» »

Pilzmedikament und kein Alkohol?

R4anZyxah hat die Diskussion gestartet


Ich muss zwei Tage lang jeden Tag 2 Tabletten mit 100 mg Itraconazol zu mir nehmen wegen eines Scheidenpilzes. Meine Ärztin hat geschrieben, ich soll keinen Alkohol trinken während der Behandlung. In der Packungsbeilage steht aber nichts dergleichen.

Kennt sich jemand aus?

Antworten
b;uddileixa


Das Medikament wird genau wie Alkohol über die Leber verstoffwechselt.

Ich denke, aus diesem Grund wird deine Ärztin von Alkohol abgeraten haben,m sollte ja für zwei Tage auch nicht unbedingt das Problem sein.

R;anygah


Nein, eigentlich kein Problem. Wäre es aber schlimm, wenn ich ein/zwei Bier trinken würde?

aognxes


wenn Du es nicht ein bis zwei Tage ohne Bier aushälst, ist das ein Problem

bYuddlCeia


Ich würde es lassen oder ggf. alkoholfreies Bier nehmen, bin aber auch immer übervorsichtig. ;-)

b_udKdleixa


@ agnes,

man muss ja nicht immer zwingend von "Nicht-Aushaltenkönnen" ausgehen...die Frage liegt wohl eher darin begründet, dass Wochenende ist. ;-)

R\an[yaxh


Genau! Danke, buddleia.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH