» »

rephresh die Lösung? immer wieder Vaginose -seit Jahren

sTusanxni hat die Diskussion gestartet


Liebe Leidensgenossinnen,

ich weiß nicht, ob ich eine Lösung gefunden habe, aber ich habe Hoffung nach Jahren erstmals wieder.

Die Vaginose trat bei mir erstmals 1998 (ich bin jetzt 33) auf, erst halbjährlich, dann in immer kürzer werdenden Abständen, mittlerweile monatlich, immer kurz nach der Mens.

Was ich alles probiert habe: Arilin , Vagisan, Gynatren Impfung, Gynatren Nachimpfung, Jogurt, Baumwollunterwäsche, Wäsche kochen, Sitzbäder, kein Sex, Döderlein, 4 x den FA gewechselt, Vitamin C, gute Ernährung usw. usw. usw.

Klar Arilin muss sein, dann ist es ja auch erstmal weg, ich nehme immer ein Zäpfchen (früher die ganze Packung, so ein Quatsch).

Gynatren hat die Infeltion zwar nicht seltener aber meines Erachtens weniger stark geamcht.

Diese Infektion hat meine Libido komplett zerstört, mein Freund musste sich damit abfinden ein Sexualleben wie ein Opa zu führen. Aber ich fühle mich immer schmutzig und kann dann beim leisesten Verdacht auf eine Vaginose einfach nicht. Und mittlerweile habe ich immer den Verdacht, man wird ja komplett paranoid, und irgendwann weiß man ja auch nicht mehr wie man eigentlich riecht.

Mir wurde nun in der Apotheke rePHresh empfohlen, alles was im Internet darüber steht macht Hoffnung. Ich habe es gestern zum ersten Mal benutzt (und da man es nicht liegend machen muss, musste ich auch nicht meinen Freund mit Mumuheilungsversuchen im Bett belästigen, was ich extrem unsexy finde).

Und heute: ich rieche nichts!

Ich werde es jetzt jeden dritten Tag ausprobieren und zusätzlich nach dem Sex und ich habe Hoffnung, dass ich wieder Sex haben werde. Jeden Monat die Flora erneut mit Antibiotika kaputt machen kann ja nicht klappen.

Ich werde berichten.

Liebe Grüße

Antworten
hKelixU pomaxtia


Was ich alles probiert habe: Arilin , Vagisan, Gynatren Impfung, Gynatren Nachimpfung, Jogurt, Baumwollunterwäsche, Wäsche kochen, Sitzbäder, kein Sex, Döderlein, 4 x den FA gewechselt, Vitamin C, gute Ernährung usw. usw. usw.

Auch die Pille abzusetzen?

Falls du die nimmst.

sKusaxnni


Kupferspirale, der FA sagt damit kann esnichts zu tun haben

sBusanxni


6 Tage und 3 Applikatoren später.

Wieder Ausfluss der auf Bakterein hindeutet, Geruch fast neutral-immerhin-riecht sauer, aber das könnte ja gut sein. In den ersten Tagen, gar kein Geruch das war schön.

Ich werd noch bekloppt.

M_onQdinxi


Hast du auch mal die Multi-Gyn-Produkte probiert ? Ansonsten,vll wäre ein Hormonstatus mal sinnvoll,auch wenn du keine Pille nimmst,wärs möglich,dass mit deinem Hormonhaushalt was nicht stimmt.

Aber nochmal,du hast eine KUPFER- und keine HORMON-Spirale oder ?

s7usaxnni


Kupfer. Multi Gyn wäre dann das nächste, was ich ausprobieren würde wenn rephresh nicht klappen sollte (geht ja nicht beides auf einmal). Habe hier schon viel gutes darüber gelesen, aber meist bezog auf Pilz.

Hormonhaushalt hab ich noch nie prüfen lassen, aber wäre da nicht auch mein FA draufgekommen wenn es was damit zu tun haben könnte. Naja, schadet auch nicht das mal zu prüfen. Bin heute aus der Apo mit Symbio Flor 2 nach Hause gekommen, das ist das nächste Projekt.

s5u_sanxni


hab gestern den Hersteller angeschrieben, wenn ich Antwort bekomme werde ich die mail posten.

MIondixni


Hormonhaushalt hab ich noch nie prüfen lassen, aber wäre da nicht auch mein FA draufgekommen wenn es was damit zu tun haben könnte

Ärzte sind keine Halbgötter in Weiss,sondern auch nur Menschen ;-) Sie kommen manchmal eben nicht auf sowas...

TIschWuliRaxne


Ooh, habe neulich ganz vergessen, deine PN zu beantworten ... sry!!!

Ich finde mittlerweile auch, dass RePhresh ganz gut wirkt, aber die Lösung ists halt auch nicht ... es kommt trotzdem immer wieder. Ich habe aber dennoch seit 6 Monaten kein Arilin mehr genommen, weil ich glaube, dass DAS die Lösung auch nicht ist. Die Gardnerellen kommen ja irgendwie auch aus uns selbst, und meiner Meinung nach geht es einfach nur darum, die Scheidenflora soweit aufzubauen, dass der Körper die selbst in Schach hält, immer wieder Antibiotika reinzuhauen bringt gar nichts.

Lustigerweise bin ich jetzt Anfang der Woche auch auf Symbioflor gekommen, will aber die ganze Kur machen und beginne deshalb gerade erst mit Prosymbioflor ... mal sehen! Wir müssen das wohl echt ganzheitlich angehen, und da mein Darm sowieso auch ein Problemfaktor ist, könnte es ja wirklich daran liegen.

Hast du eigentlich auch noch ab und an mit Pilzen zu kämpfen, also im Wechsel, so wie ich?

T]schulMiane


Ach ja, und MultiGyn hilft bei Vaginose meiner Erfahrung nach gar nix...

sCusabnni


Zum Glück nicht das auch noch.

Woran merkst Du, dass die Bakterien wieder da sind? Und wie genau hast Du in den letzten 6 Monaten behandelt? Mit der 7x rephresh Methode? Und kennst Du das hier

[[http://de.balanceactiv.com/index/womens_health/bacterial_vaginosis.aspx]]

Gerne auch PN.

wd-8x6


mittlerweile monatlich, immer kurz nach der Mens

Benutzt du Tampons?

smusan?ni


ja, normale ob

w'-86


Hast du schonmal Binden oder ne Menstruationstasse versucht? Vielleicht hast du dann keine Beschwerden mehr. Tampons trocknen ja die Schleimhaut schon aus und machen sie anfälliger.

s$usahnni


Danke, aber der Gedanke ist mir schon unangenehm Binden oder Tasse zu benutzen.

Tasse mag okay sein, stell ich mir aber unpraktisch vor.

Aber Binden, da würde ich mich den ganzen Tag schmutzig fühlen und man riecht es doch auch ein bißchen bestimmt. Den größten Teil des Tages im eigenen Blut sitzen, das möchte ich nicht so gern.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH