» »

Hellrote Blutungen

I5soldUe5,8


Hallo Paula,

danke für deine Antwort.

Wegen einer Gebärmutterspieglung hat der Arzt nichts gesagt. Aber zu ihm werde ich sowieso nicht mehr gehen.

Das Problem ist ja nur, dass ich keinen FA habe, weil die Praxis der Ärztin geschlossen ist. So lange war ich noch nicht bei mir, bin seit Jahren noch auf der Suche nach einem Arzt, der so ist, wie ich früher einen hatte. Doch durch einen Umzug in eine neue Stadt, musste ich mir neue Ärzte suchen, und dadruch , dass die Ärzte so überlastet sind, bekommt man keine Termine.

Das heißt, ich werde nächste Woche versuchen, bei einer anderen FA einen Termin zu bekommen.

Seit gestern habe ich das Gefühl, als würde es sich verbessern mit den Blutungen. :-) Vielleicht kommt es ja doch zum Stillstand. Aber natürlich werde ich es abklären lassen.

Bei mir ist das sowieso sehr kompliziert, bin sehr sensibel, habe viele Krankheiten, und wenn ich seelisch leide, reagiert sofort der Körper.....

LG Isolde

A\lpixa


Du solltest nicht auf einen Termin warten, sondern direkt hingehen und dich als Notfall behandeln lassen. Einfach erzählen das du schon lange blutest. Von dem anderen Arzt würde ich dabei erstmal gar nichts erzählen.

IesolFde58


Hallo,

will jetzt hier noch mal was zu meinem Thema schreiben, weil ich heute bei einer anderen sehr netten FA war, und teilweise eine ander Aussage bekommen habe.

Sie hat mir erst mal Tabletten mit Gelbkörperhormonen aufgeschrieben, denn sie ist sich nicht sicher, ob es überhaupt ein Polyp ist. Die Blutungen sind seit gestern allmählich am Aufhören, so als ob ich meine Periode gehabt hätte. Sie meinte aber, dass sich die Schleimhäute schon wieder aufgebaut haben, und es wieder losgehen kann. Wenn gar nichts hilft, wird sie auch eine Ausschabung machen, aber mehr auch nicht, ist sonst alles ok. :)z

Da sieht man mal wieder, wie unterschiedlich dass mit den Ärzten ist. Jetzt bin ich trotzdem erst mal beruhigt, und weiß, dass ich in guten Händen bin. :-)

LG Isolde

PFaul0a1


Das klingt doch schon viel besser. Alles Gute!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH