» »

Verletzung und Schwellung der Vagina durch GV

MAiss UParker


ich hate das problem mit der spirale und mit der pille seid ich nichts mehr einnehme macht der sex wiedr spaß und die beschwerden sind weg!

MPedi+hxra


Jein. Sind die Schleimhäute einmal angegriffen, kann man das schlecht mit einer anderen Pille "verbessern". Da heißt es nur ausprobieren, sollt es nicht besser werden, ist das Absetzen der endgültige Schritt zur Besserung.

B<arceloqnetxa


Haben die Risse bei dir auch relativ stark geblutet und taten furchtbar weh

Ja. Am Anfang habe ich gedacht, ich hätte mich geschnitten und es nicht gemerkt, so sagen die Risse aus. Dann habe ich gemerkt, dass es einfach aufgeplatzt ist, als an der Haut gezogen wurde. Das wurde immer schlimmer, bis ich sogar beim Petting aufgerissen bin, wenn mein Freund meine Haut minimal auseinander gezogen hat. Zum Teil hatte ich auch Schürfwunden, besonders um die Klitoris und an der dünnen Haut drumherum. Richtig schlimm wurde es, als selbst das Gleitgel gebrannt hat, obwohl wir vorher gar nichts gemacht haben. Es passierte dann immer öfter, dass es nach dem Sex so sehr gebrannt hat, dass ich eine halbe Stunde auf dem Boden gekrümmt lag und geweint habe oder schnell ein kaltes (wahlweise) warmes Sitzbad genommen habe. Aber geholfen hat es nichts :(

Meinst du, es geht mit ner andren Pille weg?

Ist die Lamuna eine Hautpille? Wenn ja, könnte es eventuell nur daran liegen, denn die trocknen die Schleimhäute aus. Es kann aber auch ein lokaler Östrogenmangel sein, der würde von einer anderen Pille nicht weggehen. Wenns eine Hautpille ist, könnte vielleicht eine normale Pille etwas bringen. Das müsstest du einfach ausprobieren. Ansonsten würde nur Absetzen was bringen.

EUmp>yr|ean91


Absetzen kommt für uns leider nicht in Frage...da heißts wohl aushalten :-|

Das war ja das erste Mal seit 2 Jahren dass so ein doller Riss entstanden ist, der mich kaum sitzen lässt vor lauter Schmerzen. Sonst warns immer nur kleinere, aushaltbare Sachen. Nunja....kann man wohl nix machen. Danke für die Hilfe

MZedxixhra


Nach meiner Recherche ist die Lamuna 30 keine Hautpille

Ethinylestradiol + Desogestrel

Welchen Zwecken dient diese Wirkstoffkombination?

* Schwangerschaft verhüten

* Menstruationszyklus regulieren

MfedihMrxa


Absetzen kommt für uns leider nicht in Frage...da heißts wohl aushalten :-|

Und wieso nicht?

Es gibt ja noch andere Verhütungsmethoden als die Pille, die bei richtiger Anwendung sehr sicher sind (Kondome etc.)

Die Verhütung ist so sicher wie der Anwender. Die Pille hat einen Anwender-PI von 2-8.

Vielleicht eine Kupferspirale oder Gynefix

BsarceloZnerta


Medihra*:)

Hab auch grade gesehen, dass es ne androgene ist. Dann kann man da schonmal nix machen...

Absetzen kommt für uns leider nicht in Frage...

Macht ihr euch Sorgen wegen der Sicheren Verhütung? Die geht auch ohne! (Hätte ich auch gerne früher rausgefunden) Ansonsten musst du natürlich entscheiden, wie schlimm es für dich persönlich ist. Bei mir wars halt wirklich schlimm und jetzt habe ich auch nach einer Stunde Sex keine Schmerzen mehr, ich bin echt fasziniert. Was du noch probieren kannst, sind Östrogencremes, allerdings darf man sie nicht lange anwenden. Bei mir hats nichts gebracht, aber es kann wohl was bringen, wenn es ein lokaler Östrogenmangel ist. Es behebt halt die Ursache nicht.

MNe{diThra


*:)

Konnt die Finger nicht still halten, Barceloneta :=o

M#ed?ihra


@ Barceloneta

Jetzt sind wir bestimmt wieder die Bösen, die die Pille verteufeln

EompyrNean9x1


Uns sind Kondome einfach zu teuer, 20 Stück kosten um die 10 €, die sind an 2 - 3 Wochenenden aufgebraucht, für Auszubildende mit Auto + Benzingeld ist das happig. Außerdem möchte ich nicht auf meine geregelte Periode verzichten. Es wäre schon schön, Sex ohne Schmerzen zu haben, dachte eigentlich, es ist normal, dass es wehtut...

Wie gesagt, nach 2 Jahren hab ich mich wohl damit abgefunden. Ich weiß aber noch, dass ich in der Zeit, in der ich noch keine Pille genommen hab (ca. 3-4 Monate lang), keine Schmerzen hatte.

Meine Sorge ist nur, dass es jetzt erst richtig anfängt, und irgendwann so schlimm wird wie bei Barceloneta...hoffe das war nur ein Einzelfall, weil das würd ich auf Dauer nicht aushalten.

B[arcjelonxeta


[[http://www.med1.de/Forum/Verhuetung/333302/]]

Vielleicht ist hier ja was dabei? Es gibt nämlich nicht nur Kondome! Ich habe die Gynefix, Medihra macht NFP. Damit kann man den Kondomverbrauch schon sehr einschränken.

Eympyriean9x1


Dankeschön für den Vorschlag, aber wie gesagt, ich möchte nicht unbedingt auf was andres als die Pille umsteigen und möchte auch auf keinen Fall auf meinen geregelten Zyklus verzichten *:)

sXabxbs


hoffe das war nur ein Einzelfall

Muss ich dich entäuschen, gibts leider öfter, ich hatte das auch, habe mich auch erst spät für das absetzten der Pille entschieden nachdem mir kein GV mehr Spaß gemacht hat u.a auch ziemlich starke Risse (einmal hätte genäht werden müssen, der erste Arzt hat aber nichts gemacht, später habe ich mich dann dagegen entschieden das nochmal öffnen und nähen zu lassen), tierische Schmerzen beim GV etc. Ich hatte nur einmal GV vor der Pille, konnte also nicht ahnen wie es ohne Pille ist, das wurde von Monat zu Monat immer schlimmer (zu Anfang hab ich mich damit auch abgefunden, weil ich eben auch nicht wusste das es von der pille kommt, Ärzte waren ratlos, an die Nebenwirkungen der Pille denken die ja meist nicht) bis ich irgendwann nach ca 2 1/2 Jahren abgesetzt habe und siehe da ein paar Monate später ohne zusätzliche Behandlungen macht GV wieder Spaß ;-)

Ist natürlich nicht bei jedem so das es schlimmer wird, das müsstest du halt einfach abwarten wenn du auf die pille nicht verzichten möchtest.

Gibt glaub ich im Inet auch irgendwo günstige Großpackungen mit Kondomen, NFP ist auch nicht teuer (ich würde sogar sagen sehr günstig). Nur ohne Hormone gibt es leider nichts was zu einer geregelten Regel führt (ist ja glaub ich nichtmal die Regel sondern eine Abbruchblutung durch die Pille, aber da kenn ich mich nicht so aus ;-)).

E,mpyre]an91


Ich will einfach keine Komdome benutzen, weil ich nichts "zwischen uns" haben will, wenn ihr wisst was ich mein :P Auch wenn man nichts spürt, aber schon allein mit dem Gedanken kann ich dann nicht. Ich meinte mit "Ich hoffe, es ist ein Einzelfall", dass es bei mir nach dem Abheilen nicht zu weiteren Rissen kommt. Mein Freund ist schon total am Boden zerstört weil er nicht darf...

MGiss P%ark&er


dir mahct also der sex mit schmerzen und verletzungen mehr spaß ??? als sex ohne schmerzen aber dafür mit gummi ??? ?

dann musst du dich nicht wundern das es dir immer weh tun wird!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH