» »

Periode bleibt aus - kann ich trotzdem schwanger werden

mtigss.ene'rgie hat die Diskussion gestartet


Hallo Ihr Lieben,

ich bin neu Ihr und hoffe auf diesem Weg Antworten auf meine Fragen zu bekommen. Ich habe folgendes Problem. Ich habe jetzt 8 Jahre lang die Pille genommen - meine Mens war deshalb immer pünktlich ohne Ende. Jetzt haben mein Freund und ich uns entschlossen ein Baby zu bekommen und ich habe nach meiner letzten Mens die Pille abgesetzt - hatte meine letzte Mens am 8.2 (Anfangstag). Am Sonntag hätte nun eigentlich meine nächste Mens kommen sollen aber da tut sich nichts... hab zwar Rückenschmerzen so wie als würde sie kommen, bin die letzten Tage auch außergewöhnlich müde aber meine Mens lässt sich nicht blicken.

hab am Montag dann mal einen Schwangerschaftstest gemacht - negativ. War mir eigentlich auch klar dass es so schnell nicht gehen kann. Aber nun meine große Frage:

Ich gehe davon aus das meine Periode nicht mehr kommt (zumindest nicht diesen Monat) - kann ich dann trotzdem schwanger werden? Hängt der Eisprung mit der Mens zusammen oder findet der Eisprung jeden Monat statt egal ob man seine Blutung hatte oder nicht ??? ?

Kann ich dann überhaupt noch irgendwie sagen wann ich meinen Eisprung habe?

Übrigens ich war gestern schon beim FA die hat Blut abgenommen, weil ich mich gegen Röteln impfen lassen will und sie sichergehen wollte dass ich nicht schwanger bin (Testerg. kriege ich heute). Sie meinte dass ich nochmal kommen soll wenn sie in 4-5 Wochen immer noch nicht kommt....

Freue mich über jede Antwort

Antworten
p6apuxla


Hallo. Also wenn Du acht Jahre die Pille genommen hast ist das schwierig. Es kann bis zu einem halben Jahr (oft auch länger) dauern, bis alles regelmäßig kommt. Du sagst, Du kriegst sie diesen Monat nicht mehr... So kann man das eigentlich nicht sehen. Die Regel kann immer kommen, weil Du ja komplett aus dem natürlichen Zyklus raus bist. Unter der Pille findet durch den Hormonabfall nur eine Abbruchblutung statt. Diese ist nicht mit der normalen Regel zu vergleichen. Ich empfehle NFP. Kennst Du das?

p3apulxa


Ich bin übrigens in der gleichen Situation... @:)

m[isjs.eEne%rJgie


@ papula

danke für deine Antwort :-D auf NFP hab ich mich gerade angemeldet. Muss mich noch etwas durchwurschteln aber ich glaube das ist eine ziemlich gute Sache. So eine Abbruchblutung hatte ich glaube ich - als das letzte mal meine Mens vorbei vor habe ich (ich denke auf Grund desssen dass ich keine Pille mehr genommen habe) eine Woche später nochmal eine Art Schmierblutung bekommen (ca. 3 Tage lang) - war danach auch sehr verunsichert ob dass jetzt ein neuer Zyklus war oder nicht - meine FA meinte nein ???

naja ich bin mal gespannt wann meine Periode kommt und ich beneide die Mädels die auch die Pille genommen haben und gleich schwanger geworden sind... bin im Moment etwas entmutig .... :-/

Weisst du ob ich trotz ausbleibender Mens schwanger werden kann? Eisprungbestimmung dann wahrschienlich nur noch über die Temperatur oder?

mLisss.enOergixe


@ papula

ermuntert mich irgendwie dass ich nicht die Einzige bin @:) wie lange hast du die pille genommen?

p,apu}lxa


Eine Abbruchblutung hast Du jedesmal in der Pillenpause. Die heißt so. Ich habe sie nicht lange genommen, aber ich habe so drei/ vier probiert. Ich habe sie nie vertragen. Also wenn ich alles zusammen zähle so eineinhalb Jahre. Aber der normale Zyklus ist trotzdem hinüber.

CglarPaHixmmel


miss,

bin auch NFPlerin und denk, dass du da dann, wenn du das genau wissen willst, echt um eine zyklusbeobachtung nich umhinkommst

es gibt total eindeutige kriterien dabei, den eisprung zu bestimmen etwa auf 3 tage genau. möglicherweise hast du ihn auch jetzt grad erst. is nich unnormal daß nach absetzen der pille sich das so weit verschiebt.

schau mal nach, wie der schleim aussieht, der am scheideneingang is, und evtl kannst du auch den Muttermund abtasten.

bei nfp misst man temp und schaut nach schleim oder muttermund- total spannend eigentlich.

ich würds machen, ich würd sonst auch wahnsinnig werden und son thermometer kost um die 5 euro, alles was der apotheker dir sonst aufschwatzt is zu teuer. (2 nachkommastellen sind wichtig)

achja du fragtest noch wegen mens ohne eisprung- ja das geht.

p8apuxla


Der Eisprung wird entweder über ertasten des Muttermundes und Temperaturmessung gemacht oder durch Bestimmung des Zervixschleims und Tempi. Besorg Dir besten das Buch: Natürlich und sicher. Das steht alles drin.

mVisAs.ener.gxie


erstmal vielen Dank für die Tips.

also das mit NFP hört sich echt spannend an - muss ich echt machen... :)^

ich weis zwar nicht wie man einem muttermund abtastet aber ich denke wenn ich mich mal genauer informiere kriege ich das hin (das buch bersorge ich mir :)z)

@ clarahimmel:

ich hab nur ein thermometer mit einer kommmastelle reicht das oder soll ich mir eines mit zwei kommastellen kaufen?

ok wenn der eisprung auch ohne mens funktioniert kann man hin ja wirklich nur übers thermometer erahnen - oh man hätte ich gewusst dass ich mir durch die pille so meinen zyklus versaue hätte ich sie nie so lange genommen %-|

übrigens: ich hatte noch meiner letzten blutung genau an dem tag wo ich mir meinen ES ausgerechnet habe richtig ziehen im bauch - kann es sein dass man den ES spürt?

C]lar~aHimmel


ich hab nur ein thermometer mit einer kommmastelle reicht das oder soll ich mir eines mit zwei kommastellen kaufen?

ja, das is regelkonform- das heißt, zur sicheren zyklusauswertung notwendig weil manchmaal schon 1/10 temperaturunterschied etwas aussagen kann. viele nutzen das dermotherm rapid, das hat ne flexible spitze. auf der nfp-seite findest du geeignete thermos

wichtig is auch daß man weitermisst, als nur bis zum piep, mindestens 3 min.

übrigens: ich hatte noch meiner letzten blutung genau an dem tag wo ich mir meinen ES ausgerechnet habe richtig ziehen im bauch - kann es sein dass man den ES spürt?

ich hab beim ES mehr schmerzen, als bei der mens. fühl mich total aufgebläht, und der schleim dabei s eben wichtig, der is dann wie wasser, ganz flüssig und klar

Moedihxra


Kann sein, muss aber nicht. Der Mittelschmerz, so heißt das, kann meist auch schon bis zu 7 Tage vor dem eigentlichen Eisprung auftreten.

Und ja, du brauchst ein Thermometer mit zwei Kommastellen, da für NFP jeder kleinste Temperaturunterschied entweder die Auswertung bestätigen kann oder "versauen" kann.

Und den ES kann man nicht ausrechnen. :|N

NFP grenzt ihn nur auf vier Tage ein, aber wann das Ei wirklich gesprungen ist, weiß nur die Kristallkugel, doch meine ist leider defekt. ;-D

Bei Kinderwunsch ist die Schleimbeobachtung am wichtigesten. Die Temperatur zeigt dir nur an, wann der Eisprung evtl. war und natürlich, obs geklappt hat. ;-D

Ich würd dir raten, den Schleim zu beobachten. ;-) Muttermund ist zwar auch spannend, aber da blickt man erst durch, wenn man ein paar Beobachtungszyklen auf dem Buckel hat.

phapuxla


Du brauchst unbedingt ein Termometer mit zwei Stellen hinterm Komma. Das ist wichtig!! Lass Dir kein teures aufschwatzen. Wie gesagt, ca. 5 Euro musst Du dafür ausgeben. Die Tussi wollte mir eins für 17 andrehen! :-o Hallo? Ich bin Studentin!!! Für den Preis hätte es wenigstens auch noch Kaffee kochen können müssen.

Meinst Du die letzte Blutung unter der Pille? Aber danach hattest Du doch noch gar keine, oder? Unter der Pille findet in dem Sinne kein Eisprung statt. Ich habe um die Eisprungzeit solche Schmerzen, dass ich mal schon fast im Krankenhaus gelandet wäre. Das habe ich jedesmal. Es ist also bei Dir auch möglich, aber wie gesagt nicht, als Du noch die Pille genommen hast.

Myedihrxa


der is dann wie wasser, ganz flüssig und klar

Äääh, ich hab nie flüssigen Schleim, wenn ich in der ES-Zeit bin. Das ist von Frau zu Frau unterschiedlich. ;-)

CDla3ra$Himmxel


medihra, das is der idealfall ja, ich hätts dazu sagen sollen, daß ich der idealfall bin ;-D

Mredi~hxra


Angeberin. ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH