» »

Viel zu kleine Brust: Procurves Plus?

bcarbvie1x1


ich wiege ca. 54 kg und bin 1,70 ... also schon ziemlich schlank.. habe trotzdem keinen flachen Po.. eher im Gegenteil :-D bin ich auch ganz stolz drauf trotzdem schlank zu sein. Nur es passt auch einfach überhaupt nicht zu meiner Figur keine Brüste zu haben! Das ich so viel weine und total unzufrieden bin, könnte auch von meiner jetztigen Pille kommen! Lamuna 20.. niedrig dosiert und irgendwie nichts für mich, obwohl ich keine Migräne mehr bekomme! Ich überlege zur Yasmin zu wechseln.. was sagt ihr? Ich habe gelesen, in ihr solle ein größerer Östrogen anteil sein und es könnte passieren, dass die Brüste davon wachsen. Nur leider hab ich gelesen, dass 2 trotz ihr schon schwanger geworden sind :-/ das ist natürlich horror..für eine 16-jährige

a:.fixsh


Mit 16 bist du noch längst nicht fertig. Weder körperlich, noch - nimm es mir nicht übel - geistig. Wenn du meinst, dass deine Pille dir nicht bekommt, ist es sinnvoll zu wechseln oder auch über andere Wege der Verhütung nachzudenken. Aber an deinem Problem wirst du "von Außen", fürchte ich, nichts ändern können.

Das hat mit dir und deiner Einstellung zu deinem Körper zu tun, mit Akzeptanz und Selbstwert...wenn du dich da jetzt nicht so auf das Thema versteifst, wirst du sicherlich mit zunehmedem Alter gelassern damit umgehen können.

Aber stopf dich doch bitte nicht in deinem Alter mit Pillen voll.

bLienep007


LittleStar, möglicherweise trägst Du ja schon die richtige Größe! :)^

finde ich auch unsinnig, dass 80a das gleiche sein soll, wie 75B

Nee, das sagt auch niemand. Die Zahl sagt ja, wie lang das Unterbrustband ist. Der Buchstabe sagt etwas über das Volumen des Körbchens aus. Wenn man eine UBB-Größe nach unten geht, muss man 1-2 Buchstaben nach oben gehen, um das gleiche Körbchen-Volumen zu erhalten. D. h. das Körbchen eines 80A-BHs hat das gleiche Volumen wie das Körbchen eines 75B- oder (je nach Modell) 75C-BHs. Der BH ist aber nicht "gleich", er hat eine andere UBB-Länge und meistens ein bisschen andere Proportionen.

Es gibt viele Frauen, die zu lange Unterbrustbänder tragen. Wenn das der Fall ist, sollte man zu einem kleineren UBB wechseln, dabei muss der Buchstabe sich natürlich auch ändern. Somit haben diese Frauen plötzlich einen größeren Buchstaben (gut fürs Ego ;-D ) und einen besser passenden BH, der die Brust schöner aussehen lässt.

Es lohnt sich m. E., das mal zu testen, ob die andere Größe vielleicht besser passt. Für die UBB-Länge gibt es den berühmten "Trick", einen BH falschrum (mit den Körbchen nach hinten) anzuziehen. Wenn dann gerade noch zwei Finger zwischen UBB und Körper passen, ist es die richtige UBB-Größe. Dann muss man nur noch die richtige Cupgröße dazu rausfinden.

Bei mir selbst war es z. B. so, dass bei 70er-BHs (weil UBB zu lang) ein Stück Busen quasi unten rausgeschaut hat :-o , die Bügel lagen, wenn ich mich bewegt hab, unten auf dem Busen auf! Kein Wunder blieb da nicht mehr viel für "im Körbchen" übrig! So habe ich total flach gewirkt, was bei 65er-BHs schon deutlich besser ist. Eigentlich bräuchte ich aber 60... :°(

-MJuSlia


Hi Biene,

ich hab ja damals von Anfang an im "Sehr wichtig: die richtige BH-Größe" Überzeugungsarbeit geleistet. Ich weiß also was du meinst - die meisten Frauen tragen wirklich eine zu lange Unterbrustweite.

D. h. das Körbchen eines 80A-BHs hat das gleiche Volumen wie das Körbchen eines 75B- oder (je nach Modell) 75C-BHs.

Sie haben zwar das gleiche Volumen aber sind ganz anderst geformt! 70C ist eher wie eine Suppenschale und 80A eher wie nen Suppenteller. Wenn du also von der Busenbreite in einen 80A-Körbchen passt, dann mußt du noch lange nicht in ein 70C/D/E Körbchen passen.

Aber über BHs im allgemeinen sollten wir dann lieber wieder hier weiter diskutieren [[http://www.med1.de/Forum/Schoenheit.Wohlfuehlen/411450/60/]] ;-D

b[ie[neQ0x07


Ja genau das meinte ich eigentlich - die BHs sind nicht gleich, sondern nur vom Volumen her. Ich denke, man sollte trotzdem erstmal die richtige UBB-Größe rausfinden und dann mit Körbchengrößen und Modellen so lange rumprobieren, bis etwas passt. Jedenfalls nicht 80A kaufen, nur weil man in 70C/D/E nicht zwischen die Bügel passt. ;-D

-eJuolia


;-D

LIittPl"eStafr25


barbie11...

bei 1,70 sind 54 kg eindeutig untetgewicht...bei sowas habe ich echt kein Verständnis dafür, wenn man über ne zu kleine Oberweite jammert, Komm mal auf ein normales Gewicht, dann hast du auch mehr Brust.

Die Yasmin habe ich auch mal genommen, verursachte extremen Libidoverlust. Die Pille ist ein Mittel zur Verhütung und damit ein Medikament, das sucht man sich nicht einfach so aus. Der Arzt wird sich schon was dabei gedacht haben, dass er dir diese Pille verschrieben hat.

-iJulxia


bei 1,70 sind 54 kg eindeutig untetgewicht...

so ein quatsch - sie ist doch hoch eine Jugentliche und ist somit normalgewichtig.

kiathaRrina-0die?-g'rosxse


Trotzdem sollte sie eher was für ihr Ego als für ihre Brüste tun...

LMitt6le5Star25


Nöö...sie ist damit untergewichtig..kannste ja mal berechnen..gibt auch BMI-Rechner für Jugendliche.

-lJulina


Hab ich gemacht [[http://www.onmeda.de/selbsttests/bmi_rechner_kinder.html]]

Lgacos"te2x2


bei 1,70 sind 54 kg eindeutig untetgewicht

zzz und wenn schon. untergewichtig laut bmi UNGLEICH krank.

H+atscheKpssut_


Jetzt kommt dieser - mit Verlaub - BMI-Kram wieder.

1) Fr Minderjährige SOLL dieser NICHT verwendet werden

2) Sagt er gar nichts über Proportionen aus

und

3) Nur weil man sich Hüftgold anfuttert, wächst nicht der Busen automatisch.

B:arcel4onetxa


Der Arzt wird sich schon was dabei gedacht haben, dass er dir diese Pille verschrieben hat.

Mit ziemlicher Sicherheit nicht, weil es keine Anhaltspunkte gibt, nach denen man die Pillen unterscheiden können - außer der PERSÖNLICHEN Erfahrung. Daher nutzen der TE auch Erfahrungen anderer mit ihren Pillen nichts. Diese sind überhaupt nicht übertragbar.

Davon abgesehen, kann sich das Wasser neben den Brüsten auch in anderen Körperteilen anlagern. Das kann sehr unangenehm werden. Und wenn man die Pille absetzt, sind die Dinger auch wieder wie vorher. Es hat ja kein wirkliches Wachstum stattgefunden.

L_itOtle'Star2x5


Doch...die yasmin, die sie haben will, ist z.b. eine "Hautpille", die sollten Leute mit Akne nehmen, trocknet die Haut nämlich schön aus

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH