» »

Scheide waschen, nicht mit Seife

smusanjni hat die Diskussion gestartet


Hallo Ihr,

ich habe schon tausend mal gelesen:

Keine Seife für die Scheide!

Aber: ich wasch die ja nicht innen aus mit Seife, mach eauch keine Spülungen- also wie kann das normale Waschen mit Duschgel (äußerlich) dem Milieu schaden?

Wie geht den richtig waschen nun, wenn man ein empfindliches Milieu hat?

Ist jemand der Meinung milde Seife außen ist okay?

Mein Gesicht wird ja auch nicht von "nur lauwarmes Wasser" sauer.

Danke für Tipps

Antworten
M'o)nxiM


Es kann beim Abspülen passieren, dass Schaum eingespült wird-außerdem gehören auch die Schamlippen schon zum empfindlichen Bereich, auch hier sitzt die notwendige Scheidenflora, welche durch Duschgele gestört werden kann.

Am besten ist: Wasser

Wenn dir das zu wenig ist: Es gibt mittlerweile auch spezielle Intimwaschlotionen.

Pvuttxel


meinen intimbereich wasch ich nur mit wasser .. und doch... das wird auch so sauber... ohne seife

MronfiM


Mmmh, also mein Gesicht wird auch mit Wasser sauber - vorausgesetzt, ich habe es nicht mit Makeup zugekleistert.

J3as:minxda75


Ich benutze für den Intimbereich Carefree Waschlotion, es ist sensitiv und seifenfrei. :)z

a]nge5l_o*f_darxk


Das mit Seife ja oder nein ist so eine Sache für sich... ???

Ich habe von meiner Frauenärztin Liasan Intimwaschlotion sensitive bekommen, weil ich durch die ständige Reizung vom Duschgel immer wieder Candida Pilz Infektion hatte... :-(

Seit ich die Lotion benutze habe ich das Problem los...

Und noch ein guter Tipp, keinen Waschlappen benutzen...

Probiere einfach verschiedene Intimwaschlotionen aus, es gibt oft auch Proben in der Drogerie oder Apotheke...

Aber vom Handelsüblichem Duschgel oder Seife rate ich jeder Frau ab... ;-)

A=lpQia


Nur mit Wasser? Also das wäre mir viel zu wenig und irgendwann fängt es auch an zu riechen. Seinen restlichen Körper wäscht man ja auch nicht nur mit Wasser. Zumindest ich nicht ;-)

Ich benutze schon immer ein normales Duschgel und habe damit überhaupt keine Probleme.

MRoTniM


Das fängt nur dann zu riechen an, wenn da ein Ungleichgewicht herrscht.

J;asmiOndxa75


Ich habe sonst auch Duschgel benutzt und hatte ständig einen Pilz. Aber seitdem ich Carefree benutze habe ich Ruhe. :)z

Für mich würde es auch nicht in Frage kommen, nur mit Wasser zu waschen. Somal man ja "vorne und hinten" ;-) waschen muss.

M*onixM


Deswegen hat uns die Industrie ja auch GsD die Intimwaschlotio geschickt ;-)

(Bei regelmäßiger "Pflege" setzt sich da allerdings auch nichts ab ;-)-zumindest bei mir)

Aalpxia


Deswegen hat uns die Industrie ja auch GsD die Intimwaschlotio geschickt ;-)

Eine der vielen unnützen Sachen, die die Welt nicht braucht ;-) Reine Geldmacherei!

MZonxiM


Da hast du Glück, dass deine Scheidenflora das anscheinend so gut wegsteckt-hat nicht jeder.

M(oniM


@ Alpia:

Da unterhalten wir uns noch mal drüber, wenn du chronische Pilzinfekte entwickelst ;-)

AZlp(ia


Badet ihr dann auch ohne Schaum? Denn es könnte ja was von dem bösen bösen Schaum in die Scheide gelangen... :=o

M`onixM


Isch aabe gar keine Badöwannee ;-D ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH