» »

Gelber Ausfluss, überfällig, SS aber ausgeschlossen

s?arahtleinx24


ja. genau.

ich hoffe, ich mach das richtig. machen das jetzt seid 14 Monaten.

und bisher klappt alles prima.

kontrolliere den schleim, und den Muttermund fühle ich auch.

das kann natürlich variieren.

also ich sag jetzt nicht: ab tag so und so verhüten wir. /nicht mehr.

an ein diaphragma habe ich auch schon gedacht, aber habe gehört,

dass es nicht die sicherste sache ist.

Boackätpfel(e


Ein richtig angepasstes und eingesetztes Diaphragma ist so sicher wie ein richtig angewendetes Kondom.

Wie hast du denn NFP erlernt?

scaraWhlTein2x4


mm...hier steht der pearl index liegt zwischen 1 und 20.

dann ist die anwendung anscheinend nicht so leicht.

ich habe ein paar Bücher gelesen. und dann auch viel im Netz geschaut und in foren mit anderen ausgetauscht.

M~onxiM


Der PI liegt bei ca 1-2 wenn das Dia korrekt angepasst wurde und die Anwenderin weiß, wie sie die Lage überprüft. Oft scheitert es schon am korrekten anpassen, da viele Gyns, obwohl sie keine Ahnung davon haben, irgendwelche Größen als passend bezeichnen-solche Fälle hatten wir hier schon sehr oft.

Kannst du deine Kurve vielleicht mal Online stellen, damit wir sie sehen können? zB unter [[www.mynfp.de]]

BNackäp.fele


@ sarahlein

du findest auch über Kondome ganz komische Angaben, wenn du mal m Internet suchst. Da hängts auch an der Anwendung. Wenn ein Dia gut angepasst wird, bei Pro Familia oder einem guten Frauenarzt, wird dir die richtig Anwendung erklärt. Du setzt es dann auch mal selbst ein und dann wird nochmal kontrolliert, ob du es richtig gemacht hast. Ich finde die Anwendung nicht schwer, du tastest auch selbst immer nochmal nach, ob es richtig sitzt. Wie Moni schon sagte, es scheitert oft an der falschen Größe.

stara\hleikn24


hey.

online hab ich keine kurve und auch keinen scanner.

aber Tempi is immer noch oben bzw hab schon fast Fieber-

vll. ist es doch nur ein infekt.

und wie läuft das mit dem Dia? wielange bleibt es drin?

habe ne zeit lang mal den nuvaring versucht, damit gings mir gaaanz blöd.

kann keine hormone vertragen,hab schon alles mögliche ausprobiert.

Deswegen wäre Dia ne gute lösung in der fruchtbaren zeit.

@ Backäpfele

mit dem falschen pearl index kannst du recht haben.

hab zum beispiel wegen des CI mal gegoogelt.

einige sagen 4-18 andere wieder 30....

die info für das dia hab ich von wikipedia....

BSackäpAfelxe


Schau mal im Unterforum Verhütung in den Leitfaden zu den nicht-hormonellen Methoden, da steht was zum Dia.

scarahl3ein24


oki, danke jetzt bin ich schlauer :-)

mein ausfluss si seid heute übrigens weiß und richtig flockig.

ich hoff mal, dass es vorboten der tage sind.

s?arakhlei@n2x4


keine Mens da :-(.....

sst negativ. 25/u aber nich mit morgenurin... :°(

Mnoni]ka6-5


Traust du dem Test nicht? Morgenurin ist nicht unbedingt nötig, bei mir war der Test sehr deutlich positiv, mitten am Tag.

syarah"lein24


und an welchem zyklustag hast du den test gemacht?

eigentlich traue ich dem test schon. und ich bin ja schon einige tage überfällig, da sollte er auch

richtig anzeigen.

Mache mir natürlich dennoch sorgen.

Bin was das angeht auch etwas neurotisch- fühle mich erst richtig sicher, wenn die mens kommt.

und habe auch von einigen gehört, die erst 10 tage nach NMT positiv getestet haben.

lg *:)

Msoni.M


Du hast uns immernoch nicht verraten, an welchem Hochlagen Tag du bist-dann können wir dir auch sagen, wie sinnvoll der Test war.

M0onvikax65


War bei mir auch so der 31. Tag, aber mir war da schon klar, dass ich schwanger bin. Ich hatte einen ca. 26-30 Tagezyklus, bei 10-12 Hochlagentagen. Also mit anderen Worten, der Testzeitpunkt war mit deinem vergleichbar. Mich würde jetzt auch interessieren, welcher Hochlagentag bei dir ist.

B<ackäpfxele


Ich versteh nicht, warum du dauernd von der Zykluslänge oder dem Zyklustag redest, dank NFP solltest du doch wissen, dass das nicht viel Aussagekraft hat. Wann man überfällig ist und ab wann man testen kann, hängt doch davon ab, an welchen Hochlagentag du bist.

Du hast geschrieben du hattest an ZT 15 deinen Eisprung. Wie kommst du darauf ???

Mkonixka65


Backäpfele

Zyklustag und -länge macht schon einen Sinn, wenn man seinen eigenen Rhythmus kennt. Bei mir war Schicht im Schacht ab dem 32. Tag, weil ich nie einen längeren Zyklus hatte, jedenfalls solange Nfp noch machbar war und mein Zyklus noch sozusagen intakt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH