» »

Brennen bei und nach dem Sex

S2ueß e90


wir benutzen keine kondome mehr. und mit denen ging am anfang alles gut. haben auch nicht gewechselt oder so. aber da ich die pille nehme, sind kondome nicht mehr tag täglich in gebrauch, da es ohne eh viel schöner ist (solang der schmerz nicht da ist)

was würdet ihr jetzt als nächstes tun wenns nicht besser wird?

auch wenn ich so finger oder so mal reinschieb...fühlt sichs noch komisch an....ohne großartig den zu bewegen außer halt beim einführen^^

MTonxiM


Ich würde erst mal beim Gyn klären, ob das ein Pilz oder das Jungfernhäutchen ist

und dann musst du dir überlegen, ob du herausfinden möchtest, ob es die Pille ist oder nicht. Natürlich kannst du auch erst mal lustig Präparate wechseln-das ist aber schon sehr mit Roulettespiel vergleichbar.

S5ue7ßex90


nein einfach wechseln werd ich nicht.

ich werd dann wenn des jetzt noch weiterhin so ist und nicht besser wird nochmal zur FÄ gehen und der alles schildern. vielleicht sind innen auch kleine risse oder derartiges.

oder er stößt dazu noch an meinen muttermund und somit entstehen trotz des gleitgels am anfang diese "stiche"

aber falls jemand sich noch äußern will...könnt ihr das GERNE tun :)

dBilaraY208


:-o ich glaube, ich kenne diese art von schmerz.

S2ueOße90


hast du den auch? wenn ja...immer? oder nur bestimmte stellungen oder wann? und kannst du die mildern? des war schon öfter so. aber zumbeispiel wenn er von hinten kommt un ich mich runterbeug...des warn so schemrzen dass ich fast tränen in den augen hatte.

MoonxiM


vielleicht sind innen auch kleine risse oder derartiges.

Mit großer Wahrscheinlichkeit sogar, wenn es wirklich gereizte Schleimhäute sind.

S*ueßex90


wenn ich jetzt beispielsweiße ne woche kein sex mehr hab. heilt des von allein? weil so innenrein creme is halt schelcht. wenns mal außen wehtut nehm ich immer bepanthen. des hilft auch gut.

was mach ich gegen gereizte schleimhäute?

d@ilaPrax28


also ganz ehrlich, ich glaube, dass hat nichts mit den schleimhäuten zu tun.

bei mir ist dass alles ein bisschen komplizierter.... also diesen schmerz würde ich als stechendes brennen bezeichnen.aber an sich nicht schlimme schmerzen, aber die art der schmerzen ist so widerlich.ich hab das schon bei den kleinsten kleinigkeiten, wie z.b. einem tampon.keine ahnung warum.also am jungfernhäutchen liegts bei mir auch nicht, das hab ich nämlich nicht mehr.und diese schmerzen sind auch eher irgendwo ganz oben, so mitten drinnen, also nichts am eingang oder so. an sex ist bei mir erstmal gar nicht zu denken,leider.

M>onixM


Das MultiGyn acti wurde ja schon genannt, dann gibt es noch das Majorana vaginalgel-beide sollen gereizte Schleimhäute wieder regenerieren, beide sind dafür gedacht, sie auch "innen" anzuwenden. Man bekommt sie frei in der Apotheke. Allerdings brennen sie häufig bei den ersten Malen auftragen-das gibt sich aber, sobald die schleimhäute wiederb besser sind. Bei mir waren es so 2-3 tage.

und: Ja, natürlich wäre kein Sex erst mal besser. Bepanthen solltest du lieber nicht schmieren-sie enthält recht viel Paraffin, das dichtet die Schleimhäute zu sehr ab und verhindert den Feuchtigkeitsabtransport-das gleiche gilt für Deumavan, falls sie dir die in der Apo aufschwatzen wollen.

Mir hat Olienöl immer ganz gut geholfen, auch mandelöl soll gut sein. Einfach immer morgens und abends außen einmassieren.

M9onxiM


@ dilara28:

Ja, bei mir war das am Ende so schlimm, dass ich fast ein jahr nur Binden verwendet habe-bis ich dann abgesetzt habe. Bei mir war es genau so ein Stechen und zwar schon beginnend am Scheideneingang-und dann innen auch.

Das ist genau der schmerz, den gereizte Schleimhäute verursachen.

*ironie* GsD hatte ich noch starken Libidoverlust durch dieses Mistding Pille-dadurch hatte ich dann auch demenrsprechend wenig Sex *ironiaus*

k5arina_Hschu7lten


haben diesen schmerz auch... fingbei mir auch so etwa eine woche nachm 1. mal an... (bisher nur mit meinem jetzigen freund sex gehabt)

seitdem ich kondome benutze, ist es weg..

aber nachm sex brennt esnoch immer ein wenig.nur nicht so wie es mal war... sondern eher soo gereizt... wenn ich lange sex habe,tut es echt weh-.-

mir wurde gesagt, allergie gegen das sperma meines freundes?? was haltet ihr davon?? O.o

M-oniM


Spermaallergie gehört wohl mit zu den seltensten Ursachen dieses problems-ausschließen kann es natürlich nur ein Test.

Szueßex90


ok vielleicht liegts auch an bepanthen hat mein freund auch schon gemeint dass die nicht so gut ist. wobei meine FÄ meinte ist auf keinen Fall verkehrt?!

naja...des mit demMultiGyn acti Gel kann ich mal probieren, des nenne hier ja ziemlich viele. meine FÄ hat mir auch mal was aufgeschrieben was für den schmerz danach gut sein soll aber eben nicht vorbeugend.

an sex ist bei mir noch zu denken ich find die schmerzen nicht so sehr schlimm in dem moment, wenn ich danach aber drüber anchdenke kommen sie mir viel stärker vor. also danach hab ich keine wenn ich dran denk wie wehs beim sex tat, dabei empfind ichs gar nicht als so arg.

dPilarSax28


also da fall ich ja schon wieder raus ;-D

die pille nehm ich gar nicht und hab sie noch nie genommen und mit sperma allergie.... nee, kann ja gar nicht sein, wie auch?!!!!

S]ueßeQ90


hmm...

also obs gingen des letzte mal eigentlich noch genauso wie vorher. gab immer mal problemchen mim reinschievben auch dieses mal aber allgemein gesehen wars wie immer.

hmm...des mit der gereizten schleimhaut kann ja auch sein weil ich vieeel sex hatte. 5x die woche oder sowas. und nicht so blümchen mäßig. vielleicht ahlt einfach überrezit da wie schon des öfteren erwähnt ichs noch ned sooo lang amch und man sich vllt noch dran gewöhnen muss.

ich hoff nur so sehr dass es weggeht. und ncht erst in 10 jahren sondern demnächst

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH