» »

Schmerzen in der Leistengegend

v+erli*ebtxe1 hat die Diskussion gestartet


Hallo Leute!

ich habe seit einigen wochen schmerzen in der Leistengegend, aber nur beim husten, schneuzen, od. wenn ich ganz viel lache.

aber dann auch nur, wenn ich die beine gebeugt habe, also wenn sie ausgestreckt sind, habe ich keine schmerzen.

es hat alles auf der rechten seite angefangen.

jetzt zieht es aber in der linken auch schon. was könnte das sein?

es tut jetzt auch schon weh, wenn ich nur auf meinem sessel sitz.

Antworten
v_erl@ieZb}te1


was ich noch sagen wollte:

es sind keine starken schmerzen, und sie sind auch nicht immer da!

mcugge.l34


hm...

...evtl. ein Leisenbruch? Würde halt mal zu einem Arzt gehen.

Gruss

vxerl7iebtex1


leistenbruch?

wodurch kann der kommen?

bzw. was sind die symptome?

mjuggelP3x4


re..

..Ein Leistebruch ist eine Schwäche des Bindegewebes. Es kommt dann zu einer Lücke an der Betroffenen Stelle. An sich keine schlimme Sache. Du solltest aber zu einem Arzt gehen und erst einmal abklären lassen was es wirklich ist.

Lies mal hier: [[http://www.citypraxis.ch/Leistenbruch.html]]

Gruss

vMearligebt?ex1


dankesehr

werde morgen gleich mal den doc. aufsuchen

mpuggeYl34


Ja....

..... mach mal . Selbst wenn es ein Leistenbruch ist ,ist das wirklich keine schlimme Sache. Halte mich auf dem laufenden.

Gruß

MBaugreexn


re: schmerzen in der leistengegend

hallo verliebte1,

hast du vielleicht einfach "nur" geschwollene lymphknoten?! von einer infektion oder viel sport...?

ein leistenbruch wuerde dauerhaft weh tun.

vZerleiebtxe1


re: maureen

sport mach ich nicht wirklich viel

und geschwollene lymphknoten spür ich auch keine

m6ugge*l34


Nein @ Maureen

... ein Leistenbruch tut nicht dauerhaft weh. Was es noch sein könnte ist eine Leistenzerrung. aber ich denke spekulieren hilft nichts. Sie hat es ja schon etwas länger und der Arztbesuch verschafft Gewissheit. Wenn Du hustest , spürst Du dann an der Stelle wo es weh tut ein kleines Loch? Der Arzt wird dich untersuchen und einen Ultraschall machen , dann kann er sagen ob du einen Leistenbruch hast oder es was anderes ist.

Gruss

Miau[reexn


@ muggel34

eine zerrung klingt wahrscheinlicher.

aber ich stimme dir vollkommen zu, ein ultraschall ist besser als raten... ;-)

lg,

v;erliDeb(te1


@ maureen

woher könnte denn eine zerrung in diesem bereich kommen?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH