» »

Vertragen sich Ferro Sanol duodenal und Belara?

kmathxe hat die Diskussion gestartet


Möchte gerne wissen ob sich Ferro Sanol duodenal (gegen Eisenmangelanämie) und Belara (Pille) vertragen?

Und ist es ratsam Pille zunehmen, wenn es in der Familie schon oft diverse Krebserkrankungen, Schlaganfall und Herzinferhakt gab?

Antworten
A`leopnor


Ja, die Präparate vertragen sich.

Bei einer familiären Neigung zu Schlaganfall und Herzinfarkten sollte man von der Pille absehen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH