» »

Brennen bei und nach dem Sex

MTonixM


die FA hat mir ja damals die pille in die hand gedrückt und meinte, damit wirds besser.

Ja, ist ja auch viiiiel besser dadurch geworden, herzlichen Glückwunsch an die Dame FÄ für diesen großartigen Behandlungserfolg. Die Pille behandelt nichts, sie verdrängt wenn überhaupt nur Symptome.

also wenn ich dich jetzt richtig verstanden habe, können solche schmerzen auch duch hormonelle schwankungen entstehen?

Ja, das ist möglich.

S{uCeßex90


ok. also es hilft eh nichts ich muss mit FÄ reden wenns nicht besser wird. die wird mir die ganzen möglichkeiten sagen und dann können wir anfangen auszuschließen. ich bin jetzt ach schon ermutigter dass es sich beheben lässt :)

M-o]nixM


@ Sueße:

Die FÄ wird sagen: "Neee, das ist nicht die Pille, so ein Quatsch. Die ist doch so leicht dosiert, die macht keine NW mehr-aber wir können gerne mal eine andere probieren." (und hier immer schön an die Packungsbeilage denken ;-)-die sagt nämlich was anderes)

M3onDiM


Die FÄ wir dir solche Möglichkeiten wie Gynefix und NFP nicht sagen-NFP bringt ihr finanziell nichts und die Gynefix setzen nur wenige Ärzte in Deutschland ein, da sie hier recht unbekannt ist-leider. In der Schweiz sind sie da um einges weiter.

d}ilalrah28


ok, das hilft mir schonmal...

sie meinte diese schweißausbrüche werden dadurch besser mehr nicht.

und wie kann man diese schwankungen in den griff bekommen?

S uegße9x0


was benutzt du denn wenn ich fragen darf zum verhüten jetzt ohne pille MoniM? und was genau ist Gynefix oder NFP?

M/o#nixM


@ dilara:

Das hängt davon ab, was es ist. Wurde deine Schilddrüse denn schon genau gecheckt, komplettes Wertebild? Die ist nämlich sehr gerne dafür verantwortlich-passt auch zu den Schweißausbrüchen.

Hat deine Gyn beim US mal etwas erwähnt, war da was auffällig? Wie ist dein Gewicht?

dFilarEa2x8


ne untersuchung hat gar nicht stattgefunden, nur ein gespräch, weil ich sie da unten nicht ran lassen wollte |-o

weil wenn mein freund schon nicht darf, geht es bei ihr erst recht nicht.

nee, aber habe mir auch schonmal gedacht, dass ich meine SD mal kontrollieren lassse.also ich bin so 1,75 cm

und wiege so meine 67 kg. das ist eigl laut meinem arzt in ordnung.

M3onxiM


Gynefix [[http://www.med1.de/Forum/Verhuetung/333302/7268127/]]

NFP(= symptothermale Methode) [[http://www.med1.de/Forum/Verhuetung/333302/7274637/]]

Ich habe nach dem Absetzen mit NFP begonnen, weil ich das einfach und logisch fand und es mich interessiert hat, was so in meinem Körper passiert.

Gleichzeitig erreicht die Methode Pillensicherheit-in der fruchtabern Zeit haben wir Kondome und Diaphragma verwendet. Das habe ich 2 Jahre gemacht (bin schon etwas älter) und dann kam der Kinderwunsch. Da ich meinen Körper durch NFP wirklich super einschätzen konnte, hat das auch sofort geklappt-bin aktuell im 8. Monat.

Danach werde ich wieder zu NFP zurückkehren-never change a winning team!;-)

Ach ja: Bevor das Argument: Gehe aber noch zur Schule kommt: Meine Schwester hat mit 18 mit NFP begonnen und hier [[www.nfp-forum.de]] gibt es einen Faden für Frauen unter 20-da ist es recht voll.

Ich weiß, dass es viel überwindung kostet, sich als junge Frau auf die Methode einzulassen-aber sie ist wirklich super.

Wenn dir das zuviel ist, gibt es ja, wie gesagt, noch die Gyni-mit der hat man dann auch 5 Jahre seine Ruhe ;-)

M@onixM


@ dilara:

Ok, ist verständlich. dann lass doch bei deinem Hausarzt mal ein großes Blutbild machen. Er soll fT3, fT4 und TSH bestimmen-Minimum. Oder du holst dir eine Überweisung zum Nuklearmediziner-das sind die Spezialisten für die Schilddrüse.

d!ilanra2x8


danke dir MoniM @:)

das werde ich auf jeden fall mal machen.

M,onqiNM


@ dilara:

Und auch für dich der Hinweis auf NFP [[http://www.med1.de/Forum/Verhuetung/333302/7274637/]]

Damit hast du deine Zyklusabläufe schnell im Blick ;-)

MKonixM


Gute Nacht euch @:)

d+ilaxra28


dankeschön nochmal @:)

gute nacht zzz ;-D

D{er kle1inie P=rinxz


Ich hoffe, du meintest jetzt nicht die Kombipackungen mit Vaginaltabletten und Salbe-diese Tabletten sind nämlich zum vaginalen EInführen gedacht

hihi, nö, ich meinte schon tabletten zur oralen einnahme. es ist erst ein jahr her, dass ich die nehmen musste.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH