» »

Vorbeugung Scheidenpilz bei Antibiotikaeinnahme

bsienle00>7 hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Da sich der riesige Thread zum Scheidenpilz hauptsächlich um akute Infektionen und nicht um Vorbeugung dreht, eröffne ich hiermit eine neue Diskussion.

Vor etwa 2 Jahren hatte ich über ein Jahr lang immer wieder Scheidenpilz. Jetzt hatte ich *klopf-auf-Holz* schon lange keinen mehr und bin auch seit einem Jahr pillenfrei. Meine Scheide ist zur Zeit etwas trocken. Leider musste ich diese Woche Antibiotika nehmen und habe nun Angst, mal wieder einen Pilz zu bekommen. In meiner "aktiven Pilzzeit" habe ich - wenn ich es noch richtig weiß - zum Aufbau der Scheidenflora Eubiolac Verla und Vagi-C bekommen, außerdem habe ich ab und zu Joghurttampons über Nacht verwendet. Kann ich diese Mittel (vom Vagi-C ist noch etwas übrig) irgendwie sinnvoll kombinieren, um eine Pilzinfektion zu umgehen? Wenn ja, wie? Soll ich jede Nacht etwas nehmen oder braucht die Scheide auch mal einfach Ruhe? Habt Ihr mir noch weitere Tipps?

:)D Danke fürs Lesen,

Antworten
bziedne00x7


??? {:(

l`il_sweUet_xmaus


wie sieht das aus?? ich vermute sowas zu haben.. -.-

weil wenn ich meine scheide etwas öffne, kann ich direkt an der öffnung lauter kleine kleine komische dinger sehen.. ist das etwa das ??? also die stehen auch ab..sind manschmal weniger manschmal nichts aber manschmal auch ganz extrem viele... {:( oh mein gott... ich mache mir schon länger darüber gedanken, weil ich wirklich angst bekomme wenn ich das sehe bzw. eckele ich mich auch darüber!! kann was passieren wenn mein freund mich leckt?? also ihm?!!!

kann man mir bitte beschreiben, wie sowas aussieht oder ja..

hmm..ich hab den verdacht, das wenn ich meine periode habe, es mehr wird. ist da was wahres dran??

byiene.0T07


Einen Scheidenpilz an sich kann man meines Wissens nicht sehen. Man sieht höchstens, dass alles rot und entzündet ist. Scheidenpilz tut ziemlich weh - wenn Du keine Schmerzen hast, hast Du mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit auch keinen Pilz!

Warum gehst Du nicht zum Arzt wegen den "kleinen komischen Dingern"?

l(il_sw]eet_vmaxus


ich hab schon einen termin..wegen der pille allerdings aber ich habe vor es anzusprechen! ich wurde noch nie so untersucht deshalb.. aber ich habe ja schon einen termin

ehmm das erstemal ist das nach meiner oder während der periode aufgetreten.. es hat fürchterlich gejukt aber erst nachdem ich es angefasst habe..und dann gebrannt..

??? könnte es das denn dann auch sein ??? hmmm aber du hast gesagt man sieht es nicht.. -.- ok

E9lsxa82


@ lil_sweet_maus

Das klingt wie Feigwarzen! Trifft das hier auf dich zu? [[http://de.wikipedia.org/wiki/Condylomata_acuminata Feigwarzen]]

bcien$e<007


Schade dass niemand etwas zu meinem Problem sagt! :=o

R;otte,n$ap@pxle


@ biene007

ich würd sagen du könntest mal multi gyn in dieser zeit verwenden.

viele sagen das grapefruitkern extrakt hilft, ich weiß nicht ob du joghurt tampons einfach so benutzen solltest

joghurt enthällt ja aucgh noch andere bakterien,

vllt könntest du vitamine nehmen um dein immunssystem zu unterstützen

oder ein milchsäuregel kaufen wirkt fast wie multi gyn wenn nicht schon besser!

das sollte dich und denie scheidenflora unterstützen

hoffe ich konnt dir einwenig helfen :)_

bDiefne0x07


Hi, danke für Deine Antwort. Joghurttampons können auch schaden? :-/

MultiGyn - das Gel meinst Du?

M5onxiM


Hi, danke für Deine Antwort. Joghurttampons können auch schaden?

Ja, sie können auch negativ wirken. Schließlich erzeugen sie ein feuchtwarmes Klima in der Scheide-Pilze lieben das.

Sie meint wahrscheinlich das MultiGyn Gel acti.

b8ieEne0x07


Und wann nimmt man dann Joghurttampons? Ich dachte, das ist zum Aufbau der Scheidenflora. :-/

MultiGyn Gel acti ist notiert, danke. @:)

k"uck[uckJs8blume


bei joghurttampons gibt es ziemliche verschiedene meinungen. vorteile sollen glaube ich die milchsäurebakterien sein, es werden aber auch nachteile diskutiert. ich habe öfter nach einer pilzbehandlung zum aufbau "döderlein med" genommen, ob es sinnvoll war weiß ich nicht. es ist schwer zu sagen, weil ich ja nicht weiß wie es verlaufen wäre ohne das mittel. mit dem "multi gyn acti gel" habe ich sehr gute erfahrungen. gerade wenn du zur zeit eine etwas trockene scheide hast, dann kann das auf keinen fall verkehrt sein. die tube ist allerdings nicht ganz billig, dafür kommt man lange mit einer tube aus.

b;ienex007


kuckucksblume, ich glaub, ich hab ein Déja-vu ;-) - das hast Du mir schonmal empfohlen, wenn auch in anderem Zusammenhang. @:)

RCottUenaxpple


ja genau ich meinte das multi gyn acti gel!

mulit gyn ist wirklich hilfreich, so wie ich das mitbekommen hab, hatten bis jetzt alles gute erfahrungen damit (ich auch ) oder wenigstens keine negativen.

ach als nebenwirkung wird angeben, dass man schlechter schwanger wird xD

weil das gel die spermien verlangsamt

also wenn du schwanger werden willst, nicht vor oder nacch dem sex verwenden ^^

LnMi


Joghurttampons wurden mir von der FÄ empfohlen. Mein neuer FA meinte dann NEIN!

Nun ich hab die erfahrung gemacht das es schön kühlt und wirklich hilft. Allerdings nehme ich LC 1 denn der billige war nicht sehr gut und hatte keine Wirkung.

LG

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH