» »

jungfrau? war alles verwirrend beim arzt

2Q009sdunnyV2009 hat die Diskussion gestartet


Meine beste Freundin braucht dringend Hilfe, sie will bald heiraten und weil sie sich nicht sicher war, ob sie jungfrau ist oder nicht, ist sie dann zum ersten mal zum Frauenarzt gegangen, aber sie ist irgendwie dadurch auch nicht schlauer, weil die Ärztin meinte, dass das ein Frauenarzt nie mit Sicherheit sagen kann, ob man Jungfrau ist oder nicht, man kann bei ihr wohl sehr viel Saum sehen und das könnte ein Indiez dafür sein. sie hat mich gefragt, ob ich davon Ahnung habe, aber ich musste auch passen, aber dann ist mir dieses forum eingefallen, weil hier sehr oft hilfreiche beiträge drin sind.

also meine fragen, was ist saum?? und stimmt das, dass die frauenärzte es nicht genau sagen können oder war sie nur inkompetent, wenn sie noch nicht mal sowas erkennen kann.

Was sagt ihr dazu?

Antworten
srportle'rWin87


das muss doch deine freundin selbst wissen, ob sie schon einmal mit einen mann gv hatte??

natürlích kann das eine fa nicht mit 100% sicherheit sagen, da das sogenannte jungfernhäutchen auch durch tampons etc. zerstört/ beschädigt werden kann.

m.oonanight


hallo! aber deine freundin muss doch wissen ob sie schon mit jemanden geschlafen hat oder nicht ??? wenn ja, ist sie keine jungfrau mehr. wenn nein, dann ist sie es noch. das kann dir kein frauenarzt sagen ob man noch jungfrau ist oder nicht. das jungfernhäutchen kann zum beispiel auch beim sport reißen. bei manchen reißt das jh erst bei der ersten geburt ein...also, ich hatte sex mit 14 und hatte auch da noch mein jh. lg

Byraim


"viel saum zu sehen" damit meint die FA wohl das das Hymen noch zu einem großen Teil intakt ist ...

aber wie Sportlerin schon sagte kann ein FA anhand des Hymen nicht mit bestimmtheit sagen ob diejenige noch Jungfrau ist oder nicht, da das Hymen auch durch Sport beschädigt werden kann, oder durch Tampons, oder schlicht und einfach gar nicht vorhanden ist (es kommen auch Frauen ohne Hymen zur Welt)

mich würde mehr interessieren wieso deine Freundin nicht WEIß ob sie noch Jungfrau ist UND was daran überhaupt so wichtig ist ...

2%009shunnQy20x09


ja sie ist sich schon mal mit einem typen näher gekommen, aber kein sex, ist sich halt nicht sicher.

es geht ja nicht darum, dass der frauenarzt sagen soll, ob die person sex hatte oder nicht. es geht nur darum, ob er erkennen kann, ob das jungfernhäutch kaputt ist oder nicht.

hat jemand schon mal sein jungfernhäutchen testen lassen und kann was dazu sagen?

2~00n9s?unny:200x9


das ist eine medizinische frage, macht bitte keine moralische diskussion draus...

m%oonnnight


wie gesagt, ich hatte ab 14 sex und hatte bis 16 noch mein jh. man kann schon nachfragen und sie sagt es dir dann.

AYrka schxa


Sunny,

du hast doch schon Antworten bekommen. Das Jungfernhäutchen kann auch durch Sporo der Tampon beschädigt sein, aber das heißt ja nicht dass deine Freundin nicht mehr jungfräulich ist....

ja sie ist sich schon mal mit einem typen näher gekommen, aber kein sex, ist sich halt nicht sicher.

Was soll das heißen? Versteh ich nicht so ganz... ??? Sie wird ja wissen ob sie mit im GV hatte oder nicht. Oder hat sie Angst dass durch Petting was kaputt gegangen is?

B*arcLelonexta


Es wurde doch alles schon gesagt!

1.) Jungfrau ist man, wenn man noch nie mit einem Mann geschlafen hat. Da sie nur Petting hatte, ist sie natürlich noch Jungfrau.

2.) Fakt ist, dass das Jungfernhäutchen völlig ungeeignet ist, um die Jungfräulichkeit festzustellen. Das haben nur viele noch nicht begriffen. Es ist aber nicht umsonst so, dass es in Kulturkreisen, in denen man noch dran glaubt, häufig Usus ist oder war, dass man einen Krug mit Tierblut o.ä. neben dem Bett stehen hat, damit man Blut hat. Denn das steht ja auch als Beweis für Jungfräulichkeit. Und ist es auch nicht. Ich habe z.B. kein bisschen geblutet und mein Hymen ist erst nach dem 3. Mal gerissen. Es hat also meine Jungfräulichkeit überdauert. Es gibt genug Frauen, die sogar ganz ohne geboren werden!

Es ist also eine unsinnige Frage, denn das JH ist kein Indiz für irgendwas.

P5aulax1


Mit Jungfräulichkeit ist hier halt der "intakte" Zustand des Hymens als "Beweis" gemeint.

Bloß sieht das Ding bei jeder Frau von vornherein ein bisschen anders aus und verschwindet nicht gleich komplett, wenn es durch GV, Tampongebrauch, Sport, SB etc. belastet wird. Die Frauenärztin weiß also weder, wie das Hymen Deiner Freundin ursprünglich ausgesehen hat noch was seitdem damit genau passiert ist.

Die letzten Reste verschwinden wohl bei den meisten Frauen ohnehin erst durch die erste Geburt.

2r009Ysunvny200x9


also bedeutet saum= jungfrauenhäutschen?

bedeutet denn, wenn man viel saum hat, dass die wahrscheinlichkeit hoch ist, dass das jungfrauenhäutchen noch in ordnung ist?

ist das denn nicht so, umso mehr sex man hat, desto mehr löst sich der saum?

J0essy-xNOM


Hallo!

Also so wie hier auch viele schreiben. Deine Freundin muss es doch wissen ob das Glied in ihrer Vulva war, oder halt nicht |-o DAS würde ich als entjungerferung beschreiben, sowas kann niemals ein FA feststellen!

Ich zum Beispiel hatte nie ein ausgeprägtes Jungfernhäutchen und mein aller erster Freund hatte sich gewundert das "da unten alles frei is" ;-D kann natürlich auch sein das ich durch frühigeres Leistungsvolleyball schon vorher was kaputt gegangen ist. Aber ich kann mich an kein Blut im Höschen erinnern. Is halt auch schon ein wenig her :=o

Schönes Wochenende

P2auxla1


Sunny, genau.

Die Frauenärztin sieht ja das, was an Jungfernhäutchen vorhanden ist, als mehr oder weniger ausgeprägten Hautring am Scheideneingang. Manche verschließen den SE bis auf ein winziges Loch, manche Öffnung ist groß, manche haben auch ausgefallene Formen. Ich glaube, unter clitoris.com gibt es irgendwo Zeichnungen der möglichen Variationen.

Jessy-NOM, Vulva ist übrigens der äußere sichtbare Teil mit Schamhügel Klitoris und Schamlippen, der innere Teil ist die Scheide oder Vagina. ;-)

BWarc6elon5eta


ist das denn nicht so, umso mehr sex man hat, desto mehr löst sich der saum?

Das kann man überhaupt nicht pauschal sagen. Es gibt sogar Frauen, bei denen das Jungfernhäutchen erst bei der Geburt reißt.

JOesssyk-NOM


@ Paula1

Jessy-NOM, Vulva ist übrigens der äußere sichtbare Teil mit Schamhügel Klitoris und Schamlippen, der innere Teil ist die Scheide oder Vagina. ;-)

Danke @:) da hab ich mal wieder was dazugelernt *:) :)_

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH