» »

Sehr dunkle Blutungen oder Ausfluß

TaHqJxK hat die Diskussion gestartet


Hallo Leute,

(hab nichts Ähnliches hier im Forum gefunden)

ich habe seit einer Woche immer wenig dunkle Blutungen (bin mir da aber auch nicht sicher), immer nur sehr sehr wenig auf dem OB, sieht aus wie Schmierblutungen, die ich am Anfang der Regel habe.

Aber von Regel ist bei mir nichts zusehen, denn ich habe nichtmal Unterleibschmerzen oder helle Blutungen! %-|

Es ist echt komisch, immer nur diese wenige braune Flüssigkeit (vllt. Blut?) auf dem OB.

Das macht mir leicht Angst und es wird auch nicht besser oder geht zur normalen Regel über. :-/

Ich bin 22 und nutze keine Pille, habe auch regelmäßig Sex mit meinem Freund. ;-D

Habe aber schon seit jeher Probleme mit meiner Regel, ist sehr unregelmäßig, aber diesen komischen Zustand hatte ich noch nie! :|N

Am Anfang waren noch Hautstückchen zwischen der Brauenflüssigkeit... jetzt nicht mehr!

Was kann das sein?

-Schwanger?

-Krankheit?

-Krebs?

-Regelprobleme (z.B. Streß)

Hoffe auf Hilfe danke :-)

Danke

Antworten
bBudd7leixa


Guten Morgen,

ohne Zyklusbeobachtung kannst du Blutugen im Zyklus kaum einordnen, schon gar nicht, wenn dein Zyklus unregelmäßig ist.

Hast du Beschwerden dabei?

Wenn nicht, kannst du ja als ersten Schritt mal einen Schwangerschaftstest machen (Morgenurin), falls die Möglichkeit bestanden hätte, schwanger zu werden.

Dieser würde für jeden Verkehr aussagen, der 18 Tage oder länger zurückliegt.

Dann wäre als nächster Schritt der FA angesagt, schauen, ob eine Entzündung oder andere Problme vorliegegn.

Bei ständigen Zyklusstörungen ist auch ein Blick auf die Hormone nicht verkehrt.

Was ist denn bei dir sehr unregelmäßig?

Wie sieht es denn mit dem Gewicht aus? Übergewicht/Untergewicht oder starke Schwankungen können auch schon einiges durcheinander würfeln.

Hast du verstärkte Behaarung oder Akne?

Abhängig wäre es auch vom Alter, ganz am Anfang und später am Ende der fruchtbaren Phase sind die Zyklen häufig unregelmäßig, ohne dass da unbedingt Handlungsbedarf besteht.

Erstmal,

TMHJxK


Hallo,

danke für deine Antwort und sorry das ich erst jetzt antworte, aber X-mas steht ja vor der Tür :-(

Also,

zu mir ich bin 22, schlank-normal und habe sonst keine Probleme, keine verstärkte behaarung oder Akne. :-D

Schmerzen habe ich auch nicht, ich habe aber immer noch diesen braunen Ausfluß, seit 10 Tagen :-( wird auch nicht besser!

Es riecht jetzt (3 Tage) auch noch sehr unangenehm dazu! |-o :(v

Ich weiß nicht was es sein kann, hat jemand irgendwie ein Tipp?

Kann es GH-Krebs sein? Davor hab ich ein wenig Angst... :°(

Ich wünsche euch frohe Fresttag und eine nette und reiche Beschärung. x:)

SUapienxt


wenn du das seit 10 tagen hast, wieso warst du noch nicht beim arzt ???

wenn es unangenehm riecht, könnte es irgendwas bakterielles sein. oder hast du evtl einen tampon drinnen vergessen? das kann auch passieren.

THHJK


Ich dachte es würde nach ein Paar Tagen von alleine aufhören, wie es bei der Regel normal der Fall ist! :)z

Aber naja ist nicht so.

Tampon drinnen vergessen :-/ wie soll das bitte passieren ;-D nein ganz sicher nicht... ;-)

Was denkst du was es sein könnte, also Baterielles, finde bei Google keine Infos drüber... :-|

E)vi_7x8


Hi

Ab zum Arzt, bitte raschmöglichst.

Der kann rasch sagen ob Infektion, Pilz oder ?

Den Krebs kannst Du mal zur Seite schieben, das ist zu unwahrscheinlich (kann aber nicht ausgeschlossen werden, deshalb der Arzttermin).

Warst Du in der Kälte, oder im Schwimmbad, hat Dein Freund Probleme am Penis, hast Du dich beim Sport verletzt (Ball in den Bauch, Sturz oder so was), hast Du beim Po abwischen aus versehen etwas in die Muschi geschoben (wäre dann Bakterielle Infektion), hast Du extem Stress in der Firma oder Schule?

Denk mal nach, der Arzt wird Dich vermutlich auch nach solchen Sachen fragen.

Oft vergisst man solches und erst Tage später meldet sich der Körper wieder.

Sei vorsichtig, besser zu schnell zum Doc als zu spät. Kein Doc wird Dich auslachen weil Du vorsichtig bist.

Hilft das?

Gute Besserung :)* :)* :)* :)* :)* :)_

S~aypihent


google mal zb nach trichomonaden. (wo allerdings kein brauner ausfluss vorkommt)

tampon vergessen hielt ich bis vor kurzem auch für UNMÖGLICH :=o ich bekam aber wirklich übel riechenden ausfluss... fuhr ins KH... die ärztin schaute und fand noch einen tampon :-o |-o das war mir total peinlich und ich erinnerte mich, als ich meine tage hatte einmal auf der toilette gesessen zu haben und den tampon "gesucht" zu haben... nichts. kein faden, nichts.... ich suchte und nahm sogar einen spiegel zur hilfe, nichts zu finden. so dachte ich dann, dass ich wohl getüddelt hätte und einfach keinen rein getan hätte vorher. da es der letzte tag meiner regelblutung war, kam es mir nicht ungewöhnlich vor, dass kein blut mehr kam. ich dachte eben, die tage sind vorbei.

pustekuchen. der war so weit hoch gerutscht, wie auch immer das passiert ist, dass ich ihn selbst nicht mehr finden konnte. :(v ziemlich eklig und wirklich übelriechend... er war ca. 8 tage drin und am tag, an dem es begann zu stinken kam auch ein wenig bräunlicher ausfluss mit raus. das war wohl der rest, der es dann endlich am tampon vorbei geschafft hatte. BÄH. |-o

du solltest jedenfalls schnell zu einem doc gehen. übler geruch ist keinesfalls ein gutes zeichen. ich drücke die daumen. :)*

ThH^JK


Zu Evi: Also ich denke eine Pilzinfektion ist es nicht, da ich nur mit meinem Freund schlafe ;-D und der ziemlich sauber ist, eine andere Infektion kann ich nicht sagen, aber genau weiß ich das alles nicht.

In der Kälte war ich auch nicht wirklich, da ich immer meine Nieren mit Wärme schütze, da ich immer einen Mantel trage und schwimmen war ich auch nicht!

MEIN FREUND HAT KEINE PROBLEME MIT DEM PENIS, DENN WIE GESAGT, ER IST SEHR SAUBER!:)^

Sport treibe ich seit Jahren nicht mehr. |-o meinen Po wische ich immer mit feuchtem Toilettenpapier von vorn nach hinten ab |-o

Stress könnte auch eine Ursache sein, aber im Moment fühle ich mich ziemlich ungestresst!:p>

zu Sapient: Also dass ich meinen Tampon vergessen habe kommt definitiv nicht in Frage, da ich diesen braunen Ausfluß schon von Anfang an habe und währenddessen mit meinem Freund geschlafen habe,da wir dachten es wäre die ganz normale Regel, außerdem achte ich sehr auf solche Dinge, denn ich habe ziemliche Angst vor soetwas!|-o

TGHJK


Ich werde einen Arzt aufsuchen, haltet Ihr es für notwendig, dass ich ins Krankenhaus gehen sollte ??? :-/

E.vi_v78


Guten Morgen THJK

Vielen Dank für Deine Erklärungen zu meinem Beitrag.

Ich bin jetzt 100% sicher dass Dein Freund ein toller Kerl ist.

Auch Du hast gut und sorgfältig geprüft was es sein könnte und leider trotzdem keine Antwort.

Deshalb wieder mein Rat: Geh einfach mal zum Doc (Hausarzt oder in einem KH ist egal).

Der schaut es sich an und weiss sicher Rat. Ich denke mir Du kannst sofort wieder nach Hause, eine Einweisung ins KH ist nicht nötig. Und wenn dann ist es auch OK, weil es eben notwendig ist. Besser drei Tage KH, als noch Wochenlang diese Sorgen.

Ich selbst geh lieber zum Doc als mir lange Sorgen zu machen, der Doc hat eine Ausbildung gemacht um uns zu helfen, genauso wie wir eine Ausbildung für unsere Arbeit haben. Bis jetzt waren alle Aerzte die ich aufsuchen musste in der Lage mir zu helfen. Auch waren immer nettt und hatten Verständnis für meine Probleme.

Ist das OK?

Liebe Grüsse

T_HJxK


Liebe Evi ich danke dir für deine schnelle und zuverläßige Antwort!:)z

Ich bin mir auch 100% sicher, dass mein Freund ein toller kerl ist!x:)

Ich werde denke ich nach den Feiertagen einen Doc aufsuchen, da es sich verbessert hat, auf Rat von einer Bekannten habe ich mir Luft in meine Vagina eingefügt!

Heute morgen war ich erstaunt, es ist tatsächlich besser geworden :-)

Aber trotzalledem werde ich nicht auf Ärtzlichen Rat verzichten! Man solle nie zu voreilig sein!:)z

Ich zweifel auch nicht wirklich an die Fähigkeit der Docs, doch oft werden auch Fehldiagnosen gestellt!

Daher werde ich mir Rat von meheren Fachleuten holen!

Danke nochmal für deine Mühe und dein Verständnis!@:)

Lg 8-)

ThHJK


Achso Fröhlich Feiertage :-D

byuddl`eia


auf Rat von einer Bekannten habe ich mir Luft in meine Vagina eingefügt!

Sorry, aber das ist Murks (ich hoffe doch sehr, dass du wirklich die Vagina meinst und nicht irgendwie am Muttermund geprockelt hast? ;-) ).

Brauner Ausfluss ist eine leichte Blutung, riecht er zudem noch unangenehm, sollte eine Entzündung (Bakterien) durch einen Abstrich beim Gyn ausgeschölossen werden, so etwas steigt nämlich im ungünstigen Fall auch mal auf (Gebärmutter, Eierstöcke).

Eine Unsauberkeit muss gar nicht dahinterstecken, dein Freund auch keine Beschwerden haben; schon die räumliche Nähe zum After kann für eine vaginale Infektion z.B. mit Darmbakterien ausreichend sein.

Alles Gute, :)*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH