nicht aus und hilft deiner Nervosität auch nicht weiter.

Ich hab aber mal ne andere Frage: Du bist allergisch gegen Sperma? Das habe ich auch noch nicht gehört. Da müsstest du ja sowieso immer mit Kondomen verhüten, sonst ist dein Leben doch sicher die Hölle, wenn es jedesmal tagelang brennt, oder?

Gruß

Jack

M{onxiM


Spermaallergie gibt es, es ist aber extrem seltener. Weitaus häufiger ist, dass die Schleimhäute unter der Einnahme der Pille so gereizt sind, dass selbst Sperma zu Brennen führen kann-ich hatte das selbst jahrelang. Bis ich endlich die Pille abgesetzt habe!

N4ivQis


Ja, also bei mir wurde die Allergie mit einem Bluttest bestätigt.

Und ja, wir nehmen immer Kondom (latexfreie, da ich auch dagegen allergisch reagiere) und ja...das machen wir jetzt schon über ein jahr so.

j"ack_&gyvxer


Hast du nun ein Ergebnis. Schwanger oder nicht?

NQivxis


Also...

Ich hab jetzt zur gewohnten Zeit meine Tage gekommen und sie waren auch wie sehr stark und von der Dauer her auch wie immer.

Hab ja nach 15 tagen einen Test gemacht der negativ war und meine Tage kamen dann nach ca 21 Tagen. Kann ich jetzt davon ausgehen, dass nichts passiert ist? Ich fühl mich normal, hab keinerlei Beschwerden...für mich ist die Sache eigentlich abgeschlossen, aber heute kam mir dann der Gedanke, dass ja manche auch trotz Tage schwanger sind :-/

MHicha; 180x4


Nein, du bist sicher nicht schwanger ! Bei einer Schwangerschaft kann man zu Beginn noch leichte Blutungen haben - hatte ich auch. Eine starke Blutung ist ein sicheres Indiz, dass du nicht schwanger bist. An deiner Stelle würde ich mich um eine Verhütungsmethode bemühen, bei der nicht so viel "schief" gehen kann. :)^ :)^

N)iFvis


Hallo micha,

danke, dass du mich beruhigt hast!

Und ich verhüte ja eigentlich doppelt, nur war zu dem zeitpunkt der schutz der pille nicht gewährleistet und das Kondom ist etwas gerutscht...

Aber danke, jetzt bin ich beruhigt :-D

Nbivixs


ich hab noch eine Frage...

Und zwar nehme ich ja die Pille...und kann es sein, dass das einfach nur eine Abbruchblutung war und ich trotzdem schwanger bin?

Also ich war auch beim Arzt und sie meinte, dass der test den ich gemacht hab (nach 15 Tagen) eigentlich sicher sein müsste und wenn ich meine Tage bekommen würde, sollte ich mir keine Sorgen machen. Aber man liest ja überall, dass des mit der Pille anders is....

Ich hab wie gesagt stark geblutet, war frisches Blut...ich kann mich auch nicht vorstellen, wie da was überlebt haben soll, aber ich weiß nicht, ob ich noch einen Test machen soll. Also jeder meint, ich wäre schon fast wahnsinnig...aber ja...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH