» »

Stoffbinden/ -slipeinlagen, aber welche?

NpeugiMerzchexn hat die Diskussion gestartet


Hallo,

wollte mir gerne mal Stoffbinden bzw. waschbare Slipeinlagen zulegen. Die will ich zusammen mit meiner Lunette benutzen oder auch an den schwächeren Tagen alleine.

Aber welche sind gut?

Ich trage immer recht weite Baumwollslips. Lose Einlagen würden ziemlich rutschen. :-/

Gibt es auch welche mit "Befestigung"?

Hat jemand von Euch schon gute oder auch schlechte Erfahrungen mit waschbaren Binden gemacht und könnte ein wenig davon berichten?

Wäre super!

Und wo habt Ihr die bestellt?

Danke schonmal! *:)

Antworten
A`le:onoxr


Lunapads sind ok. Kulmine rutscht bei mir ohne Ende.

Shops findest du online inzwischen wie Sand am Meer.

[[http://www.schwangerschaft-geburt-baby.de/index.php?cPath=124_142_226&sort=2a&page=1]]

[[www.safer-fun.de]]

Nur mal so als Beispiel.

N{eugieqrchhen


@ Aleonor

Danke für die Tipps! *:)

Bei dieser riesen Auswahl fällt die Auswahl natürlich schwer. ;-)

Wie findest Du die MaM Ecofit oder die ImseVinse?

Die müssten doch gut halten, weil sie einen Druckknopf haben, oder?

Und sind aus einem "Guss", also kein Zusammenbasteln.

Wäre das was?

A/le'onoxr


Hab ich nicht ausprobiert.

Selbst getestet habe ich nur LunaPads (gut) und Kulmine (rutscht)

Luunebautixs


Klumine hat jetzt auch Flügelbinden, die werden mit Klettverschluss zusammengedrückt. :-)

Die Faltbinden haben bei mir leider auch nicht so gut gehalten, obwohl ich die Idee gut finde.

Ich finde vor allem toll, dass sie so viel günstiger sind als die Lunapads (auch wenn ich die Lunapads hübscher finde).

wm-896


Ich bin mit den Lunapads ganz zufrieden. Ich finde das eben gut, dass man da noch was "bauen" kann. Du kannst die entweder so benutzen oder eben noch zusätzlich was einlegen. Ich hatte die auch recht günstig in England bestellt.

N0eugiejrxchen


Bei Safer-fun gibt es ja auch die Lunapads, aber die sehen da irgendwie anders aus...

Sind die da abgebildeten überhaupt eine komplette Einheit? ???

Oder fehlen da irgendwie Komponenten?

Ich verstehe das da nicht so ganz...

Und im Ausland will ich NICHT bestellen.

wm-8x6


Saferfun hat keine kompletten Lunapads mehr, nur noch die Einlagen für zusätzlichen Schutz. Ich hab in Deutschland auch keinen anderen Shop gefunden, der die anbietet. Deswegen hab ich in England bestellt. Die Versandkosten waren super niedrig (2€ oder so), kein Zoll und man konnte mit Paypal bezahlen. Der Versand ging sehr schnell, wurde immer noch am selben Tag versendet. Kannst die Sachen auch zurückschicken und wegen Paypal hast du auch die Garantie, dass du dein Geld wieder bekommst.

Ich hatte auch erst Bedenken wegen Ausland, aber das war absolut kein Problem :)^

N=eugie~rchexn


Erstreckt sich denn die Garantie von Paypal wirklich auch auf Auslandskäufe?

Das wusste ich bisher gar nicht.

Was hat Safer-fun denn davon, dass sie nur noch Teile vom System anbieten? Dann können sie das doch auch gleich bleiben lassen. Neukunden gewinnen sie ja so nicht. :-/

Habe gerade bei Schwangerschaft-Geburt-Baby.de bestellt.

Für 95 EUR. :-o :=o ;-D

wf-86


Ich hatte Safer-Fun mal gefragt, das sind nur noch Restbestände.

95€? Wow :)

NmeugieIrchexn


95€? Wow :)

Hoffentlich war das bei dem Betrag kein Fehlkauf! :=o

Menne weiß nichts davon! Würde sonst wahrscheinlich ausflippen, wie man so viel Geld für "Schnickschnack" ausgeben kann. ;-D

Ich habe natürlich auch den Binden-Beutel zweimal gekauft, einmal für benutzte und einmal für frische Binden. Den, den man so praktisch zusammenknöpfen kann! x:)

Dann zweimal das MaM Ecofit Pack, wo alle vier Größen drin sind, zweimal ImseVinse (klein und mittel), Mama Pad mit Brokat, Lunette Slipeinlage in blau, dann dieses Staydry oder wie das hieß etc.

Da kommt schnell ein hübsches Sümmchen zusammen. :-o

ADlpixa


Aus welchem Grund sollte man sowas tragen wollen?

A&nnex_


Das frag ich mich auch.

Normale Binden aus dm oder Rossmann oder so tuns doch auch ^^

NieugeieXrcxhen


Klar, aber sie sind aus Plastik und nicht atmungsaktiv! Und sie fördern ein wundes und gereiztes Gefühl während und nach der Periode. {:(

Ich habe ja schon statt Tampons auf die Menstasse "Lunette" umgestellt (auch super empfehlenswert!) x:)

Und waschbare Binden sind da die perfekte Ergänzung. Die kann man dann auch simultan mit der Tasse tragen, falls noch etwas "Wechselblut" nachläuft.

Ich hoffe, dass ich auf diese Weise den dauernden Reizungen im Intimbereich entkomme.

Man hat auch nie wieder Panik, nicht genug Binden im Haus zu haben.

Wenn die Stoffbinden da sind, werde ich natürlich berichten!:)z ;-)

rpuslixk


Man hat auch nie wieder Panik, nicht genug Binden im Haus zu haben.

dafür hat man panik, dass wäsche noch nicht gewaschen ist ;-D;D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH