» »

Komische entdeckung in der Scheide

MUorzxa hat die Diskussion gestartet


Hallo...

(ich schreib nun einfach mal los.. sorry wegen rechtschreibfehler)

als ich vorhin zum duschen runter gehen wollte und mich ausgezogen habe, sah ich in meiner unterhose das ich gelblich/weissen schleim hatte. ich dachte mir so auch nichts bei, da ich eine blasenentzündung habe und auch antibiotikum nehme (Pilz üblich)...

so aus neugier hab ich dann mein finger in meine scheide gesteckt um zu fühlen was da drin so los ist. aufgefallen ist mir, das meine scheide total eng und riffelig von innen ist und das ich so ein komisches ding gefühlt habe.. art golfball groß.. konnte da richtig mit meinen finger umzu gehen..

als ich mein finger rausgenommen habe,hatte ich dann die ganze suppe am finger.. (schleim)..

unter der dusche hab ich dann meine scheide ausgespühlt.. um nochmal zu kontrollieren hab ich mein finger nochmal reingesteckt und hab dann mal mit meinem fingernagel dran gekratzt und hatte dann wieder schleim am finger..

bin mir nun total unsicher was das sein kann.. (schleimball) gib´s sowas ???

oder kann das sein das meine blase soweit unten hängt?? mh.. weh tuts aber nicht (zu info)

vllt. hatte ja mal wer von euch sowas und kann mir sagen was das ein kann..

lg

Antworten
S|ilverPe/arxl


Also, hast Du Dich vorher schonmal so untersucht? Ich hab ja die Vermutung, dass Du ganz einfach Deinen Muttermund ertastet hast. Er ragt ja halbrund in die Scheide hinein und dass daran Schleim zu finden ist, ist gar nix ungewöhnliches. ;-)

Im übrigen solltest Du das Auspülen der Scheide lassen. Damit kannst Du Deine Scheidenflore empfindlich stören und kaputt machen. :-)

MMorezxa


ich glaub nicht das, dass meine gebärmutter war.. da mein zeigefinger nur zu hälfte drin war...

MKorzxa


muttermund sorry..

SFilverZPearl


Also, in der Hocke schiebt sich das ja alles nach unten vorne. Ich komme dann auch mehr als leicht mit meinem Finger an den Muttermund. Wenn jedoch Bedenken hast, dann geh doch einfach zum FA.

k!athaIrina-7die-gr*osxse


Hast du denn vorher schon mal gefühlt? Riffelig ist normal, Golfballgroße Dinge passen da ja irgendwie nur schwerlich rein... Was relativ weit vorne sitzt, ist quasi der G-Punkt, auch wenn der nicht bei allen umwerfende Glücksgefühle auslösen muss. War es Richtung Popo? Oder Richtung Bauch?

MEoniM


Herzlichen Glückwunsch-da hat jemand seinen Muttermund zum ersten Mal entdeckt!

Die Scheide ist nur ca 5-6 cm lang-da sie aber extrem dehnbar ist hat der Penis beim Geschlechtverkehr genug Platz.

Ach ja, und das schleimige Zeug nennt sich Zervixschleim-er wird vom Muttermund gebildet und dient dazu, die Scheide gesund zu halten. Er ändert sich auch während des Zykluses (aber nur im natürlichen, nicht unter der Pille), ist mal mehr oder weniger flüssig, macht die Scheide mal fruchtbarer und mal unfruchtbarer.

Das was du im Höschen hattest war wohl ein Gemisch aus Pilzmittel und Zervixschleim.

A+le-onxor


Doch, das ist er. Zumindest der Teil den man tasten kann. Auch der Schleim dürfte normal sein.

[[www.zyklus-wissen.de]]

[[http://www.eltern.de/uploads/thumbnails/0001/00000000001/94/5f/190x143/945f8962da0e781f8cc51c50451f6ad0uniqueideileiter.jpg.file]]

[[http://www.praxis-tappe.de/admin/bilder/album/UtiAnat2.jpg]]

[[http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/4/4b/Geschlechtsorgane_ad.svg/180px-Geschlechtsorgane_ad.svg.png]]

M=orzxa


ich glaube das sollte ich echt tun..

mich hat es einfach total erschrocken.. denn ich hatte ja nicht zum erstenmal mein finger da unten drinne..

aber es kann doch auch am antibiotikum liegen das es total dick in der scheide wird oder??

MEorxza


@ katharina-die-grosse

richtung bauch!

Und an alle...

ich bin nicht blöd :P

nur unsicher DA ich das noch nie gefühlt habe...

S0ilve>rPsearxl


Es fühlt sich ja auch immer wieder unterschiedlich an. Je nachdem in welcher Woche des Zyklus Du bist, kommt der MuMu weiter nach unten und öffnet sich, oder kann sich auch sehr weit zurück ziehen. Und es macht auch einen erheblichen Unterschied in welcher Position Du bist. Ob Du z.B. auf dem Rücken liegst oder in der Hocke bist.

MPonixM


Niemand sagt das du blöd bist-hier gibt es diese Frage recht häufig @:).

Dieser Knubbel am Ende der Scheide ist ja auch komisch.

Richtung Bauch spricht mMn auch schon wieder für den Muttermund. Spürst du denn eine Art Vertiefung im "Golfball".

MLocrza


Naja ich danke euch...

Kann ich wenigstens beruhigt schlafen %-|

Ich glaube ich sollte öfter mal da unten fühlen was da so los ist :-p

M[onxiM


Achtung nichts für schwache Nerven: Könnte das erfühlte ungefähr so aussehen [[http://depts.washington.edu/nnptc/online_training/std_handbook/gallery/images/normCervix.jpg]] ?

M9orzxa


"Spürst du denn eine Art Vertiefung im "Golfball"."

Also ich hab da nun nicht so rumgedrückt... Aber weich war es.. und ich konnte mit meiner finger da so umzu gehen...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH