» »

Pap 4

GFalipxea hat die Diskussion gestartet


Hallo @:)

ich habe heute in der Früh einen Anruf von meinem Frauenarzt bekommen,ich solle doch bitte sofort :-o in die Ordi kommen.Dort bekam ich die Nachricht,daß ich PAP 4 habe.

Termin für die Konisation ist der 16.2.

Was soll ich euch sagen?Ich habe sooooo Angst.Bin 39 Jahre......

Antworten
p^istaqche


hi galipea

bitte mach dich nicht verrückt. musste anfang dieses jahres (bin 35) auch nach pap4 zur konisation. da ich meinen kinderwunsch nicht abgeschlossen habe, wurde nur vorsichtig entfernt mit der schlinge. gab zwar eine vollnarkose, aber danach absolut keine schmerzen oder starke blutungen. weil sie nicht alles entfernt hatten, musste ich nach 4 wochen nochmals für das gleiche procedere ins spital. beim 2. mal wurde alles entfernt, kein verändertes zellbild mehr.

nun muss ich relativ straff zur nachkontrolle, alle 3 monate und bisher waren alle werte top, d.h. wieder pap2 - und bin nun sogar schwanger geworden.

was macht dir denn am meisten angst/sorgen?

t}sfchixby


Hey, ich kenn das, ich hatte auch solche Angst, ich hab fast nur geweint die ganze Zeit und was war? Nix war, das war wirklich eine absolute Kleinigkeit. Wirklich wirklich wirklich kein Grund, sich Sorgen zu machen. Ich hatte nur kurz nach dem Aufwachen aus der Narkose wegen der Ausschabung ein wenig Ziehen wie bei der Mens (ca. 1 Stunde) und ansonsten nichts. Keine Schmerzen, kaum Blutungen. Es wurde alles im Gesunden weggeschnitten und ich habe seitdem einen PAP von 2. Hatte mir Sorgen gemacht, weil unser KiWu noch bestand und jetzt bin ich in der 14. Woche.

Du mußt Dir wirklich keine Gedanken machen!!!

o~ro[s-laxn


man muss wohl keine k-zellen finden :)^ @:)

GGalipLexa


Hallo Pistache,

ich war das letzte Mal Anfang März beim Gyn.,das war alles in Ordnung.Jetzt habe ich so schnell PAP 4 bekommen(Test war am 22.12.).Der Termin für die OP ist erst in einem Monat,da ich Marcoumar nehme ud umgestellt werden muß,meine Periode kommt Anfang Februar.

Ich habe Angst,daß es bis dahin schlimmer wird und ich Krebs habe bzw. bekomme.

Ich habe nach einer schlimmen Ehe endlich meinen Traumpartner gefunden.Meine Hausärztin sagte: PAP 4 ist ja ein Hammer :(v. Ich habe Angst,daß ich jetzt,wo ich endlich glücklich bin,richtig krank werde......

Bin etwas durcheinander :-(

tIschixby


Galipea, ich war engmaschig unter Kontrolle - Jahrelang 3d und dann auch plötzlich 4a, aber davon geht die Welt nicht unter. Erstens stimmt das, was oros-lan sagt, das bedeutet noch nicht, das Du bereits Krebs hast. Hatte ich auch nicht, wäre erst einer geworden (innerhalb 1 bis 1 1/2 Jahren sagte man mir), WENN ich es nicht hätte machen lassen. Hab ich aber und man hat die veränderten Zellen großflächig weggeschnitten und Schluss. Weg wars! Selbst WENN (was wirklich nicht so sein muß!!!!) schon ein ganz klein wenig Krebs vorhanden sein sollte(!!!) - wird es weggeschnitten und dann hast Du es auch hinter Dir, also mach Dir nicht zuviel Gedanke, Du wirst Dein neues Glück genießen können.

Gpalpipea


DANKE @:)

Ihr seid alle sooooo lieb x:)

t@schi$by


Galipea, ich erinnere mich halt noch, wie furchtbar schlecht es mir nach meiner Diagnose ging und weiß, wie es Dir nun geht.

Hinterher hab ich gesagt, falls die jemals wieder irgendwas finden sollten bei mir, geh ich direkt in die Klinik, sag denen "schnell, schneiden Sie es raus!" und würd danach wieder heim gehen. War echt überhaupt keine Sache!

(Ich fand die 4 Wochen Sex-Verbot viel schlimmer, als alles andere :=o |-o |-o |-o)

G~alMiYpea


Ich weiß,daß es nicht gleich Krebs bedeuten muß,die Angst ist aber trotzdem da.Es sterben doch immer noch viele Frauen an Gebärmutterhalskrebs....

@ tschiby

4 Wochen Sex Verbot ist ja wirklich böse ]:D

t5sEchixby


Galipea, die Frauen, die dran sterben, sind aber vermutlich die, die nicht regelmäßig zur Kontrolle gegangen sind. Dann ist es natürlich irgendwann soweit, das man nichts mehr machen kann. Bei Dir ist es doch rechtzeitig entdeckt worden und wenn Du Dir mal die Fäden zu dem Thema hier durchliest, siehst Du auch, das ganz ganz viele Frauen die gleichen guten Erfahrungen gemacht haben wie ich.

Und 4 Wochen Verbot ist ganz ganz böse ]:D ]:D ]:D

g:lueckQsfexe


Hallo Galipea,

also eins kann ich dir ganz sicher versprechen das du dir unnötig Angst machst. Es gibt keinen Grund, glaub mir das ruhig. Hatte vorgestern meine Op um 15 Uhr und ich fühle mich super top fit. Normalerweise bin ich ein reines Angstbündel weil ich davor schon einige Wochen unter Extrasystolen leide und dachte mir mit einer Vollnarkose kann ja nur alles schief gehen. Die Gedanken spielen verrückt... :°_ Zudem habe ich große Angst vor der Narkose gehabt. Aber man bekommt eine Stunde vor der Op eine Beruihgungspille die echt super ist. Man wird müde und ganz ruhig und einem ist alles egal. Am liebsten hätte ich mehr davon gehabt ;-) als ich dann wieder in meinem Zimmer war habe ich noch was geschlafen, keine Schmerzen und ich fühlte mich auch sonst ziemlich gut. 2 Stunden später konnte ich schon Abend essen zu mir nhemen und sogar auf Wc gehen. Hab dann bis zum anderen Tag durchgeschlafen. Alsowie du hier lesen kannst ist es nicht schlimm. Muß nur leider bis Dienstag warten dann bekomme ich erst den Befund :-/ :°(.

Jetzt habe ich mal eine Frage an die anderen die das ganze schon hinter sich haben, wann muss denn wieder zur Kontrolle? Und sagt der Befund auch aus ob alles entfernt worden ist oder ob man vielleicht ein 2. mal unters Messer muß ?Danke für die Antwort

Viele Grüße an alle

1#sPtLxady


Hallo Galipea,

du musst dir wirklich keine Sorgen machen!!!

Ich hatte fast 1,5 Jahre lang IIId und musste ständig zur Kontrolle und es wurde einfach nicht besser. Vor ziemlich genau einem Jahr hatte ich meine Koni und seitdem ist alles wunderbar! Ich habe nie wieder Probleme gehabt und mein Pap IIId war "nur" eine richtig fiese Entzündung, die einfach nicht von selbst weggehen wollte!

Ich drücke dir ganz doll die Daumen, dass bei dir auch alles gut ist!

LG,

1stLady

1=stLxady


@ gluecksfee

Ich habe meinen Befund direkt eine Woche später bekommen und war da gleichzeitig zur Nachuntersuchung beim FA.

Seitdem, ganz normal, zweimal im Jahr solange ich keine Beschwerden hab. Und bis jetzt ist ja alles top :)^

LG

g2luPeckxsfee


Am Dienstag bekomme ich meinen Befund und bin mal gespannt. So geht es mir ganz gut bin halt ziemlich platt zzz und ausgepowert. Wird wohl noch eine paar Tage anhalten.

LG :-)

G*ri{sie


Meine erste Op war vor 16 Jahren, Pap III, beim Untersuchen fanden die dann Pap 4b, aber danach hab ich auch noch meine Jüngste bekommen.

Damals wurde man noch so richtig mit Watte ausgestopft, und mußte 14 Tage im Krankenhaus bleiben.

Dann vor drei Jahren noch mal ne Konisation, und das wurde dann ambulant gemacht, morgens rein und vier Stunden später schon wieder nach Hause und hat kaum geblutet.

Ich mußte dann alle drei Monate zum neuen Abstrich, und nun nur noch einmal im Jahr.

Glücksfee, ich glaube, die Abstriche sind sehr sicher und da kann man genau sagen, ob alles weg ist oder nicht.

Eine meiner Töchter sagte mir gestern Abend, das ihre Freundin auch 4b hat und erst mal irgendwelche Untersuchungen noch gemacht werden, halte ich für nicht gut, ich finde, sollen die bei dem Ergebnis lieber ne Konisation machen.

Und, mittlerweile könnte man sich auch noch impfen lassen, wenn man älter ist.

Aber nachfragen beim Arzt, ob trotz Gebärmutterhalskrebszellen, würd ich mal machen, vielleicht sind die ja mittlerweile auch so weit

Ich wünsche allen viel Glück

Grisie

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH