» »

Geröteter, schmerzender Kitzler

E}rdnxüsschexn hat die Diskussion gestartet


Hallo! Ich hab seit ca 3 Tagen ein kleines Problem und frag mal hier nach, weil ich im Netz nichts weiter gefunden habe. Ich habe das Problem das mein Kitzler da sone kleine rote Stelle hat, die sehr dolle schmerzt, wenn man sie nur leicht antippt. Es sieht so aus, als würde da haut fehlen... :(v Außerdem brennts beim Pipimachen und auch danach. Aber nur leicht. Ich hatte bis vor ca 2 Wochen ne Candida Infektion, könne das die Nachwirkungenb sein? Habe meine Ernährung umgestellt usw, weil der Darm mitbefallen war. Nochmal zum Kitler: Da ist immer son bissi weißes Zeug drauf, ich habe es eben nochmal abgewaschen (klares, lauwarmes WAsser und nen Warrepad) und seitdem tuts noch mehr weh... War das vielleicht so eine Art Schorf? Ich meine mich zu erinnern, das meine Zahnärztin mal sagte, dasa auf Schleimhäuten wie zb im Mund (und der Scheide ???) der Schorf nicht rotbraun wäre, sondern weiß... Trifft das da auch zu? Hat jemand Tipps, wa sich dagegen machen kann? Zb Bübchen Creme drauftun? Also diese dicke, die auch so gegen Windeldermatitis gut ist. Oder vielleicht emla gegen die Schmerzen? Habe auch noch Inimur Vaginalcreme hier und Deumavan... Meint ihr das geht bis Montag wieder weg ??? Oder sollte ich diese Woche doch noch zum Arzt? Fargen über Fragen. ICh bedanke mich schonmal für die Antworten!

Antworten
mYailimaxlu


@ Erdnüsschen

Hallo *:)

also für mich klingt das ein bissel wie eine Pilzinfektion oder ein bissel überreizt :=o noch Pilze sind manchmal hart ...

Am besten gehe nochmal zum Arzt ;-)

Hast du vieleicht gekratzt ausversehen?

M)uggehlchexn


@ Erdnüsschen:

Bei Pilzinfektionen kann es manchmal vorkommen dass sich die betroffene Stelle Häutet. Aber geh lieber zum Arzt, manchmal kratzt man ja wirklich und merkt es nicth gleich oder reibt mti der Hose hin,weils so furchtbar juckt, so dass es schon sein kann dass du dich wundgescheuert hast. Aber lass es abklären, dann bist du sicher und beruhigt. ;-) ;-)

Enrd\nüss7chxen


Wovon zum Arzt gehen. Ich bin nicht krankenversichert. BZW bin ich das schon, habe aber keinen Anspruch auf Leistung...

Gekratzt hab ich nicht. Ich wer mich hüten. Grade bei Juckreiz (Den ich da ja garnicht hatte) habe ich ne ausgezeichnete Körperbeherrschung.

b1ellax85


Hört sich für mich auch eher nach Wundsein durch einen Pilz an.

Wieso hats du keinen Anspruch auf Leistund bei deiner Krankenversicherung??

Ewrdnüs"sch1en


Weil ich kein Geld vom Amt bekomme, und denen Somit die Beiträge in höhe von fast 140€ Monatlich seit 4 Moanten schulde. Das geht wohl demnächst ans Inkasso...

Aber mal was anderes: Soll ich es nochmal mit Inimur oder so versuchen? Meine Ärztin meinte heute zu mir, ich solle erstmal abwarten... Super, tut ja auch überhaupt nicht weh... Meint ihr, Zinksalbe könnte helfen? Leute, schreibt doch mal was zur Medikation bei sowas bitte.

E@rdncüsschxen


Ich habe alles getan, was man bei ner CandidaInfektion beachten soll. Ich tue es seitdem immernoch. Ich war, bis auf ein leichtes Brennen beim Sex, und ein fitzeliges kribbeln, vollkommen Beschwerdefrei! WArum zur Hölle lese ich hier zum ersten mal was, von wegen die Haut könne sich pellen ??? Wie habt ihr sowas behandelt, wie seid ihr damit umgegangen ??? Geht das zur not auch noch alleine weg ???

sSaxo


Cremes würde ich auf Schleimhäute gar nicht tun.

m"ichia.26x0482


Leute, schreibt doch mal was zur Medikation bei sowas bitte.

Also das ist mal wieder ein toller Satz. Wir sind doch hier keine Ärzte. Die haben nicht umsonst studiert. ]:D

Mir hat der FA gesagt, dass Zinksalbe sehr gut ist, grad nach einem Pilz, weil ein Pilz mit Zink nichts anfangen kann. Ob es bei Dir hilft, weiß ich nicht. Probier es aus.

Das mit Deiner Krankenkasse, finde ich irgendwie seltsam.

E]rdTnüsZschexn


Sorry Miacha, das kam wohl falsch an. ICh wollte nur wissen, wer was hier schon verschrieben bekommen hat und wie es geholfen hat. Das weiß ich doch das ihr keine Ärzte seid! Sorry nochmal dafür, die Formulierung war schlecht gewählt. Zinksalbe geht ja gut auf Nässende Wunden. Ich schau und hör mich mal noch weiter im Netz um. Zink ist ja auch desinfizierend, also gut gegen Keime, oder hab ich da in der Schule nicht aufgepasst. Tja, das mit der KK geht abe. Ist alles vom Gesetzgeber gedeckt. :(v

@ saxo:

Warum nicht, wenn ich nen Pilz habe, tu ich doich da auch creme7salbe drauf. Ist da eig ein Unterschied zwischen Cremes und Salben ???

muicha:.2604x82


Noch was

Nur weil man einen Pilz nicht mehr sehen kann, heißt es noch lange nicht, dass er weg ist.

Die Haut die sich schuppt ist die, die durch den Pilz abgestorben ist.

Eine Salbe wirst Du schon brauchen. Von allein, geht das glaub, ich nicht weg.

EJrdnü$ssTchexn


Ich hab ja noch ne halbe Packung INimur. Die andere hälfte ist beim letzten Mal schon draufgegangen... Hab eben erstmal gereinigt und die draufgemacht. Lese grade, dass man mit zinksalbe die umgebende Bereiche vor der Salbe schützen kann.. Obwohl die, im Gegensatz zur Kadefungin, nicht brennt oder reizt... Alles nicht so einfach heute...

Efrdnüs(schen


Die Probleme mit dem Brennen und den Rötungen gingen auch erst weg, als ich mit den Milschsäurezäpfchen und der Deumavan aufgehört habe... *grübel*

E0rdn5üssxchen


Nachtrag: Ich habe auch nochnen Blaseninfekt... Bin also doppelt gestraft. :(v

S~ilverz Starlxight


Versuchs doch mal mit MultiGyn Acti Gel - hab mir das vor einigen Tagen geholt und bin sehr zufrieden damit... Laut Hersteller kann man das gegen diese gemeinen Hefe-Dinger-Infektionen einsetzen und auch zur Vorbeugung usw.

Tu dir nur den Gefallen und bestells in ner Net-Apo - in der normalen Apo ist es relativ sehr teuer... :-/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH