» »

Geröteter, schmerzender Kitzler

E,rd7nüsszchwexn


Das ist es ja, ich hab mich ja schon in der apoi auf den arsch gesetzt, als ich die Milchsäurezäpfchen (6Tage) und die Demavan ghekauft habe. 28€!!!!

SUilver tStarlxight


Uff- das ist wirklich teuer... das Multigyn hat 16,95 € gekostet - wenn du hier im Forum schaust, da haben einige andere Damen erwähnt, dass das in ner Online-Apo billiger wäre... aber ich finde für mich lohnt sichs. Das beruhigt gereizte Schleimhäute ganz gut.

E4rTdnüss(chen


Also ich hab die Milchsäurezäpfchen im Netzt gesucht und da stand was von 4,50€ bis 6,irgendwas. Und ich gehe in die Apo und was passiert? Ich hab für beide Produkte (wollte ja auch noch Deumavan) ntürlich nicht genug Geld. Bzw war es das Geld meiner Elter, denn grade seit ich entlassen wurde habe ich, ausgelöst durch Depris und Stress, ständig irgendeine Krankheit... :-(

jbustt79mxe


Hey!

Kann Dir auch nur das MultiGyn Gel empfehlen. Hab es aus der Inet apo und 9,95 Euro für bezahlt. Hatt supi angeschlagen und ich verwend es jetzt auch vorbeugend gegen bakterielle Vaginose, was bei mir festgestellt wurde. Fing übrigends auch mit leichten brennen, rötung nur am Kitzler an. Wurde dann eine nette aufsteigende Infektion: erst noch BE dann wars auch schon ne Nierenbeckenentzündung :-(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH