» »

Seiten der Scheide Trocken und Wund wegen Binden

_JNighjtmarxe_


ein tag ist vergangen und es is immer noch nicht besser geworden. Zwischendurch kommt es vor das es einmla ganz kurz und stark juckt dann halt ich mich so zurück nicht dran zu gehen und zu kratzen denn dadurch wird es nur schlimmer und warm.

Moin ist mein FA-termin aber habe trotzdem das bedürfnis mir gleich ne salbe dagegen kaufen zu gehen weil ich stark vermute das es wieder nur ein pilzinfekt ist. Wenn ich ein sitzbad mit kamille mache habe ich ne stunde ruhe vom juckreiz aber danach kommts auch wieder.

ich bin so abgenervt >:(

liebe grüße!

b[udd[lexia


Kamille wird wegen des Allergierisikos nicht unbedingt empfohlen.

Wenn du morgen schon Termin hast, kannst du versuchen, mit Naturjoghurt (auf eine Binde geben) etwas zu kühlen.

Anbehandlung mit frei verkäuflichen Pilzmitteln erschwert uU die Diagnose.

_ Nig6htma]re_


na gut...dann lass ich das mit kamille in zukunft auch auch wenn ich grad wieder nen sitzbad hinter mir hab.....ich glaube so normale heilsalbe kann man aber auch nicht drauftun oder? Meine mutter meint zwar das geht aber sicher bin ich mir da nicht.

Ich halt das mit der juckerei aber nicht mehr aus emine mom meint das kann auch eine allergie gegen die binden sein weil ich das immer hab wenn ich blutungen habe und ich die binden benutze....aber ich denke das kommt uach vom scheuern weil die so trocken soind iwie weis ich net mehr was des sein könnte....ich hoffe nur nichts schlimmes -.- würde halt gern die salbe ausprobieren

lg

E;hemalig9er Nutze+r (#d2O8287x7)


Wenn die Haut trocken ist ist sie auch anfälliger für Pilze und Infekte.

Nbaplsa85


Prinzipiell erhöhen Binden das Risiko von Pilzen (ebenso die Pille)

_mN{ightma5re_


naja...ich hab jetz aus der apotheke so ne salbe erst mal gegen juckreiz bekommen die man auch auf mückenstiche und so draufschmieren kann die soll wohl fürs erste helfen und dann kann ich bis moin auch abwarten was der arzt mir sagt...weningstens das jucken wäre vll erst mal weg.

Die aus der Apotheke meinte das kamille eigentlich ganz gut wäre.

Naja ich bin ja mal gespannt.

Auf jeden fall werde ich mir fürs nächste mal was anderes einfallen lassen als diese blöden binden :-(

liebe grüße

NMalax85


Der blöde Plastikbezug auf der Unterseite verhindert halt die Luftzufuhr - es kann sich also sehr schnell ein Bakterienfreudiges Klima bilden.

Da sind Slipeinlagen besser - oder eben die Minitampons.

_mNigh~tmarex_


slipeinlagen benutze ich immer so schnell wie möglich dh wenn nicht mehr so viel zeug austritt so das die slipeinlage das gut bewerkstelligen kann.

Vielleicht benutze ich mal die tampons ich hoffe nur nicht das die so sehr austrocknen das wäre dann auch wieder blöd.

lg

E^hemalikger NuZtzer P(#28287x7)


Tampons würde ich nicht nehmen. Die trocknen richtig aus.

Wie wäre es mit waschbaren Binden? Die haben keinen Plastikstreifen.

Sie bestehen aus Baumwolle oder Seide, trocknen nicht aus und sind umweltfreundlich.

Guck mal hier: [[http://www.mynfp.de/einfuehrung-in-nfp]] [[http://www.safer-fun.de/catalog/index.php/cPath/72_170/category/lunapads.html/XTCsid/ddac29112e71eb48ba24ba10e1b427eb]]

_FNig;htm<are_


ja das habe ich schon gesehn hier hat mir jemand schon den link geschickt. (warst du das?) es könnte eine lösung sein aber ich würde vielleicht eher zu den menstassen neigen auch wenn sie bestimmt erst mal komisch sind und es sich auch vll komisch anfühlt ;-)

E:hemalige~r Nutz%er (#282x877)


Jupp das war ich. Dachte das ist vielleicht untergegangen.

Ich hab beides und benutze je nach Laune das eine oder andere.

_^Nigjhtmarxe_


JA...cool...dann kannst du mir sicher dsagen wie das so is ne menstasse zu benutzen und wie das des erste mal sich anfühlt und wo man die her bekommt. setzt man die ein wie ein tampon?

sMinpamixni


Hallo Nightmare,

ich würde mir auf jeden Fall die Bindenproblematik sparen und auf Tampons umsteigen. Du kannst mit O.B. Minis anfangen oder mit den bereits erwähnten O.B. Comfort. Du wirst schnell feststellen, dass du den Tampon nicht mehr merkst und keine Probleme mit Schmierereien mehr hast – Binden sind einfach unhygienisch!

Deine Haut wird auch keine Probleme mehr haben. Hast du´s schon ganz simpel mit Bepanthen-Salbe probiert? Die hilft mir immer bestens.

Sinamini *:)

Nhala8x5


Wüsst garnicht welche Tasse und die Fragen die helfen sollen widersprechen sich alle ;-D

Gibts da keine Bilder wie man sie einsetzt und vorallem "dreht". Find das kompliziert geschrieben.

k!leinew(iesenblxume


Schau doch mal auf die Seite von [[www.mondtasse.de]] Da steht auch bei, wie man sie einführt. Ich verwende den Diva Cup (ist eigentlich das gleiche) nun im dritten Zyklus und ich möchte ihn nicht mehr missen. Kein Austrocknen der Scheide, der Pilz ist weg, man braucht ihn auch nicht so oft zu leeren wie man eine Binde oder einen Tampon wechseln muss. Ich kann es nur empfehlen!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH