» »

hilfreiche Erfahrungsberichte zu Lamuna 20

MarsBrJain=shak#er0x1 hat die Diskussion gestartet


ICh nehm seit ca. einem Jahr die Lamuna 20..

irgendwie treten langsam Nebenwirkungen auf, wie Verdauungsprobleme, Zwischenblutunge, starkes Brustspannen etc.

Könnt ihr mir sagen was Lamuna 20 bei euch ausgewirkt hat, oder ob ihr sie einfach gut vertragen habt?

Würde mich sehr freuen...

denn meine Regel ändert sich auch irgendwie.. ist mehr bräunlich und nichtmehr so stark..

Schwangerschaft ist jedoch ausgeschlossen, habe mich testen lassen...

glg

Mrs Brainshaker :-)

Antworten
RCainb*ow_YannFic_Ben


ui

ich bin doch was erstaunt.ich hatte vor 3 mon noch die lovelle,bin aber auf lamuna 20 umgestiegen weil sie so viel billiger ist und die gleichen bestandteile hat wie lovelle.

ich hatte bisher kein eproblem,bzw den 1 monat hatte ich viele pickel :-/

was mir jetzt noch einfällt ich hatte auch nun seit 6 wochen keine mens,in der pillen pause hatte ich einfach keine und nein ich bin auch nicht ss.

wer kann mir denn dazu was sagen?kann durch eine andere pille die mens weg bleiben?

MhrsBrai-nshanker0x1


also bei mir es bei lamuna 20 so.. das ich zb erst am 5. einnahmefreien Tag meine periode bekomme und dann schon 3 tage später wieder die neue pille nehme...

also lamuna 20 is so, sie ist sehr gering dosiert deswegen baut sich wenig gebärmutterschleimhaut etc auf.. das kann dazuführen dass einfach keine mstruation eintritt, da zu wenig blut da ist... aber wenn das schon länger so ist, würd ich jetzt mal zum arzt gehn oO

RJain@bow_YaJnniuc_Bexn


nee länger nicht ich nehm sie jetzt den 2 monat.also ich habe sie angefangen und wie gewohnt die 21 tage,7 tage pause undnixkam aber nicht ein tropfen.ich dachte gut keine mens is auch mal gut und nahm sie weiter un nun wäre ich so in 1 woche ca wieder dran.

ich bekomme die mens sonst auch immer am 5 tag ohne pille nur eben jetzt nicht.wenn man gar nix hat an mens find ich auch doof da denkt man gleich an schwanger sein :(v

wirklich sie wirkt so das keine mens kommen könnte,wusste ich auch nicht.

wie kommst du mit den nebenwirkungen klar?findest du es sehr schlimm?

RJainbowQ_YanLnicx_Ben


schau mal hier lies dir mal die einezelnen beiträge durch.weiss nicht ob du die schon kennst,ich finde sie sehr interessant!

[[http://www.ciao.de/Erfahrungsberichte/Lamuna_20_Antibabypillen__961315]]

M_rsBQrainskhakexr01


Also die Blutungen schwanken eben bei Lamuna 20 bei zumindest sehr...

meine Ärztin hat wiegesagt erklärt, dass es auch mal zum aubleiben der regel kommen kann, da lamuna 20 so niedrig doesiert ist, das zu wenig schleimhaut/blut etc. aufgebaut wurde...

naja mit der zeit finde ich die Nebenwirkungen nicht so toll... eine zeitlang wars aber schlimmer.. ich will aber alle nebenwirkungen überstehen und warte imemr bis sie abklinken.. denn somit gewöhnt sich mein körper an eine sache und dann passts..wenn ich jetzt wechsel dann muss sich mein köerper neu umgewöhnen und alles pielt verrückt^^

ich denk auch oft an eine SS... aber hab mich jtzt mal testen lassen und der test war negativ :P

lamuna 20 ist die geburtsstätte der blähungen .. das ist wohl die shclimmste nebenwirkung.. darmprobleme

aber brustspannen tec. ist alles verträglich

glg

:)* :)* :)* :)* :)*

CnhukJkel zz


hallöchen

ich nehme erst ein blister von der lamuna. hatte vorher die trigoa.

also ich merke bis jetzt noch nix ist wahrscheinlich auch bissl früh um was sagen zu können :-)

M!rsB<rainsthak@exr01


dankeschön =)

hab schon einige erfahrungsbericht gelesen, aber wollt in diesem forum auch mal was anfechten :P :)*

R-aiYnbowr_Yannic_>Bexn


was ich so gelesen habe an nebenwirkungen könnte bei mir kopfweh eine sein,die haut ist teils schelchter schwankt sehr.sonst bisher nicht viel anders denke ich. :-/

mal sehen wer sich so noch meldet,ist ja schon spannend.

so weniger mens und schmerzen wäre ja toll,aber so gar nix finde ich komisch.mal sehen ob sie beim nä mal pause kommen. :-/

Chukkelzz

du hast also gerade erst angefangen?

mal sehen was sich bei dir so verändert,einige sind ja doch gut auf die pille zu sprechen :)^

M.rsBraZinsha"kerx01


Naja ich habe grad zz Blähungen, einen imemr halbvollen Darm und shcmerzen im Unterleib wie in der Regel nur dass ich meine Regel schon hatte..,.

der Arzt meinte : Zyste

ich hoffe: Darmprobleme

Schwangerschaft ist wiegesgat ausgeschlossen, hab mich testen lassen

:°( *ratlos*

M[etaNlxmaus


Hatte mit der Lamuna grottenschlechte Haut, starke Stimmungsschwankungen, Libidoverlust und Scheidentrockenheit. Dadurch bedingt ständige Entzündungen, Pilzinfektionen und Reizzustände. Hat sich alles gegeben, als ich zur Yasmin gewechselt bin.

CEh_ukk2elzz


Rainbow-Yannic-Ben

ja hab erst angefangen

hab gewechselt weil die trigoa eine dreiphasen pille ist und ne freundin meinte _sie hat beim gyn gearbeitet- das das ganz untypisch ist das ich die bekommen habe.

bin dann zu nem anderen arzt gegangen und der hat mir die gegeben. mal zum testen.

ich hoffe das bleibt alles so

auf nebenwirkungen hab ich nicht wirklich lust und ein libidoverlust kann ich grad gar net gebrauchen...

K:atariixna


Bevor ich die Pilla nahm hatte ich immer mittelmäßige bis starke Blutungen, seitdem ich sie aber nehme nur noch schwach... und oft auch nur für 3-4 Tage...

AAleonxor


Immer dran denken Mädels: Man kann auch sicher hormonfrei verhüten! ;-)

R,ayenxne91


Also ich hab bisher mit der Lamuna kaum Probleme, und ich nehm sie schon seit etwa 2 1/2 Jahren. Anfangs hab ich zwar ein wenig zugenommen, aber das war alles noch im normalen Bereich, und nach ca. einem Jahr hatte ich das Zugenommene auch wieder runter und alle anderen kleineren Nebenwirkungen wie z.B. Kopfweh oder Pickelchen sind auch weg. Ich denke mal, mit der Zeit gewöhnt sich der Körper daran und es bessert sich. Mittlerweile hab ich wirklich kaum Probleme mit der Pille, das Einzige, wa smich manchmal verunsichert, ist die niedrige Dosierung, durch die die Tage manchmal 1-2 Tage später kommen bzw. sehr schwach sind. Da ich ein leicht ängstlicher Mensch bin, vermute ich dann immer gleich ne SS, aber war bisher noch nie so ;-)

Außerdem ist es völlig normal, dass der Zyklus ein bisschen schwankt, denk ich mal. ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH