» »

Ständig Zwischenblutungen!

sJyl>vie&83 hat die Diskussion gestartet


Ich hab folgendes Problem. Ich hab ständig, so 1-1/2 Wochen nach der Mens starke Schmerzen v.a. im li. Unterbauch.( strahlen bis ins Knie) Bekomme dazu auch eine Blutung die zwar nicht so stark wie die Mens ist, aber dennoch genau so lang bleibt. Die Erscheinung tritt meist nach dem Bauchtraining auf. (oder ich bring es zumindest damit in Verbindung, weil es immer nach dem Bauchtraining aufgetreten ist.)

Habe voriges Jahr ein Kind bekommen und eine richtige Blutung bis jetzt erst 1 Mal gehabt, aber diese Zwischenblutungen sind schon oft aufgetreten. Ich nehme auch keine Pille, kann also nicht damit zusammenhängen

Ich wäre sehr dankbar, wenn mir irgendjemand weiterhelfen kann!

Antworten
hbelixF pomaxtia


Ich hab ständig, so 1-1/2 Wochen nach der Mens starke Schmerzen

und eine richtige Blutung bis jetzt erst 1 Mal gehabt

Wie passt denn das zusammen?

Vielleicht kannst du besser erklären, was du meinst?

An sich kann ich dir bei Zyklusstörungen die symptothermale Methode zur Zyklusbeobachtung empfehlen.

[[http://www.med1.de/Forum/Verhuetung/333302/7274637/]]

Daran könnte man eventuell besser Schlüsse draus ziehen, was in deinem Körper vor sich geht.

Eventuell wäre auch eine Untersuchung beim Endokrinologen (=Hormonfacharzt) nicht verkehrt.

N2ormal~_Oder_Nixcht


sind die blutungen eher braun wie rot..oder ganz normal wie wenn du deine tage hast?? hast oder hattest du eine Spirale?

s'ylviZe83


Also, ja war etwas verwirrend. Hatte immermal eine Zwischenblutung nach der Geburt und jetzt das 1. Mal wieder richtig meine Tage. Die Zwischenblutungen sind immer unmittelbar nach dem Training aufgetreten und ich hatte eien starken Schmerz in der Eierstockgegend. (mehr links als rechts)

Die Blutung ist rot, also frisches blut und auch braune Koagel sind mit dabei. Hab schon gedacht, dass da noch Plazentareste sind, aber das hätte meine FA ja beim US gesehen, denk ich mal.

Eine Spirale hatte ich und habe ich nicht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH