» »

Pille Bellissima, Ersatz für Belara?

SIanix89


Also ich nehme seit 11 Tagen die Belissima und bin echt erschrocken, mir hat das auch meine Ärztin verschrieben, statt Belara etc.., ich hab zugenommen, obwohl ich schon immer so esse und soviel, hab Ausfluss und Juckreiz, ich find es echt scheise, ich hab seit 5 Jahren meine Belara problemlos genommen und war einwandfrei zufrieden, bekommt man die einfach so wieder?

Hilfe :(

MponiM


@ Sani89:

Da du die Pille noch nicht selbst zahlst, könnte das schwierig werden-die Krankenkassen geben da leider genaue Vorgaben.

Ab deinem 20. Geburtstag kannst du aber problemlos wechseln, da du dann selbst zahlst.

Ob die Belara dann wieder den Ausgangszustand herstellt, kann dir niemand sagen.

R0ainy


Kann man die Pille auch früher schon freiwillig selbst zahlen?

EIhemaOliger{ NiutzerE (#282x877)


Natürlich. Man sagt dem Arzt Bescheid und lässt sich ein grünes Rezept ausstellen.

Das muss man dann selber bezahlen.

SYa3ni89


wenn ich jetzt die belissima nehmen MUSS und ab Mai dann selber zahle kann ich dann auch wieder zu belara wechseln sicher oder ?

SGanix89


also ich bins nochmal , ich habe gerade meine ärztin angerufen und hab gefragt was das theater soll uns frauen so durcheinander zubringen mit dem pille gewechsel, und das ich nach den 3 monaten belissima meine pille selber zahle und dann wieder belara haben will.

durch die belissima bekommt man migräne, pickel, wassereinlagerungen im körper ( wiege 2 kilo mehr ) und hat schmierblutungen, so ne rotz pille da ist soviel anderer wirkstoff drine als wie be der belara! sie spinnen doch .

ich rate euch von der pille ab !! :(v :(v :(v :(v :(v

R6ainy


wenn ich jetzt die belissima nehmen MUSS und ab Mai dann selber zahle kann ich dann auch wieder zu belara wechseln sicher oder ?

Du kannst doch auch jetzt schon wechseln, mußt sie dann nur schon selbst bezahlen.

EJhemal?iger Nu7tzer ?(#28l2877x)


@ Sani89:

durch die belissima bekommt man migräne, pickel, wassereinlagerungen im körper ( wiege 2 kilo mehr ) und hat schmierblutungen, so ne rotz pille da ist soviel anderer wirkstoff drine als wie be der belara!

Das sind mögliche Nebenwirkungen bei jedem hormonellen Verhütungsmittel. Es kann sein das jemand anders die belissima besser verträgt.

Pille nehmen ist wie Roulette spielen. Entweder haut es hin oder nicht. Wenn man mag spielt man noch ne Runde, oder man steigt aus.

S}vesodox4ka


Mit der Belara hatte ich auch NIE Problemme, mit der Bellissima auch nicht wirklich, aber habe ständige Kopfschmerzen, die jeden Tag kommen, und bin in letzter Zeit oft Depri... :-/

B$aorcelognexta


aber habe ständige Kopfschmerzen, die jeden Tag kommen, und bin in letzter Zeit oft Depri...

Das dürfte bei beiden in der PB stehen..

S{vesndo4kxa


Das dürfte bei beiden in der PB stehen..

Ja klar, das bestreite ich ja auch net, aber da ich es bei der Belara NICHT hatte, habe ich bei der Bellissima.. Find Belara sowieso besser.

v_elv*et rxain


Ich hab sie doch genommen... Habe von Valette auf die Bellissima gewechselt und ich habe keine Pickel gekriegt, keine Kopfschmerzen und auch kein einziges Gramm zugenommen... Habe meine Libido zurückbekommen zum Glück! :)

Habe nichts schlechtes über die Bellissima zu berichten, habse direkt im LZZ genommen, keine Schmierblutungen, garnix

BHarc+elo.netxa


Aus der PB der Belissima:

- 0.03 mg Ethinylestradiol

- 2 mg Chlormadinon acetat

- 1.79 mg Chlormadinon

- Chinolingelb, Aluminiumsalz

- Eisen (III) hydroxid oxid x-Wasser

- 64.77 mg Lactose 1-Wasser

- Macrogol (PEG) 3350

- Magnesium stearat

- Polyvinylalkohol

- Povidon K30

- Stärke (Mais)

- Talcum

- Titan dioxid

Aus der PB der Belara:

Eine Filmtablette enthält 2 mg Chlormadinonacetat und 0,030 mg Ethinylestradiol.

Es handelt sich um ein und dieselbe Pille, nur dass die eine ein Generikum ist. Das ist exakt die gleiche! Wie z.B. bei Zovirax und Aciclovir-ratiopharm. Da ist auch das gleiche drin.

Vermutlich hättest du die NW auch mit der Belara bekommen - die können immer auftreten. Aber an der Belissima kanns eigentlich nicht liegen.

REenex100


hey hey ...

also es hat nicht ganz so viel mit dem thema zu tun, also bitte ich um entschuldigung !|-o

so nun zum thema ... meine freundin, nimmt die belissima, ich weiß leider nicht wie lange genau, und jetzt klagt sie immer darüber das sie viel dicker geworden ist, sie will mir nicht sagen wie viel sie zugenommen hat oder wiegt... weil sie es nicht kennt das sie so dick ist. aber das ist aus meiner sicht völliger quatsch, sie ist noch sowas von dünn ! andere würden sich freuen wenn sie so dünn wären. und dann ist da noch das andere, sie hat ein paar pickel bekommen, aber das ist auch nicht weiter tragisch, aber sie stört das total !

jetzt wollte ich mal fragen wie das so bei euch war, habt ihr auch zugenommen als ihr die pille genommen habt ?

ich habe vorhin schon gelesen das hier nochjemand pickel von der pille bekommen hat, gehen diese schnell wieder weg ?

ich habe auch gelesen das die pille einfach nur wasser und kein fett im körper speichert, und dieses beim absetzen der pille wieder weggeht, geht es auch so nach einer weile wieder weg?

so dann der letzte punkt, meine freundin hat angst das sie die pille einmal einen tag zu spät genommen hat, als sie mit der neuen packung angefangen hat, allerdings hatten wir da schon länger keinen sex mehr, weil sie ein paar tage weg war, jedoch hat sie angst das sie vieleicht doch schwanger ist... auch ihre mutter hat sie darauf schonmal angesprochen, ob sie die pille vieleicht mal nicht richtig genommen hat ...

achja, und dann noch die letzte frage, macht euch die pille depressiv oder verursacht ab und zu kopfschmerzen ? weil iwi ist sie ab und zu voll down, oder hat kopfschmerzen, ich weiß jedoch nicht ob sie das schon vorher hatte...

so ich hoffe ich bekomme recht schnell eine gute antwort von jemande, bis hierhin schonmal vielen dank an euch ;-)

IDtF's_Juest_Me


Erstmal finde ich es Klasse, dass du dir Gedanken um die Gesundheit deiner Freundin machst. Die wenigsten Männer stellen die Einnahme der Pille bei ihrer Freundin infrage. :)^

Am besten schaust du mal in Packungsbeilage der Pille:

Da stehen unter häufigen Nebenwirkungen meistens Dinge wie

-Wassereinlagerungen

-Gewichtszunahme (kann auch unabhängig von den Wassereinlagerungen auftreten, manche Frauen entwickeln unter der Pille stärkeren Appetit und Heißhungerattacken)

-depressive Verstimmungen

-Kopfschmerzen

Selbst wenn die Depris vorher schon da waren, kann die Pille diese verstärken.

Ich konnte nach einem Jahr Einnahme morgens kaum mehr aufstehen, war ständig voll fertig und hab mir nix mehr zugetraut.

Dazu kam bei mir auch noch der Libidoverlust, also 0 Bock auf Sex. (auch in der Packungsbeilage gelistet)

All diese Nebenwirkungen können, müssen aber nicht auftreten, aber es klingt als hätte deine Freundin einige davon abbekommen.

Ein halbes Jahr nach dem Absetzen sollten sie übrigens verschwunden sein, falls Absetzen eine Option für euch ist.

so dann der letzte punkt, meine freundin hat angst das sie die pille einmal einen tag zu spät genommen hat, als sie mit der neuen packung angefangen hat, allerdings hatten wir da schon länger keinen sex mehr, weil sie ein paar tage weg war, jedoch hat sie angst das sie vieleicht doch schwanger ist... auch ihre mutter hat sie darauf schonmal angesprochen, ob sie die pille vieleicht mal nicht richtig genommen hat ...

Wenn ihr weder in der vorhergehenden Pillenpause noch in den ersten 7 Tagen der neuen Packung Verkehr hattet, besteht kein Risiko.

Zu ihrer Beruhigung kann deine Freundin aber einen Test machen, die kriegt man im Drogeriemarkt schon sehr günstig.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH