» »

Permanenter brauner bis schwarzer Ausfluss

SLkyumtauxsB hat die Diskussion gestartet


Hallo ich mal wieder...

Ich habe mal eine Frage....Ich habe nun seit 2 Wochen einen permanenten braun bis schwarzen Ausfluss teilweise von schmieriger Konsistenz.

Ich habe bis ca November 2008 mit der Pille verhütet (erst Lamuna, Valette, Nuvaring und eine mit M [Name vergessen]) Leider habe ich keine der Pillen vertragen, das heißt, ich hatte unter der Pilleneiname Dauerblutungen teils in der stärke der Mens, oft Stimmungsschwankungen, keine Lust auf Sex, schlechtes Hautbild usw. Unter der Valette wurden die Blutungen und die anderen Nebenwirkungen so stark, dass ich sie nach der eigentlichen Pillenpause abgesetzt habe (ende November). Am 2 Tag der Pillenpause verschwanden die Blutungen und die anderen Nebenwirkungen.

Meine FA verschrieb mir eine neue Pille (Novial) Ich sollte mit ihr am ersten Tag meiner Mens wieder anfangen. Ca 2 Wochen war nichts also mitte Dez fing es an mit ganz leichten und schwachen braunen Flecken auf dem Toipapier nach dem pinkeln, dieser Ausfluss wurde mit jedem Tag stärker und dunkler. Ich nehme zur Zeit keine Pille (da ich ja noch auf die Mens warten muss) und hatte auch vorher noch nie damit Probleme gehabt. Eben erst, seitdem ich mit der sch..ß Pille angefangen habe.

Der Ausfluss hält sich nun seit mitte Dez konstant stark und ich dunkelbraun bis schwarz.

Abstrich wurde gemacht sowie ne untersuchung alles ohne Befund!

Was kann das sein? Und wie werde ich es wieder los?

Danke schonmal für eure antworten

Antworten
bdudgdcleiUa


Das ist eine (schwache) Blutung.

Möglicherweise zu erklären, weil du die hormonelle Verhütung abgesetzt hast.

Da der Arztbesuch schon ohne Befund war, bleibt dir zunächst eigentlich nur abzuwarten.

Ob du allerdings bei den Nebenwirkungen zuvor nun mit Novial besser fährst, ist eine Sache des Testens.

Wäre denn prinzipiell auch nicht-hormonelle Verhütung für dich denkbar?

[[http://www.med1.de/Forum/Verhuetung/333302/]]

SDkymSausxB


Hallo und danke für dioe Antwort. Nun ja so schwach ist die ja leider nicht, muss die Binden so alle halbe Stunde Stunde wechseln, da sie dann voll ist.

Die FA meinte auch mit der Vivial sei nur ein versuch und glaubt auch nicht wirklich das die besser ist. Bei der nicht hormonellen Verhütung ist das Problem, dass ich eine Allergie gegen die weichmacher in den Kondomen habe, das heißt selbst die Latexfreien gehen nicht, haben wir schon ausprobiert mit dem resultat anhaltender brennender und stechender Schmerzen. Die Spirale sowie das Gynfix gehen leider auch noch nicht, da ja eigentlich für Sept. noch ein zweites Zwergli geplant ist. Ich habe auch schon über die diversen rechenmethoden nachgedacht, habe aber einen extrem unregelmäßigen Zyklus dh teilweise schwankungen von 2 Wochen bis 3 Monaten und ein kleines Kind was mich mal um 8 und mal um 6 Uhr aus dem Bett wirft....grins...alles nicht so einfach

b4uBddlieia


Bei dieser Stärke solltest du dann aber doch noch einmal zum Gyn.

Hat er mit dem Ultraschall geschaut?

TCwistexr2


Es hört sich zwar krass an, aber ich würde an Deiner Stelle sofort mit der Pille anfangen.

Dein Zyklus ist schon so aus dem Lot, dass ich die Mens mit der Pille unterbrechen würde. Dann drei Wochen normal nehmen und normal für eine Woche absetzen. Und so weiter. Im schlimmsten Fall bleiben schwache Zwischenblutungen.

Ich hatte damit auch Probleme, weil die Microgynon für mich wahrscheinlich zu niedrig dosiert ist und ich die Einnahme gestartet hatte, als die Schleimhaut sich bereits auflöste. So kam es in den nächsten drei Wochen immer zu leichten Zwischenblutungen. Also habe ich eine Woche pausiert, die Einnahme vom Mittag auf den Abend vorm Einschlafen verlegt und seitdem geht´s. Ich habe sie jetzt zwei Monate durchgenommen und keine Probleme mehr.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH