» »

Pille Bellissima, Ersatz für Belara?

v]elv~et rxain


weil ich die pille komplett absetzen möchte.

habe bisher immer die valette genommen aber ziemlich viele probleme bekommen die auf die Pille zurückzuführen sind. Doc hat mir zur Probe am Dienstag ne Packung von der Bellissima mitgegeben aber ich denke ich werde es nicht probieren und direkt absetzen :)

S|vvesdo=4ka


Achso, naja, ich probiere mal die erste Packung mal aus, und wenn es doch anders wirkt, als Belara (was ja eig nicht passieren soll) dann muss ich wohl eine andere Pille nehmen.

P>f?effxi


Wahrscheinlich hat dein Arzt bei Aut Idem auf deinem Rezept sein Kreuzchen gemacht.

Pnfefxfi


Warum sollte das nicht wirken?

Ahhh

Wenn gleiche Inhaltsstoffe in gleicher Dosierung, dann gleiche Wirkung.

Bellissima oder wie die heißt ist halt ein Generikum der Belara, weil wohl deren Patentschutz abgelaufen ist und nun die gleiche Tablette untter einem anderen Namen von einem anderen Hersteller produziert werden darf.

du kannst der Apothekentante ruhig vertrauen.

ScvxesdoF4ka


Hey, wollte mich für eure Beiträge nochmal bedanken, ihr habt mich ein wenig beruhigt :)*

iNsabenlla02528x8


Also...bei mir war das genau das gleich Spiel...mein FA hat mir des genau gleich erklärt mit der Belara....bla bla bla! Also ich muss ehrlich sagen das ich mich von Anfang an damit unwohl gefühlt hab und das irgendwie gar nicht wollte...gut ich habs dann natürlich mit gemacht weil man ja denkt das die Frauenärztin schon Ahnung haben wird. Ich nehm seit ca 5 Jahren die Belara und hatte echt überhaupt keine Probleme damit!Ich war völlig zufrieden mit der Belara! Jetzt nehm ich seit ca 2 1/2 Wochen die Belissima und weiss jetzt schon das ich wieder die Belara haben will! Zur erklärung: Ich bin vom Typ jemand der gar keine Pickel oder unreinheiten im Gesicht hat! Seit ich die Belissima nehme hab richtig dicke unterirdische Pickel bekommen! Ich hab die Inhaltsstoffe von der Belara mal mit der von der Belissima verglichen und hab dann gesehen das in der Belissima Lactose Zusatzstoffe drin sind---> das müsste wenn ich mich nicht irre ein künstlicher Zuckerzusatzstoff sein! So........und liebe Frauen, was mach Zucker ??? ? FETT!! Bei wirkt sich das nun mal in Pickel aus, aber ich will auf jeden Fall so schnell wie nur möglich meine Belara wieder haben! Hab mich auch schon bei meiner Frauenärztin beschwert! Nicht das ihr jetzt denkt...jaja jeder hat mal Pickel, aber ich hab das bewusst erst mal nur beobachtet und bemerkt das ich morgens Kopfschmerzen hab (nehm die pille immer gegen 20 uhr) und wie gesagt hab ich Pickel bekommen! Also ich will jetzt niemandem Angst machen oder so, aber ich habe schlechte Erfahrungen gemacht! Es kann auch sein dass das bei anderen sich vielleicht nicht so auswirkt aber ich weiss auch nicht....ich hab das Gefühl als ist das irgend ne schräge sache mit der Belara! Vielleicht tun sich die Frauenärtze mit dem Hersteller von der Belissima zusammen wegen Geld oder so...ich weiss es nicht, ich spekulier nur!

Also wie gesagt, ich hab schlechte Erfahrungen gemacht und mir ist es wert 10 euro mehr für Belara zu bezahlen!

B1arceIlonetxa


So........und liebe Frauen, was mach Zucker ??? ? FETT!!

Also ganz, ganz sicher nicht in DER Dosis ;-D Das ist nur ein Trägerstoff. Nebenwirkungen können übrigens auch nach jahrelanger Einnahme ganz plötzlich auftreten - das ist nicht ungewöhnlich. Wenn sich die Belara sonst nicht von der Belissima unterscheidet, dann kann es nicht am "Präparatwechel" (der ja keiner ist) liegen. Oder liegt bei dir eine Lactoseintoleranz vor?

P$fe8ffxi


Lactose ist übr. stinknormaler Milchzucker... es gibt glaub gar keine lactosefreie Pille mehr.

tkutti_f;ruttxi


ja hab sie ganz normal bekommen für 3 monate ;-) weiß auch nicht woran das liegt.

Vielleicht war die in der Apotheke noch lagernd?

@ isabella

Also ich muss ehrlich sagen das ich mich von Anfang an damit unwohl gefühlt hab und das irgendwie gar nicht wollte...gut ich habs dann natürlich mit gemacht weil man ja denkt das die Frauenärztin schon Ahnung haben wird.

Wenn du etwas nicht willst (dich nicht gut fühlst), dann solltest du das deinem Arzt schon sagen.

Vielleicht tun sich die Frauenärtze mit dem Hersteller von der Belissima zusammen wegen Geld oder so...ich weiss es nicht, ich spekulier nur!

Wenn die Krankenkasse die Kosten dafür nicht mehr übernimmt, dann hat das wohl eher weniger mit dem Frauenarzt und dem Hersteller zu tun. Geld spielt da bestimmt auch eine Rolle, aber eher in ner anderen Konstellation.

Allerdings ist es so, dass Ärzte das günstigere Medikament verschreiben sollen (ob sie auch müssen, bin ich mir jetzt nicht ganz sicher), sofern es ein günstigeres gibt und das ist ja nun bei der Belara (Bellissima) der Fall. Es gibt einige Medikamente (keine Verhütungsmittel), die man zB privat bezahlen muss, weils ein günstigeres Generikum auf dem Markt gibt, welches die Kasse bezahlt - allerdings nicht das teure Medikament.

P_feffqi


es sei denn der Arzt macht ein Kreuz bei "Aut Idem"

Dann muss das aufgeschriebene Präparat in der Apo abgegeben werden und wird auch normal über die GKV abgerechnet.

txutti_f#ruttxi


Was hat dieses "aut idem" zu bedeuten?

PRfexffi


das heißt, der Arzt besteht auf genau DIESES Präparat, es wird das Original abgerechnet.

thut1ti_$f?ruttxi


Ah, gut zu wissen. Danke, Pfeffi.

Hm, kann die Krankenkasse sowas auch verweigern? Zum Beispiel, weil zwischen Original und Generikum ein großer Unterschied bzgl. der Kosten besteht?

M{onixM


Wenn der Arzt zusätzlich zum aut idem begründet, warum es nur dieses Präparat sein kann, dann muss die KK zahlen.

MMonxiM


An der Stelle: Bitte hier nicht mit den Apothekenangestellten schimpfen-die können da nichts dafür. Im Moment ändern die Kassen im 4wöchigen Rhythmus die Firmen, mit denen sie zusammenarbeiten-und die Patienten und die Apotheken müssen es ausbaden.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH