» »

Knoten im erwärmten Busen, überfällige Periode!

P}inky833s8 hat die Diskussion gestartet


Hallo!!

Ich habe folgendes Problem:

Ich war vor ca 2 Wochen bei meiner Frauenärztin da ich manchmal wie aus dem Nichts druckempfindliche, geschwollene Knoten in meiner Brust bekomme. Die meinte dann, ich solle kurz nach meiner Periode wieder zu ihr kommen, denn dann ist das Abtasten der Brust am sinnvollsten. Nun ich sollte meine Tage schon am 10. bekommen, jetzt ist schon der 18. und diese Knoten sind jetzt besonders geschwollen und der Busen sehr druckempfindlich. Der eine Knoten ist in der rechten Brust eher unter der Brustwarze, der andere in der linken aber eher oberhalb der Brust. Ich hatte auch schon vor Tagen so Unterleibskrämpfe die typisch sind vor der Periode, aber es kommt einfach nichts?! Mein Busen ist auch etwas erwärmt, juckt ab und zu da wo die Knoten sind, was soll ich denn nun machen? Habe Angst, dass es Krebs sein könnte, ich glaube nicht, dass ich schwanger bin

aber macht es jetzt Sinn zur Ärztin zu gehen obwohl ich meine Tage noch nicht hatte??

Bin dankbar für jede Antwort!! :)z

Antworten
Pbinkqy83x8


Kennt das keiner??

A#leon&or


Kann schonmal sein das man sich ein bißchen gedulden muss bis Antworten kommen.

Wenn es jetzt akut ist würde ich auch jetzt zur Ärztin gehen und sie mal gucken lassen.

PPink;y83x8


Ja, ich weiß das dauert immer ein bisschen ;-)

Bin froh, dass du geantwortet hast!

Also es ist nicht akut, so gesehen tut mir nichts weh, aber wenn ich mir an den Busen fasse um abzutasten, dann ist er sehr druckempfindlich, der Busen ist auch leicht angespannt und geschwollen, merke auch dass sich in meinem Unterleib was tut. Die typischen prämenstruellen Merkmale halt, aber es kommt wie gesagt kein Blut.

Hast du davon schon mal etwas gehört?

Apleo;nor


Der Eisprung könnte sich verschoben haben, dann kommt die Blutung auch erst später.

PYinkyx838


Das wird es wohl hoffentlich sein...

Ich warte am Besten noch ein paar Tage ab, wenn dann nichts kommt, gehen ich zur Ärztin.

Danke :-D

m3arikea steurn


bist du wirklich sicher, dass du nicht schwanger bist?

genauso sahen nämlich bei mir die ersten anzeichen aus.

P/inkey83=8


also ich denke mal nicht, da ich vermutlich das PCO Syndrom habe und nicht so leicht schwanger werden kann, ich müsste praktisch Medikamente einnehmen um schwanger zu werden..

Ich verhüte seit ca. 2 Jahren nicht, habe einen festen Freund, und bisher ist nie etwas passiert..

aber jetzt machst du mir schon etwas Angst! 8 Tage überfällig zu sein ist schon heftig, oder?

D'as"bisMtxDu


Schreibe Dir ne PN *:)

A>leonxor


Auch Frauen mit PCO können spontan schwanger werden. Wenn du kein Kind möchtest wäre Verhütung deswegen schon angebracht gewesen.

bZud)dlei a


Das PCO-Syndrom garantiert keine Unfruchtbarkeit, ich würde testen. ;-)

DVasTbXis8txDu


Mach doch einfach mal einen Schwangerschaftstest.....

PSinkVy83x8


Oh man! Das fehlt mir jetzt grade noch..

Ich rufe gleich mal bei der FA an, und mache so schnell wie möglich nen Termin aus!!

A`ledonxor


Kannst ja morgen früh mal einen Test mit Morgenurin machen.

bGudjdlexia


Welch Einigkeit... ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH