» »

Schwanger nach zwei Abtreibungen?

K{itty 2x408 hat die Diskussion gestartet


Huhu leute,ich mache mir einfach sorgen.

Vor 4 jahren hatte ich meine erste abtreibung da ich noch sehr jung war und zu blöd zum verhüten war.Okay!!

Vor 2 jahren mit meinem damaligen Ex freund hatte ich die Monostep genommen die ich auch regelmäßig genommen habe.Aber irgendwie sollte es nicht sein und ich wurde mal wieder schwanger.Das 2. mal musste ich durch erpressung und bedrohungen auch abtreiben lassen aber die verhandlung lauft!! Möchte da auch nicht weiter drauf eingehen,ist immer noch schwer für mich!!

Also,mein problem ist jetzt,ich bin nun 21 und habe einen wundervollen freund und wir wünschen uns ein kind.Ich versuche oder wir versuchen es nun seit 4 monaten das es klappt.

Ich bin schon soweit das wenn wir sex haben ich schon keine lust habe es aber doch mache weil ich ja schwanger werden will.Aber ich kan auch nicht morgens,mittags,und abends sex haben.

Ich habe bei meinem ersten abbruch sehr viele Komplikationen gehabt.

Ich musste danach 5 tage später ins Krankenhaus.Und ich habe einfach angst das ich nie mehr schwanger werden kann.

Wie macht ihr das? Wann wurdet ihr nach absetzen der pille schwanger??

Irgendwie kann ich auch meine Zykusläne nicht ausrechen weil ich vergessen habe wie lang mein zyklus war :=o :=o

ohhhhh man irgendwie denke ich wenn man beim sex mehr darüber nachdenkt schwanger zu werden geht es gar nicht..

Lg eure mia *:)

Antworten
t~hajxa


Bevor du dir mit 21 Jahren und 2 Abtreibungen!! Gedanken darüber machst wie du schwanger wirst solltest du dir eher Gedanken machen wie du es nicht wirst!Scheinbar ist dir nicht ganz bewusst was es bedeutet schwanger zu sein,abzutreiben,damit zu leben und Mutter zu werden.Kriege erst mal dein leben auf die Reihe dann kannst du immernoch an Kinder denken.Du bist erst 21!!Hallo *:)

Kiit%ty24x08


ehmmmm ja hallo zurück!Ich habe in meinem alter schon mehr erreicht als jede ande die von Harz4lebt okay?? Ich dachte das ist ein HILFE-ZENTRUM?? dann geh da hin wo du am besten helfen kannst,nämlich nicht hier.

ohh man

KNitty2Q40x8


und ausserdem wenn du meinen Text besser gelesen hättest, wüsstest du so einiges..

Aber Deutsche Sprache schwere Sprache ne??

Bdibolinvchexn


Kitty, was willst Du eigentlich hören wenn Du Dich von Thaja angegriffen fühlst, wobei sie gar nichts schlimmes geschrieben hat.

So, nun zu Deiner Frage. Versuch Dir nicht soviel Stress zu machen. 4 Monate ist noch keine lange Zeit und Du bist ja auch erst 21, Hallo? ;-)

t haajxa


Naja an deinem Verhalten kann man schon erkennen das du sehr unreif bist.Ich habe dich nicht angegriffen oder beleidigt!Hätte ich das,würde es anders aussehen.Glaube mir das ruhig.Sollte nur ein Denkanstoß sein nicht mehr :)^

t inkeDbli\nkxe


deine geschichte tut mir echt leid und ob du nach 2 abtreibungen wieder schwanger werden kannst weiß ich nicht.

vielleicht ist es auch nur der druck das du es willst und deswegen klappt es nicht....mach dir nicht so einen kopf es wird schon klappen und ich denke nicht das du mit 21 zu jung dafür bist.jeder mensch hat seine vergangenheit...ich denke du hast schon viel zu viel durchgemacht um da ständig wieder dran zu erninnert zu werden.wenn deine lebenssituation jetzt passt warum sollst du dann jetzt keine kinder planen dürfen ???

ich bin damals im 2 zyklus nach absetzten der pille schwanger geworden hatte aber leider eine fehlgeburt

dann als wir es wieder versucht ahben hats gleich im ersten zyklus geklappt.nun bin ich in der 25 woche schwanger und bin 23wir hatten in dem monat auch sehr viel sex.es war schon sehr übertrieben in der fruchtbaren zeit.jeden tag einmal und jeden 2 tag 2 mal am tag.gott sei dank hatte mien freund da gerade urlaub :=o ]:D

aber es ist halt bei jedem anders einige müssen jahre üben und bei anderen gehts sofort

also alles gute für dich und hoffentlich klappt es bald @:)

6'8FaYbyian68


@ Kitty:

Aber Deutsche Sprache schwere Sprache ne?

Auch wenn ich gleich dafür Ärger bekomme: Das sagt genau die Richtige!

M1oniT-FFloHri-Tixmo


Naja an deinem Verhalten kann man schon erkennen das du sehr unreif bist.

ICh sehe das anders denn deinen Post empfinde ich auch als angriff

Bevor du dir mit 21 Jahren und 2 Abtreibungen!! Gedanken darüber machst wie du schwanger wirst solltest du dir eher Gedanken machen wie du es nicht wirst!Scheinbar ist dir nicht ganz bewusst was es bedeutet schwanger zu sein,abzutreiben,damit zu leben und Mutter zu werden

Wenn sie mit ihrem Partner einen Kinderwunsch hat und fragt ob es an den Abtreibungen liegen kann das sie es nicht wird, ist deine ANtwort unpassend...

Denn warum soll sie verhüten wenn sie Kinder möchte.. *grübel*

t6inkebslinxke


eben jeder hat seine vergangenheit und sie hat ja auch das recht zu entscheiden wann sie kinder möchte.

sie hat hier ja nur eine frage gestellt bezüglich draauf ob sie noch schwanger werden kann und wie lange es wohl dauert und nicht ob man ihr raten würde schwanger zu werden......

MIal}in/axs


Ja: wenn ich deine Beiträge lese, stimme ich dir zu: deutsche Sprache - schwere Sprache. Oh Mann. Sorry.

Abgesehen davon: du bist mit 21 Jahren sehr jung und wirkst ein bißchen unreif auf mich.

Laß dir Zeit, festige die Beziehung zu deinem Freund und laßt es auf euch zukommen.

Schule, Ausbildung und Beruf sind imho ebenfalls ein paar Punkte, die wichtig sind, um einem Kind ein gutes soziales Umfeld zu schaffen.

In diesem Sinne.

Grüße, Malinas

MHoni-Fl6orxi-Timo


Abgesehen davon: du bist mit 21 Jahren sehr jung und wirkst ein bißchen unreif auf mich.

Wow, was man nicht alles feststellt wenn man 3 oder 4 Beiträge liest :-o

Wieviele Mütter fegen hier durch das Schwangerschaftsforum die gerade erst Anfang 20 sind ??? :-/ Meine Güte...früher bekamen alle früh Kinder und heute ist es doch nicht großartig anders. Ich finde es wird zu schnell geurteilt über Leute die man nicht kennt.

tAhaHja


Danke Malinas :)^

tRibnkmebl2inke


malinas

wir wissen doch gar nicht wie gefestigt ihre beziehung ist....

und schule ausbildung und beruf hat man doch mit 21 hinter sich.

und ich finde mit 21 ist es schon ok ein kind zu bekommen

naja ok den beruf hat man vielleicht noch nicht hinter sich ;-) aber da kann man dann ja irgentwann auch weitermachen.machen ja alle frauen ob 21 oder 35....

668FaPb%iaxn68


@ Thaja:

Kriege erst mal dein leben auf die Reihe

Woran machst du es fest, dass sie es mit 21 Jahren nicht schafft? Wenn sie ein Kind plant, alle Vor- und Nachteile abgewägt hat, spricht doch nichts dagegen, oder?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH