» »

Periode eine Woche zu früh trotz Pille

ATur\e!lixe8 hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

ich habe heute meine Tage bekommen, obwohl es eigentlich erst in einer Woche soweit sein sollte. Bin mir auch noch nicht so ganz sicher, ob es nicht Zwischenblutungen sind, aber diese hatte ich schon mal vor ca. neun Monaten und die waren nur bräunlich.

Ich weiß nicht, ob es daran liegen kann, dass ich die Pille am Samstag vergessen hatte und nicht nachgenommen hab (selbstverständlich verhüte ich zusätzlich). Oder daran, dass ich am Samstag die Nacht durchgemacht hab und nur wenig geschlafen hab. Könnten dies Gründe sein?

Ich bin jetzt irgendwie verunsichert, weil ich keine Lust hab jeden Tag mit ner Einlage oder Binde rumzulaufen, weil ich Angst hab, dass ich jederzeit meine Tage kriegen könnte :-(

Gruß

Antworten
hWelix ap,omatxia


Ich weiß nicht, ob es daran liegen kann, dass ich die Pille am Samstag vergessen hatte und nicht nachgenommen hab

wohl eher

Oder aber es ist einfach eine Nebenwirkung der Pille. Kann mal vorkommen, auch wenn es sonst nicht der Fall war.

A`urpelMiex8


Danke für Deine Antwort helix pomatia :-)

Also inzwischen bin ich mir ziemlich sicher, dass das keine Zwischenblutung ist, sondern die ganz normale Abbruchblutung.

Ich nehm die letzte Pille einer Packung immer an einem Freitag. Vielleicht hat dies meinen Körper irritiert, weil ich sie ja am Samstag vergessen hab.

Nun hab ich aber noch eine Frage: Wie soll ich die Pille jetzt weiternehmen? Soll ich am Samstag gleich die nächste Packung dranhängen oder trotzdem die Pause machen. Wenn ich die Pause mache, werd ich ja nicht noch eine Woche die Blutung haben, oder? Also zwei Wochen? Nicht, dass dann alles durcheinander kommt :-| Deswegen meinte ich, dass ich vielleicht gleich die nächste Packung dranhänge.

Ich hoff, ihr versteht, was ich mein.

M5onixM


Zu deiner Beruhigung: Durcheinanderkommen kann da nichts-die Pille hat das "Hormonzepter" in der Hand und bestimmt, wo es lang geht. Wenn du sie also mal länger oder kürzer nimmst, ist das deinem Körper egal-seine Sexualhormonproduktion ist durch die Pille so gut wie stillgelegt.

In welcher Woche ist denn der Pillenfehler passiert? War das in der zweiten oder dritten Einnahmewoche?

Sollte es die dritte gewesen sein, wäre durchnehmen sowieso ratsamer, da dann der Schutz durchgängig erhalten bleibt.

In der zweiten Woche wäre es egal-hier macht das einmalige Vergessen der Pille nichts und man kann normal in die Pause gehen.

Ein mögliches "Problem" beim Durchnehmen könnte sein, dass du im nächsten Zyklus Schmierblutungen bekommst, da deine Gebärmutter möglicherweise, ohne Hormonentzug durch die Pause, nicht richtig abbluten kann.

Alure_lixe8


Auch Dir danke für die Antwort MoniM :-)

Ich hab die Pille am 1. Tag der 3. Woche vergessen. Somit wär wohl durchnehmen besser, um den Schutz zu erhalten.

Aber um keine Schmierblutungen zu bekommen, werde ich wohl doch eine Woche Pause machen. Da verhüte ich lieber zusätzlich!

Bzw. ich versteh des jetzt nicht so ganz. Ich hab ja jetzt schon seit Montag meine Tage, obwohl ich sie erst nächsten Montag kriegen sollte. Dann dürfte es doch keine Zwischenblutung geben, wenn ich doch gleich die nächste Packung dranhänge, oder?

Mko0nixM


Du nimmst aber im Moment noch die Pille, diese hält die Blutung etwas zurück. Es kann also sein, dass die Schleimhaut nicht vollständig abblutet-dies kann dann zu weiteren Zwischenblutungen im nächsten Zyklus führen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH