» »

Beim Schwangerschaftstest ganz leichter roter Strich

S}teAphanx03 hat die Diskussion gestartet


Halo zusammen...

Meine Frau hat bei mehreren Schwangerschaftstests einen gaaaaaaaaaaaaanz leicht roten Strich, also eigentlich ist der nur gaaaaaaaaaaaaanz leicht dunkel, nichtmals rot... der ist so garnicht zu sehen, nur wenn man helles Licht drauf hält und gaaaaaanz genau hinguckt.... und das kam auch erst nach einer Stunde oder so....

Kann es sein das der Hcg-Wert minimal erhöht ist, auch ohne Schwangerschaft?? Sie war gerade erst Schwanger, unser Sohn ist am 27.08. zur Welt gekommen, per Notkaiserschnitt... Eigentlich ist es "kaum" möglich das sie schwanger ist.... Könnte schon, aber eben nur eine miniminiminimale Wahrscheinlichkeit.....

Woher kann das kommen das der Hcg-Wert so minimal erhöht ist im Urin ??? Sie wird zum Frauenarzt gehen, aber eben ert nach den Feiertagen wenn dann überhaupt irgendwo einer offen hat.............

danke...

Antworten
D8ieLilLiex21


Ich habe gelesen, dass sich das Testfeld verändern kann nach einer Zeit. Man sollte auch nicht später als (ich glaube 5 min) drauf schauen, danach ist Ergebnis verfälscht......

Kann natürlich nicht zu 100% sagen, ob deine Frau schwanger ist oder nicht ;-D

BtarZc\elxoneta


Naja, vielleicht kommt hier noch jemand kompetenteres rein, aber soweit ich weiß, gibt es falsch positiv eigentlich nicht. Wenn der Strich innerhalb der gültigen Zeit auftaucht, dann kann das durchs heißen, dass sie schwanger ist, auch wenn der Strich nur dünn ist.

D=ime4Lilieg2x1


Wenn der Strich innerhalb der gültigen Zeit auftaucht, dann kann das durchs heißen, dass sie schwanger ist, auch wenn der Strich nur dünn ist

Der Strich kam erst nach 1 Stunde oder habe ich das jetzt falsch verstanden?

k9ami;kaxze


Wenn der Strich innerhalb der gültigen Zeit auftaucht, dann kann das durchs heißen, dass sie schwanger ist, auch wenn der Strich nur dünn ist.

Ja.

DPaPhlixa.


der ist so garnicht zu sehen, nur wenn man helles Licht drauf hält und gaaaaaanz genau hinguckt.... und das kam auch erst nach einer Stunde oder so....

Dann ist sie wahrscheinlich nicht schwanger.

Steht nicht in der Anleitung, das bei negativen Ergebnis, nach längerer Zeit ein leicht roter Strich zu erkennen ist?

Irgend so etwas in der Art stand in meinem drin, ist aber schon lange her :=o

D+igeLil[ime21


und das kam auch erst nach einer Stunde oder so....

nee ;-D

BqarHcelyonetxa


Ach Gott, das habe ich überlesen, ist schon so spät! Wenn der Strich so spät kommt, ists nur ne Verdunstungslinie. Dann gilt der Test als negativ!

kCamikaxze


Ach Gott, das habe ich überlesen, ist schon so spät! Wenn der Strich so spät kommt, ists nur ne Verdunstungslinie. Dann gilt der Test als negativ!

Verdammt... |-o

gRlEucke


Also, bei meinem Sohn hatte ichauch so einen merkwürdigen Test. Ich habe ihn zehn Tage nach dem GV gemacht. Und auch dieser hatte nur eine zu erahnende Linie, die man auch erst richtig im Licht sah ...und das auch erst später. Bin zwei tage später zum Arzt, und es war nichts zu sehen, auf dem Ultraschall. Doch das Blutergebnis war eindeutig. Das Ergebnis ist gestern ein Jahr alt geworden. ich habe den test sogar noch..da werden gerade Erinnerungen wach. Und meine Tochter war da auch erst vier Monate alt. Ich würde mich mal nicht auf das NICHT SCHWANGER versteifen, sondern wirklich zum Arzt gehen, oder zwischen den Feiertagen einen erneuten Test machen. Und sag bescheid, wie der ausgefallen ist. Bin total neugiereig. Mein Arzt meinte nur, tja, Linie ist Linie...ob nun sehr fein, oder sehr eindeutig...

gMl#ucke


Ich habe den Test ungefähr zehn Leuten gezeigt, und alle meinten, dass ich nicht schwanger sein...nur meine Schwägerin und ich haben die Linie gesehen, und mein Arzt auch erst, als er den Test ins Licht gehalten hat!!!!!!!

wB-86


Wenn eine Linie erst nach einer Stunde auftaucht, ist der Test als negativ zu werten. Ein Test ist 18 Tage nach dem letzten GV aussagekräftig.

Bei dir, glucke, war der Test noch sehr früh, da war die hcg-Konzentration noch sehr niedrig. Der Strich wäre wohl auch nach ner Stunde gekommen, wenn dein Mann drauf gepinkelt hätte ;-)

K*aeth:e aus 5NRxW


Tja auch bei meiner Tochter kam die Linie deutlich später als angeben....

Hatte ihn schon in den Müll geworfen...und diese blaue(??) leuchtete mir aus dem Müll entgegen. War das ein Schock... ;-)

Ich würde sagen nach den Feiertagen noch nen Test machen vieleicht ist der ja eindeutiger....

g}lu^cake


Danke Kaethe aus NRW, bei mir war es genauso. Im übrigen stand auf dem Frühtest auch drauf, dass man ihn ab dem zehnten tag benutzen kann, mit dem Morgenurin.

g!luc7ke


w-86, zur Information. es gibt Schwangere, bei denen der Test nicht mal in der neunten Woche angezeigt hat, dass sie schwanger sind. Das hängt einzig und allein von der HCG Menge ab. Während meiner ersten Schwangerschaft hat er auch schon nach 14 Tagen eindeutig positiv angezeigt. Denn ich wusste4 genau, an welchem Tag ich meinen Eispung und GV hatte. Hat bei beiden Kindern beim ersten mal geklappt!Nicht immer alles 100% so hinnehmen, wie es irgendwo geschrieben steht. Ausnahmen bestätigen die Regel. Genauso, wie bei der Entbindung meines Sohnes. Drei Ärzte meinten, dass ich nicht auf natürlichem wege entbinden könne, doch genau so, kam mein ohn zur Welt!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH