» »

Pille abgesetzt unterleibschmerzen keine Tage schwanger?

Zcumikfa hat die Diskussion gestartet


Hy das ist jetzt mein erster beitrag den ich hier schreibe....

und zwar ich hab vor einen monat meine Pille abgesetzt(ich hab sie 6 jahre genommen) und hätte vor 3 tagen meine tage bekommen müssen aber ich hab nur ziemlich dolle unterleibschmerzen. :(v ich habe immer mit kondom verhütet. aber ich bin mir nicht sicher kann man auch durch diesen lusttropfen schwanger werden?

oder ist das normal das die tage später kommen ??? würde mich über eine antwort sehr freuen. :-)

danke im vorraus.

ZUMIKA :)*

Antworten
M<edixhra


Nach Absetzen der Pille kommt es überwiegend zu Zyklusunregelmäßigkeiten -> Zyklenverlängerungen. Dein Körper muss jetzt erst wieder "lernen" selbst Hormone zu produzieren, die bei dir 6 Jahre abgewürgt worden sind. Gib deinem Körper Zeit. ;-)

Außerdem ist dein Körper keine Maschine.

Z1umi`ka


danke für die schnelle antwort :-)

und was ist mit meinen unterleibschmerzen hab ich die jetzt soo lange bis meine tage kommen ???

ZUMIKA :)*

Q#ué sex


Wie Medihra schon sagte: nach Absetzen der Pille sind Zyklusunregelmäßigkeiten sehr häufig und zunächst mal kein Grund zur Panik. Ganz kann ich dir die aber nicht nehmen, denn - ja! von Lusttropfen kann man rein theoretisch schwanger werden. Sie dienen zwar in erster Linie dazu, den Penisgang zu "reinigen", enthalten aber auch gerine Mengen Sperma.

Z?weiisaxm


Das kann man nicht generell sagen.

Als ich letztes Jahr die Pille abgesetzt habe, hatte ich direkt im Anschluss auch immer wieder gemeine Bauchschmerzen unabhängig von der Periode. Das hat sich aber wieder gegeben.

:-)

B[awcmkäpZfelxe


Die Unterleibsschmerzen könnten sog. "Aktivierungsschmerzen" sein, die entstehen, wenn die Eierstöcke wieder ihre Arbeit aufnehmen. Es könnte auch ein Anzeichen für den Eisprung sein.

ZUu*m@ika


dankeschöön

ZUMIKA :)*

g|luckxe


Die Unterleibsschmerzen könnten sog. "Aktivierungsschmerzen" sein, die entstehen, wenn die Eierstöcke wieder ihre Arbeit aufnehmen. Es könnte auch ein Anzeichen für den Eisprung sein.

:)z :)z

Hab die Pille vor zwei Monaten abgesetzt und hatte den ersten Monat gaaaaanz fiese Schmerzen gehabt!:)z

Zfumikxa


hattet ihr die schmerzen gleich nachdem ihr die pille abgesetzt habt oder auch wie ich einen monat später ???

Zumika :)*

M~e~di|hra


Jeden Zyklus. Hab hyperaktive Eierstöcke. ;-D

B'acH8pfe!le


Ich hatte die Aktivierungsschmerzen nicht, dafür öfter Schmerzen um den Eisprung rum und die dann auch einen Monat nach Zyklusbeginn, halt abhängig davon, wann der Eisprung dann kam.

gJlucxke


Ich hatte gleich ne Woche nach Absetzten ganz üble Schmerzen und dann erst um den Eisprung rum wieder. Das merk ich ziemlich dolle.....aaaaaaber, dafür blute ich zwar wie ne abgeschlachtete Sau bei der Mens, hab aber WENIGER Schmerzen dabei, als unter der Pille...hätte ich ja nie für möglich gehalten. Warum ist das denn so ???

Zoweigsaxm


Ja, die erste Woche nach dem Absetzen, war bei mir auch die Schlimmste. Weiß ich noch ganz genau, weil ich ausgerechnet da für ein paar Tage im Urlaub war. {:(

Periodenschmerzen sind jetzt merkwürdigerweise auch weniger. Aber da drüber beschwere ich mich beim besten Willen nicht. :=o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH