» »

Frage zum Schwangerschaftstest

kvitJty_7x73 hat die Diskussion gestartet


Habe heute morgen einen Schwangerschaftstest gemacht (ich nehme seit 3 Jahren nach wie vor die Cerazette. Meine Frauenärztin hat mir aber geraten, alle paar Monate einen Schwangerschaftstest zu machen, weil ich auch Lactose-Intoleranz habe und sie meinte, dass die Pille bei mir deswegen nicht so sicher ist.. Ich habe aber nie Durchfall oder dergleichen... naja jedenfalls: Ich hatte letzte Woche ein bisschen blutig-verfärbten Schleim im Slip, obwohl ich normalerweise ja keine Blutung wegen der Cerazette habe, und ich fand das schon ein wenig seltsam |-o)

Naja, der Test heute morgen war glaub ich negativ, bin mir da aber nicht so sicher. Naja, als der Streifen sich langsam mit dem Urin vollgesaugt hat und sich so hellrosa verfärbt hat, wurde gleich rechts ein deutlich dunkelroter Streifen sichtbar , laut Packung : nicht schwanger.

Allerdings war links auch ein weißer Streifen zu erkennen .. in mitten von dem hellrosa Teststreifenzeugs.

Und 2 Streifen bedeuten ja laut Packung: schwanger! Zählt der leicht sichtbare weiße Streifen jetz auch als solcher? oder muss der rot sein um zu gelten?

Habe zwar schon öfter diesen Test gemacht, so ein weißer Streifen links is mir aber noch nie aufgefallen ???

Antworten
S!noexvxit


Hast du denn vllt ein Foto? Aber normalerweise sollte er schon in etwa die gleiche Farbe wie der Kontrollstreifen haben, da hast du recht.

kZittyZ773


nein, habe heut morgen leider kein foto davon gemacht!

der test liegt jetz noch im müll, hab ihn gerade angesehen, naja jetzt ist der hintergrund weiß und man sieht nur mehr den fetten roten "nicht schwanger" streifen rechts.

so ein test ist aber glaub ich nach 10 minuten nicht mehr aussagekräftig glaub ich

und ich hab ihn vor 5 stunden ca. gemacht :-/

S[noetvit


Also wenn da kein zweiter Streifen war, war er ziemlich sicher negativ. Auf meinem Test konnte man die Streifen nach Wochen noch sehen :-)

F3alle=nA>ngexl4u


jepp. der weiße steifen hat nix zu sagen. du bist definitiv nicht schwanger @:)

LKela3x005


Hi Hi

Ich hab mal ne Frage, ich hätte vor 2 Tagen meine Mens. bekommen sollen. Da ich mir vor kurzem SS Frühtests gekauft und heute Morgen dann angewendet. Der erste Kontrollstreifen war sehr deutlich sichtbar, aber der 2. Streifen war nur ein wenig zu sehen...

Was hat das zu bedeuten ??? ??? ??? ???

MrehdiRhra


Wie lang hast du gewartet, bis du draufgeguckt hast?

L&ela%3x005


ab der 3 min hab ch draufgeschaut u bis zur 5 min hat sich dann auch nichts geändert.... das is ja das komische... Beim allerersten Test hab ich(weil ich am Kochen war) vergessen nach höchstens 5 min draufzuschauen u da war der strich n bißchen deutlicher...

L)elax3005


Ich hab auch seit gestern im Unterleib so ein ziehen/stechen, sodass ich eigentlich dachte dass ich meine Mens. bekomme... Aber die bleibt aus....

Da ich mir(wie oben beschrieben) nicht sicher war bei dem ersten Test, habe ich dann noch einen 2. gemacht aber da war der Streifen nur wenig zu sehen.... ??? ??? ???

HGopex86


2 streifen heissen schwanger :-) auch wenn der eine nur leicht iost.Ein bisschen schwanger gibt es nicht ;-) habe in deinem anderen faden auch schon geantwortet.Ist es denn ein unfall gewesen?

M@edihQra


Dann ist der Test, auch mit dem leichten Streifen, positiv.

Und falsch positiv.

Ist es denn erwünscht?

LMela3&005


Also erwünscht wäre es auf jedenfall!!:)z

Aber sorry wenn ich jetzt nachfrage, du hast geschrieben positiv und falsch positiv?? Wie geht das denn ??? ??? ??

Lyelag30x05


@ Hope:

Nein Unfall war es nicht, ich nehm seit 9 Jahren die Pille und wir haben beschlossen (da wir davon ausgingen dass es länger dauert) dass ich die Pille absetze... Das ist jetzt ein Monat her....

^^ Danke habs gelesen, aber ich kenn mich da halt einfach nicht aus u dacht dass der Streifen deutlich zu sehen sein muss und nicht "nur so leicht"...

B?arce&lonexta


falsch positiv?? Wie geht das denn ??

Eine seltene Art Zysten kann den Test positiv werden lassen.

L,elvan30<05


Ah ok... danke, das hab ich nicht gewusst!!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH