» »

Minisiston (die Mikropille)

S~üMßeZimckxe hat die Diskussion gestartet


Hallo...

Also ich nehme seit fast einem monat die minisiston und viele meiner freunde sagen das man die minipille immer genau um die gleiche uhrezeit nehmen muss und man sie nicht viel später nehmen darf.. ich habe einmal jedoch meine pille 45 minuten später genommen... wirkt sie jetzt nicht mehr?

und ab wann kann man sicheren geschlechtsverkehr haben wenn man die pille zum ersten mal nimmt??

hoffe ihr könnt mir helfen *:)

Antworten
SXüßeZvickxe


??? ??? ??? ??? ??? ??? ???

hMelwipx |poEmatxia


Das ist keine Minipille.

Bei deiner Mikropille hat man ein Zeitfenster von bis zu 12 Stunden. Da ist es doch logisch, dass 45 Minuten oder man 1-2 Stunden hin oder her nichts ausmachen.

h|elix -pomatixa


Etwas Geduld musst du schon haben.

Das ist hier nämlich kein Chat.

AVleonoxr


1. Geduld! ;-)

2. hier [[http://www.med1.de/Forum/Verhuetung/332858/]] bitte mal gründlich durchlesen

kWleiAnemimxi


Eine Minipille müsstest du wirklich noch genauer einnehmen, aber deine Minisiston ist eine Mikropille, also hast du die 12 Std. Zeit sie nachzunehmen und musst auch sonst nicht auf die Minute genau einnehmen ;-)

R9onywasBuSbexlein


Die Mikropille soll man immer zeitgleich einnehmen, bei der Minipille sollte die Einnahme bei vergessen mindestens nach 12 Stunden nachgeholt werden und dann ist es auch noch ok! Allerdings sollte man schon darauf achten, dass man sie regelmäßig nimmt! In Deinem Fall ... die 45 min. machen da nichts! Habe die Minisiston selber Jahrelang genommen!

bsuddl5eia


Die Mikropille soll man immer zeitgleich einnehmen, bei der Minipille sollte die Einnahme bei vergessen mindestens nach 12 Stunden nachgeholt werden und dann ist es auch noch ok!

Einen wunderschönen guten Morgen wünsche ich, es ist genau umgekehrt... ]:D

Mikropillen sind Kombinationspillen aus zwei Hormonen, Minipillen enthalten nur ein Hormon, Gestagen.

Die Minipille Cerazette ist ein Sonderfall, hier gelten auch die 12 Stunden.

RWornya;sBub,elxein


Sorry, habe Mikro und Mini verwechselt!

Aber Minisiton kannst Du bei vergessen bis zu 12 Std. danach nehmen.

Mdogne6x8


...hallöchen...

...habe auch jahrelang die minisiston genommen...man sollte sie schon sehr pünktlich nehmen...maximal 2 h später...

...cerazette kann man bis zu 12 h später nehmen...

...so kenne ich das... ;-)

lg...

M5one6%8


...in der packungsbeilage müsste es doch sehr genau drin stehen... ;-)

S<üßGeZickxe


Hey...

ich wollte gestern meine pille nehmen aber sie ist mir runter gefallen und dann war sie weg... ich hatte aber keine neue karte mehr also hab ich jetzt gestern gar keine genommen... war der schutz dann nur gestern gefärdet oder jetzt noch den rest des monats ???

lg SüßeZicke *:)

bSuddl0eia


Welche Einnahmewoche?

SVüßeZmicke


ehm die dirtte...also ich muss jetzt nur noch heute und morgen die pille nehmen danach ist meine pause

b?udOdlexia


Vergessen in Einnahmewoche 3 (Pille 15-21)

Um den Schutz zu erhalten, gibt es zwei Möglichkeiten:

Vorzeitige Pillenpause, der Tag der vergessenen Pille zählt als erster Pausentag, Wiederbeginn der Einnahme nach sieben einnahmefreien Tagen

oder

Anhängen eines Blisters, mindestens aber von sieben Pillen nach der vergessenen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH