» »

jungfrau? war alles verwirrend beim arzt

2200&9suvnny2x009


wir wissen jetzt, das saum ein synonym für jungfernhäutchen ist, also kann man als schlussfolgerung ziehen, das kein frauenarzt feststellen kann, ob das jungfernhäutchen einen riss hat oder nicht, weil jedes jungfernhäutchen anders ist, aber es ist ein gutes zeichen, das da viel saum vorhanden ist und das deutet drauf hin, dass das jungfernhäutchen in ordnung ist.

habe ich das richtig verstanden oder ist ein fehler bei meiner schlussfolgerung?

P\a2uIlxa1


Ich vermute ja.

Mehr Aufklärung, ob der vorhandene Saum schon irgendwie ausgefranst aussieht, würden wahrscheinlich ein Anatomiebuch, eine Taschenlampe und ein Spiegel bringen. Und die Gewissheit, dass sie noch keinen Sex hatte. :-)

2&009[sunnbya20x09


also weiß es keiner so genau :-(

PRaul0a1


Mich wundert ja, dass Deine Freundin sich darüber Sorgen macht, wo sie doch sicher noch Jungfrau ist.

Hat sie schon am Jungfernhäutchen "manipuliert" und Angst, etwas zerrissen zu haben?

Oder hat sie einfach selbst danach gesucht und nichts gefunden?

m%oo"nnOighat


hallo sunny! du hast mir eine pn geschickt aber ich kann dir leider dort nicht zurück schreiben da du es deaktiviert hast. ja, so war es bei mir...glg

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH