» »

Seiten der Scheide Trocken und Wund wegen Binden

_iNig?htmqarex_ hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen!

Wie schon mein Titel beschreibt habe ich ein Problem mit Binden.

Eigentlich habe ich die Dinger ja schon immer benutzt nie OBs oder sowas. Aber seit ich ja die Pille nehme fallen meine Blutungen immer ziemlich schwach aus und daher bleibt die Binde immer ziemlich trocken. Dadurch das die Binden nie richtig Flüssigkeit aufnehmen kann weil zu wenig davon da ist, reizen die trockenen ränder dessen immer die HAut unten und ich habe das gefühl das die davon regelrecht wund wird weils auch irgendwann weh tut und total gereizt ist.

Frage ist was man dagegen tun kann um das zu demmen. Habe mal überlegt ob ich nicht doch mal OBs nehmen soll aber dann wird vielleicht meine Scheide auch von innen zu trocken. Wer hat denn auch schon mal erfahrungen damit gemacht und was hat geholfen. Salbe drauf schmieren wäre ja vielleicht auch ne möglichkeit aber ich weiss ja nicht. Eigentlich ist es ja auch so das nicht sehr viel Flüssigkeit raus kommt sondern eher die abgestoßene Schleimhaut und die is eher auch immer Braun als blutig. Meint ihr da wäre eine OB wirklich von Sinnen? Ich möchte halt verhindern das die Scheide von innen dann vielleicht zu trocken wird.

Liebe Grüße :)D

Antworten
Mcetalmoaxus


Hi Nightmare,

das Problem ist mir nicht unbekannt. Konnte eine ganze Zeit lang keine Tampons benutzen, weil durch die Pille meine Scheide zu trocken war. Und von den Binden bin ich immer ein wenig wund geworden, allerdings eher, wenn ich viel geschwitzt habe.

Eine Lösung kann ich nicht unbedingt anbieten. Ich hab die wunden Stellen halt mit einer Panthenol-Salbe behandelt und beim nächsten Mal so ne Wundschutz-Creme für Babys aufgetragen, da es ja im Prinzip ein ähnlicher Hautschaden ist wie beim Windel-Wundsein. Das hat einigermaßen hingehauen.

Die einzigen Binden, die bei mir was getaugt haben und mit denen ich mich wohlgefühlt habe, waren die bekannten mit den Flügeln, bei allen anderen war ich noch schneller wund.

Tampons kannste ja mal die o.b. pro comfort oder so probieren, die sind speziell für schwächere Tage, steht da auch drauf. Kommt halt drauf an, wie trocken deine Scheide insgesamt ist und wie empfindlich die Haut. Ich z.B. hab immer üble Entzündungen und Risse bekommen vom Tampon. Zwischenzeitlich hab ich die Pille gewechselt, ab da gings wieder einigermaßen, und seit ich keine Pille mehr nehm, isses noch besser geworden.

_aNight$ma_re_


Hi Metalmaus.

Also ich schätze mich schon ziemlich trocken ein. Leider.

Von daher...also es wechselt immer wieder einmal war es so schlimm das ich ne Salbe gegen Pilzinfektion dagegen genommen habe naja....vielleicht hatte das nicht wirklich was mit der Binde zu tun aber seit her ist es auch nicht mehr so schlimm vorgekommen es sind halt nur diese wunden stellen dort unten. Und kaum nehme ich slipeinlagen (die nehm ich immer sobald die tage nicht mehr ganz so schlimm sind) geht es auch wieder weg. Wenn ich sex haben will muss ich auch immer gleitgel benutzen weil er sonst nicht eindringen kann das tut dann ziemlich weh. Naja ausnahmen bestätigen die regeln es hat einmal auch ohne gleitgel funktioniert das lag aber auch glaub ich ein wenig an mir selbst.

Deswegen denke ich mal das ich schon ziemlich Trocken insgesamt bin so komme ich recht gut klar und sonst habe ich auch keine PRobleme aber kaum hab ich ne binde an oder ich möchte sex haben macht sich das schon bemerkbar.

liebe grüße :)*

D>ieM2elaTnixe


Wäre denn der Mooncup oder Divacup eine Alternative? Mooncup finde ich bequemer als obs, zu Binden kann ich nix sagen..

A5leonxor


Du könntest auf eine Menstasse ausweichen. Die trocknen nicht aus. Eine Übersicht über alle auf dem Markt befindlichen Modelle findest du hier: [[http://www.afriska.com/Marken-und-Gr.oe.ssen.htm]]

Falls du lieber bei Binden bleiben möchtest könntest du waschbare aus reiner Baumwolle verwenden. [[http://www.safer-fun.de/catalog/index.php/cPath/72_170/category/lunapads.html/XTCsid/cbe5bbd1d425641ca1d5880e09ca31f3]]

b^uddlxeia


@ _Nightmare_,

da du diese "Saharaprobleme" ja auch beim Sex hast: welche Pille nimmst du?

Eventuell hilft ein Pillenwechsel oder der Wechsel auf eine andere, nicht-hormonelle Methode.

_+Niaghtm]are_


ich nehme die Valette seit einem einandhalb jahren, wollte aber eigentlich erst mal nicht auf eine andere pille wechseln weil ich sonst keine Probleme mit der Pille habe. Wie gesagt hatte ich das PRoblem auch einmal nicht weil ich auch mal richtig feucht beim sex geworden bin und da tat es auch null weh. Meine Frauenärztin sagte mr auch das es ausser Vallette keine sonstigen niedrig dosierten pillen gibt und da ich nicht unbedingt eine noch stärkere nehmen will würde ich gern erst mal dabei bleiben. Ausserdem klappt gerade das gleitgel prima was ich benutze von daher wäre das sex-problem erst mal auch aus der welt geschaffen. ;-)

liebe grüße

A\le;onoxr


*hust*

So sonderlich niedrig dosiert ist die Valette aber nicht. Und es gibt dutzende mit der gleichen Dosierung.

bHudpdleiFa


Valette ist nicht niedrig, sondern normal dosiert, ist aber eine anti-androgene (gegen männliche Hormone) wirkende Pille. Daher wird das Trockenheitsproblem gefördert.

Und Pillenpräparate gibt es einige, da hat deine Gyn nicht ganz korrekt informiert (oder du eventuell etwas mißverstanden?)

Wenn du mit dem Gleitgel so zurecht kommst und es dich nicht stört, dann ist es ja gut.

bTuddl:eida


Ergänzend: Valette ist die einzige verhütende Pille mit diesem Gestagen (Hormonanteil). War das vielleicht gemeint?

_+NighKtmarxe_


Achja ich weiss es ja auch nicht jeder frauenarzt sagt etwas anderes.

ich habe die pille auch damals wegen meiner männlichen hormone bekommen weil ich zu viele davon habe und auch dementsprechende probleme hatte (viele Pickel die auch nach der pubertät nicht von meiner seite gewichen sind).

Ja das gleitgel war jetzt meine ultimative lösung für das problem...

_)Nig5htmCare_


ja das es wegen dem gestagen ist war vielleicht gemeint da könntest du natürlich recht haben! Wahrscheinlich hast du es sogar ;-)

Die Diane soll wohl ähnlich sein und höher dosiert aber die wollte sie mir nicht verschreiben weil die doch ziemlich hoch wohl dosiert ist. deswegen wollt ich erst mal bei der vallette bleiben.

bBuddl[eixa


Ich habe nur eine wahrscheinliche Ursache der Trockenheit angesprochen.

Es ist ganz allein deine Entscheidung, was du mit dieser Information anfängst, und wenn du so gut zurecht kommst, warum nicht. ;-)

_]NigUhtmare_


So ich habe jetzt wieder ein weiteres PRoblem :(

So wie es aussieht habe4 ich mir irgendwas eingefangen...auf jeden fall darf man da nicht dran gehn unten dann fängt es sofort an zu jucken und warm zu werden...brennen tut es eher wenn man dran gejuckt hat.

Ich hab grad ein sitzbade gemacht und ich habe ruhe von der juckerei, fühle aber dennoch das da was wund ist. Seit 2-3 tagen trage ich keine binden mehr weil sie nicht mehr von nöten sind. Kann es sein das man sich nen Pilz holen kann wenn es da unten wund wird? Und wie merke ich dass es ein Pilz ist? Ich hatte das schon mal, kann mich aber nicht mehr so genau dran erinnern wie schlimm das gewesen ist. in 2 tagen hab ich eh nen FA-termin aber ich hab trotzdem schon im vorraus angst oder besser gesagt bin ich angenervt von dem gedanken das es nen pilz sein könnte weil mir das grad überhaupt nicht in den kram passt! direkt nach der blutung schon nen pilz zu haben. {:(

Ich sitze nun zu hause weil ich mich nicht in meine enge jeans zwengen will und die sachen erledigen will die ich noch machen müsste.kann mich vll wer beruhigen oder mir sagen was da los sein könnte?

lg

bgudd,lexia


Durch das Blut verändert sich das Milieu in der Vagina, daher können Pilze sich leichter vermehren.

Pilz lässt sich letzlich aber nur sicher durch den Abstrich nachweisen; Juckreiz Rötung, wundes Gefühl deutet aber schon in die Richtung.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH