» »

Seit Wochen Schmerzen und kein Arzt findet etwas.

bBuddhlexia


Ne, dass einem von Schmerzen übel wird, ist meist ein Reaktion des vegetativen Nervensystems...interessiert dich im Moment aber wahrscheinlich wenig. ;-)

Wenn es so schlimm ist, machst du vielleicht einen Notfallbesuch in einer gyn. Ambulanz?

e leDa#nna


Ich kann nicht unterscheiden, wie stark meine Schmerzen sind...ich habe ein ziemlich gestörtes Verhältnis zu meinem Körper, bzw. Schmerzen. (Borderliner) Und ich mag nicht in eine Ambulanz fahren, wenn die dann dort sagen, so schlimm ist es doch auch nicht... Ich kann es eben nicht einschätzen.

Es war auch nur kurz so heftig, jetzt habe ich fast keine Schmerzen, nur ein dumpfes Pochen in der Nierengegend ???.

Ich denke, ich poste erst wieder, wenn ich einen Befund habe. :-)

b;uddlxeia


Ich wünsch dir schnelle Klärung. :)*

esleaLnna


Sodala, habe jetzt das Ergebnis von meinem PAP-Test: I bis II :-o Saugeil, freue mich riesig, weil der letzte war ja IIIb. Keine Ahnung, was ich besser gemacht habe, aber ich freue mich. :-D

Gleich geht es zum Internisten, mal sehen, was der sagt. *:)

b2ud3dlxeia


Na, das ist doch schon mal schön... :)*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH