» »

Periode schon 14 Tage nach letzter Periode wieder?

P.erCuanexr hat die Diskussion gestartet


Ich nehme keine Hormone, schon seit Jahren nicht mehr...

Ich müsste so ca. gestern oder heute meinen Eisprung haben, meine Tage sind un 14 Tage vorbei, habe aber gestern die nächste Periode bekommen, so voll und ganz mit Bauchweh und "normaler Blutungsmenge". Das hatte ich noch nie... Wundert mich sehr. Ich hab das mal, das ich zu spät mit den Tagen bin, aber nach 14 Tagen schon wieder, wie kann das sein? Mach mir schon Sorgen. Hab mir mal für nächste Woche nen Termin beim FA geholt, muss ich eh mal wieder hin, aber hat da jemand ne erklärung?

Antworten
M1oniM


Eisprünge sind nicht immer an ZT 14.

Es kann durchaus sein, dass eine Blutung mal anders ausfällt und früher/später kommt, da Eisprünge sich auch verschieben oder sogar ab und an ausfallen können.

B\akarxti


Hallo,

Also ich muss dazu sagen das hatte ich auch schon...

mal aber bie mir war es nach der pille und ich hatte 2-3 mal und dann bin ich zum FA und der hat gemeint das sei net zyste....

lass das lieber nachsehen.

es kann auch nur sein das sich dein zyklus verschoben hat aber was schlimmes ist es bestimmt nicht weil tyten im normal fall von alleine vergehen....

LG

r*egiJstriHerte?rSenf


Grade wenn Du öfter mal einen "verspäteten" Eisprung hast ist das absolut nichts ungewöhnliches. Wenn sich der ES ZU sehr verzögert, dann kann der Körper unter Umständen die Schleimhaut auch so nicht mehr halten und man bekommt seine "Regel" ohne daß das Ei gesprungen ist. Da der Follikel aber trotz der Blutung noch sprungreif irgendwo "lauert" kann er jederzeit springen, dh im Zweifelsfall auch während der "Regel" (die in dem Fall eher eine Pillenpausenentzugsblutung ist, und keine echte Menstruation, aber ich will nicht zu sehr verwirren). Da zwischen ES und Blutung normalerweise 10 bis 16 Tage vergehn kann in dem Fall auch zwei Wochen nach der "Regel" schon wieder eine Blutung kommen, diesmal aber halt die "echte" Mens. Das ist weder schlimm noch ungewöhnlich, das kommt auch bei gesunden Frauen nicht selten vor, die wenigsten wissen es aber, weil die Blutung ohne ES oftmals nicht sooooooooooo viel anders ist als eine "richtige". GEfährlich ist es nur, wenn man dann während der "Regel" ungeschützten Sex hat, da der Körper ja nicht wie normal unfruchtbar ist.

Wir hatte neulich im Plauderfaden grad so einen Fall, falls Dir (oder jemand der hier mitliest) solche Kurven etwas sagen:

erst ein Zyklus ohne Eisprung

[[http://www.mynfp.de/display/view/44851/ [[www.mynfp.de/display/view/44851/]]]]

dann im nächsten Zyklus sofort einen gehabt

[[http://www.mynfp.de/display/view/48106/ [[www.mynfp.de/display/view/48106/]]]]

Du kannst es schon beim Arzt abchecken lassen, allein schon um die Nerven zu beruhigen, aber er wird Dir VERMUTLICH nicht sehr viel anderes sagen. Und laß Dir in Gottes Namen KEINE Pille wegen "Zyklusunregelmäßigkeiten" aufschwatzen, die Pille heilt nichts sondern überdeckt nur, zumal diese "unregelmäßigkeiten" auch alles andere als Krankhaft sind. Ich bin da ein bißchen empfindlich drauf, weil meine Schwester wegen genau solcher Zyklus"spirenzchen" die Pille verschrieben bekommen hat und wenige Wochen später mit fetten Thrombosen auf Intensiv lag, die sich niiiiiiiiiiiiiiiiiiiiemand erklären konnte wo die herkommen... Das hätte wirklich nicht sein müssen, wenn man sich auch nur ein BISSCHEN damit auskennt was "normal" ist (und ein felsenfester 28Tagezyklus ist das garantiert NICHT).

roegiZstrieyrlterSUexnf


Achja, zu Zysten vielleicht noch lesenswert:

[[http://de.wikipedia.org/wiki/Ovarialzyste]]

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH